1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kann das nicht richtig deuten...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Aylen, 30. September 2009.

  1. Aylen

    Aylen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Huhu zusammen,

    die letzte Nacht hatte ich folgenden Traum gehabt:

    3 Gesichter (ich sage mal Geister oder Engel) sind oben Links zu sehen, davon 1 mit braunen Haaren und weissen Augen (ähnlich wie bei einem Husky), dass ich realistisch sah. Ich schaute dem mit den braunen Haaren an und er macht langsam die Augenlider zu und schaute weg und lächelte. Das ist so wie wenn er sich vor irgendwas schämen würde oder verschüchtert ist. Ich fragte ihn, warum er mich nicht anschauen kann. Ich bekam keine antwort. Er blickte wieder zu mir und seine weissen Augen sahen einfach stark aus. Er blickte vorsichtig richtung Waldrand und ich blickte da auch hin zum Waldrand, was bei mir Rechts unten ist... Ich sah wie ein Nebel über den Waldrand von oben herab gleitete richtung Boden und kam an mir vorbei und plötzlich 3 weisse Tiger zum vorschein kamen und an mir langsam vorbeirauschte. Hinter dem mittigen Tiger war eine Person auf dem Bauch und hielt sich an dem Tiger fest und lies sich davon ziehen. Ich wachte auf und schlief ein, und der Traum wiederholte sich wieder. Wachte wieder auf und schlief ein, schaute das Gesicht mit den braunen Haaren an und fragte ihn, was er mir sagen will. Ich bekam einfach keine antwort, ausser das sich der Traum 3 mal wiederholte.
    Ich fühlte mich gut, also ich habe nur ein wenig Angst gehabt, aber nicht so als wäre das ein Alptraum... Das einzige was jetzt im moment ist, ich denke viel über den Traum nach und versuche es zu verstehen, aber ich komme damit irgendwie nicht ganz zurecht was er mir sagen will.

    Vielleicht kann mir einer von Euch ein wenig dabei helfen?!
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Hallo Aylen!

    Die drei Gesichter sollen dir deine persönlichen Aspekte bewusst werden lassen. Augen sind Spiegel der Seele, sie zeigen deine Lebenskraft, dein Bewusstsein und deine Wahrnehmung. Da du das Weiß der Augen als sehr angenehm empfindest steht es für Reinheit, Unberührtheit, Transformation, Ganzheit und höheren spirituellen Einklang. Haare sind Symbol für Lebenskraft, das Braun steht für Erdhaftigkeit, Erdung, Naturverbundenheit.

    Wohl verspürst du eine gewisse Zufriedenheit und Frieden in dir selbst. Du bist dir deines ausgeprägten Potenzials (dies betrifft vor allem deine Gefühle, deine Intuition) zwar ansatzweise sehr bewusst, trägst es aber in beinah zu großer Bescheidenheit in dir.

    Der Wald steht für das Geheimnisvolle und Mystische, für inneres Wachstum, er ist der Ort des nahen Unbewussten. Besonders der Waldrand zeigt, dass du dich nun an der Bewusstseinsschwelle befindest.
    Der Nebel ist Symbol für Unsicherheit und Zweifel, diese nehmen uns im Wachleben die klare Sicht. Weiter symbolisiert der Nebel ähnlich dem Wald den Übergang von einer Bewusstseinsebene in einen anderen.

    Der Tiger ist ein sehr (lebens)kräftiges, leidenschaftliches Tier mit enormer Ausdauer. Dieses herrschaftliche Tier steht also für Lebenskraft und (die Fähigkeit) zur Leidenschaft. Hier versteckt sich auch dein Wunsch nach kraftvoller Liebe (Sexualität und Erotik), es verbirgt sich aber in gleichem Maße deine Angst davor, Liebe und Leidenschaft voll und ganz auszuleben. Die Person, die sich vom Tiger ziehen lässt ist ebenso Anteil deiner Persönlichkeit. Wäre es möglich, dass etwas mehr Zulassen und Aktivität gut wäre?

    Ich hoffe, dir genügen dir die Ansätze zu deinem wunderschönen, sehr spirituellen Traum!

    Herzliche Grüße, hoizhex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen