1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

KAMPF... ALLEINE zum Erwachen....

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von riana, 3. Dezember 2010.

  1. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Werbung:
    Hallo, heute habe ich einen tollen Text gelesen und er hat mir meine Frage beantwortet, die ich mir die letzten Tage stellte.
    Und weil es mir so gut gefällt, möchte ich es Euch nicht vorenthalten :))

    bei eelea.de der Text zu begnungen-2010, die-fehlende-zutat.htm

    Hier beginnt es, dass manche von uns so sehr kämpfen, tun, machen, um zu "erwachen" und gleichzeitigt gibt es manche, die gar nichts tun.

    Und ich finde es schön, wie da steht, dass auch dies gegenseitig ist. Nicht nur ich bin auf der Suche nach meiner Seele, auch meine Seele sucht mich. Und wir beide bewegen uns aufeinander zu, in unserem Tempo.

    Und es geht auch um dinge, Die wir nicht loslassen können, wo wir noch im kampf sind.
    Ein schöner Text, finde ich.

    Liebe Grüße Angelika
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

  3. Engelwesen

    Engelwesen Guest

    Na ja, was da geschrieben steht liest sich gut, aber die preise die diese Dame hat sind der Oberhammer und dazu hat sie eine Seite wo es nur ums Geld geht.

    Dann sagt man so was wie Liebe und will Horror Geld. Das ist nichts für mich.

    Preise:

    1 Telefonische Sitzung à 60 Min. € 105.-

    3 Telefonische Sitzungen à 60 Min. € 285.-
    Alle Preise incl. incl. 19% MwSt.

    da steht unter anderem dies
    Im Laufe der Jahre habe ich meine Preise für Einzelsitzungen immer wieder angepasst. Egal, wie hoch oder niedrig meine Preise gerade waren, es gab immer wieder Fragen zu diesem Thema. Bevor du dich aufregst oder traurig bist, weil du dir meine Arbeit momentan nicht leisten kannst, möchte ich dir ein paar Fragen stellen.



    Bist du wirklich an einer Einzelsitzung interessiert?

    Oder gehörst du zu den Menschen, die nur vorbei schauen. Wenn du einfach nur auf meiner Seite vorbei-schauen wolltest, ein bisschen lesen, ein bisschen schauen, was wir gerade so machen - wunderbar. Dann ist es gar nicht so wichtig, ob du dir eine Sitzung leisten kannst oder nicht. Es gibt viele kostenlose Angebote auf unserer Webseite. Das ist wie beim Einkaufen. Manchmal möchte man nur schauen gehen, was es gerade im Angebot gibt - und manchmal weiß man genau was man möchte und kauft es dann auch ein. Alle diejenigen, die an einer Sitzung interessiert sind, bitte weiterlesen.

    Wie viel ist dir meine Unterstützung wert?

    Wie viel ist es dir wert, dich wieder wohl zu fühlen? Wieviel ist es dir wert, deinen Körper und deine Gefühle wieder ins Gleichgewicht zu bringen? Wieviel ist es dir wert, die Fülle in deinem Leben wieder fließen zu lassen? Vielleicht ist es dir tatsächlich nichts wert. Oder vielleicht ist es dir etwas wert, aber weniger als meine Preise. (Oder mehr) Das ist okay. Du solltest dich achten und dir jemanden suchen, dem seine Arbeit genau so viel wert ist wie dir. Meine Arbeit ist mir sehr viel wert. Ich weiß, dass meine Klienten Quantensprünge machen. Meine Arbeit hilft ihnen dabei. Ich gebe 100 Prozent von mir, wenn ich meine Sitzungen gebe. Und ich erwarte genau dasselbe von dir. Meine Preise sind eine gute Möglichkeit, dir klar darüber zu werden, ob meine Arbeit wirklich zu dir passt.

    Ja ganz richtig, Einzelsitzungen sind eine Investition

    Genauso wie eine Renovierung an deinem Haus eine Investition ist, investierst du durch die Einzelsitzungen - in dich selbst. Du investierst in deine Gesundheit, deine eigene Energie, deinen Ausdruck, in deinen Beruf, der entstehen möchte, in deine bestehende oder zukünftige Partnerschaft, in dein Wohlbefinden und in die Verbundenheit mit deiner Seele. Das Schöne ist, dass wir Dinge wachsen lassen, wenn wir in sie vertrauen und in sie investieren. Viele Klienten berichten mir, dass sich ihre Investition ausgezahlt hat. Sie haben mehr bekommen, als sie bezahlt haben. In den Worten einer Klientin:

    "Ich merke immer mehr, dass ich es auch alleine kann. Aber das will ich gar nicht. Die Abstände unserer Sitzungen werden immer kleiner. Vor zwei Jahren habe ich mir deine Liebe und Unterstützung nur alle paar Monate gegönnt. Inzwischen alle 14 Tage!!! Mein Geldfluss wird immer mehr, je öfter ich Unterstützung und Hilfe annehme. Je mehr ich es mir selber wert bin für mich Geld auszugeben, desto mehr fließt herein. (…) Deine Arbeit kann man mit keinem Geld der Welt bezahlen. Und ich bin sehr glücklich diesen Weg gefunden zu haben."

