1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kaltwarmes Kribbeln wenn ich an ihn denke . . .

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Leila1001Nacht, 19. Juni 2007.

  1. Leila1001Nacht

    Leila1001Nacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    VIE - Vienna
    Werbung:
    Liebe Esoterikforum Member !

    Das ist mein 1. Posting in diesem Forum hier und eigentlich finde ich dass meine folgende Frage in keiner der Kategorien passt,
    aber wahrscheinlich zur Seelenverwandsschafts Thematik noch am ehesten.

    Ich will auch gar nicht weit ausholen und euch mit zu vielen Details zutexten. Mich würde nur eure ehrliche Meinung zu folgendem interessieren:

    Es geht um ein kaltwarmes Kribbeln, welches beidseitig
    von den Armfesseln bis zu den Ellbogen
    über die Schultern den Rücken hinunter,
    dann den Unterbauch rauf zum Nabel
    und schlussendlich durch die