    Wenn du wirklich willst, dann gibt es einen Weg

    Wenn du dich für eine Einzelsitzung mit mir entschieden hast, wird es möglich sein. Das Geld ist nur ein Symbol für deine Bereitschaft, Hilfe anzunehmen. Du bist eingeladen, dich in der Zwischenzeit von unserer Webseite unterstützen zu lassen. Wir haben so viele Texte über Fülle, über das Annehmen und das Vertrauen in die Liebe deiner Seele. Sieh es als Vorbereitung auf unsere gemeinsame Arbeit. Fehlendes Geld ist nicht nur eine Hürde, sondern eine Chance.

    Und wenn das Geld für eine Sitzung da ist, aber du Angst hast, es auszugeben?

    Fülle ist ein Fluss. Und je mehr wir diesen Fluss festhalten und ängstlich kontrollieren, desto weniger kann er fließen. Bist du bereit, das Fließen in dein Leben zurückkehren zu lassen? Das Geld, das du so ängstlich festhältst, kann dir erst dienen, wenn du anfängst es wieder fließen zu lassen. Fange ganz klein und behutsam damit an, dein Geld in schöne Dinge für dich zu investieren und beobachte was geschieht. Wie viel Freude wird frei? Wie viel Angst löst sich auf? Wie viel mehr Lebendigkeit kommt in dein Leben? Und wenn es mit kleinen Dingen funktioniert, dann kannst du es irgendwann auch mit "großen" Dingen ausprobieren. Mit einer Einzelsitzung zum Beispiel.

    Geld für dich selber auszugeben ist auch eine Form von Liebe

    Viele Menschen, die recht hart und lieblos mit sich selbst umgehen finden es sehr schwer, Geld für dich selber auszugeben. Es scheint unnötig und überflüssig, denn man kann ja auch alles alleine bewältigen. Ja, das stimmt. Doch ich finde es wichtig zu klären, ob dieser Weg für dich noch immer angemessen ist, oder ob du lernen möchtest, mehr Liebe und Unterstützung für dich anzunehmen. Die gute Nachricht ist nämlich, dass wir das lernen können, selbst wenn wir noch nie vorher etwas für uns angenommen haben. Vielleicht möchtest du noch mehr über das Thema Annehmen lernen? Oder über die Neue Quelle der Fülle die in deinem Inneren entspringt?

    Ganz oder gar nicht

    Bevor du mir eine Email mit der Frage schreibst, ob ich auch halbe Sitzungen gebe (also nur 30 Minuten) oder Sitzungen zum halben Preis, gebe ich dir lieber gleich meine Antwort. Ich merke, dass eine Stunde einen guten Raum für Transformation gibt. Nach einer halben Stunde sind wir meist erst richtig im Schwung, dann muss ich dich mit all dem was hochkommt alleine lassen und wir können die Sitzung nicht ruhig zu Ende bringen. Also meine Antwort ist: Nein, ich gebe nur einstündige Sitzungen. Ermäßigungen gebe ich momentan keine. Stell dir vor, ich würde sagen: Heute höre ich meinen Klienten nur zu 80 Prozent zu. Das wäre nicht fair. Deine Entscheidung für eine Einzelsitzung sollte eine 100 Prozent Entscheidung sein. 80 Prozent sind nicht genug.

    Frauen und Fülle

    Für Frauen kann es hilfreich sein, Fülle auf neue Art und Weise anzunehmen. Wusstest du, dass Frauen eine besondere Fähigkeit haben, Fülle in ihr eigenes Leben zu bringen? Das ist eine großartige Tatsache, die leider den wenigsten bewusst ist, da sie in Vergessenheit geraten ist. Wenn du möchtest lies meinen Beitrag über den Femininen Weg zur Fülle.

    Na, ist das Thema für dich geklärt?

    Falls ja, dann melde dich gerne für eine Einzelsitzung. Falls nein, möchtest du vielleicht noch mehr über das Thema Fülle lesen. Bis bald!
     
  4. Fingerfraktur

    Fingerfraktur Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Zürich
    nur schon der Satz ALLEINE zum Erwachen ist ja der Oberhammer.

    Was erwartest du vom Erwachen? Einheits-Bewusstsein?
     
  5. Engelwesen

    Engelwesen Guest

    meinst du mich??
     
  6. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Werbung:
    Hallo... nun, natürlich kann man immer das Geld oder den Menschen der den Text schrieb in Frage stellen, diskutieren usw.
    Für mich ist es wichtig, was mir der Text bringt. Welche Glocke er in mir läutet, was ich für mich davon brauchen kann.
    Ich bin da sehr selektiv... und ziehe es mir so raus, wie ich es brauche.

    Da ich mich in letzter Zeit immer so im Kampf fühlte und mich über meine Objektivität wunderte.. und ob ich selbst jemals einfach genug sein würde... ohne ständig was leisten zu müssen, ohne zu investieren ins Geld, in was gar immer...

    Erwachen hin oder her. Das können wir mit unserem Verstand usw. eh nicht nachvollziehen, darüber mache ich mir keine Gedanken mehr. Auch nicht, die genaue Bedeutung, Ziel, etc. zu diskutieren.
    Das hat mich nicht so sehr interessiert. Manchmal sind die Textstellen auch für mich hm nicht so annehmbar, doch die überlese ich einfach. Ich will nicht den Text auseinander nehmen und alles auf seine Wahrheit und Stimmigkeit prüfen. Ich will nur für mich Antworten finden, die mir jeweils in meiner Situation weiterhelfen.

    Und da hat mir dieser Text die Antwort gegeben. Auf meine Frage. Nicht überall, nicht immer, aber an einigen Stellen. Und das ist für mich wichtig.

    Für mich war die Antwort: Ich fordere einfach zu viel von mir und anderen, will alles nach meinen Kopf machen, und meine, um alles kämpfen zu müssen.
    Jedoch übersehe ich dabei die anderen. Ihren Weg, ihre Ziele...
    Und ich übersehe dabei mich, wenn ich wie ein Vampir im Blutrausch nur raaffffeee was das Zeug hält.
    Egal wo/wer, der andere musss auch in die Richtung kommen. Wir müssen zueinander finden.

    Naja, ich weiss nicht, ob ich da jetzt alles so erklärt habe.. wie ich es meine... aber kanns im Moment nicht besser.

    Wichtig war für mich zu fühlen, als ich es las...., dass ich einfach mal wieder lockerer werden sollte...

    Liebe Grüße
    Angelika
     
  7. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Ah ja, und noch ein PS.
    Da stand auch, dass die Beziehung zu so mancher Person, die man nicht los wird... sollte man noch mal genauer betrachten (wie alles, was man nicht loswird...), um was es da geht.

    Das war auch nochmal ein guter Hinweis für mich... noch mal alle Dinge, die mich so sehr stören, genauer zu betrachten.

    Im Alltag verliere ich oft, mich hinzusetzen und zu betrachten, zu erfühlen.

    So, das war s schon :)
     
  8. riana

    riana Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Ach, noch ein PS.

    KAMPF
    ALLEINE
    zum erwachen

    sind eigentlich drei extra Wörter, wurden jedoch nicht durch Komma getrennt.
    Es sollte eigentlichen Stichwörter werden..... um das ganze kurz zu umreissen.
    Für alle, die sich im Kampf fühlen, sich alleine fühlen. Und da der Text auch vom "Erwachen" handelt, steht es auch da.
    Da dieses Wort aber eben nicht so genau definiert ist und naja, kontrovers etc... lass ich es mal einfach so im Raum stehen...

    Aber ich denke, jeder von uns ist auf dem Weg, erfährt Dinge. Ob er es jetzt erwachen nennt oder wie gar immer..... in jedem Fall sind wir auf dem Weg irgendwo hin. Ich denke, das merken wir alle....
     
  9. Sepia

    Sepia Guest

    ja, so sehe ich das auch und wer auf seinem Weg bezahlen muss, sollte nochmal darüber nachdenken....;)
     
  10. Engelwesen

    Engelwesen Guest

    Werbung:
    Danke das du den Text hier rein hast, ich stand genau an dem Punkt das er mir geholfen hat, nur ich wollte nicht das jemand meinte er müsste sich weiter an diese Seite widmen und ein wenig davor warnen, was nicht böse gemeint war.
    Man braucht kein Geld dafür ausgeben um zu erwachen, sag ich mal so.
    Dieser Text war mir eine Hilfe, wie gesagt genau zum richtige Zeitpunkt für mich.


    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen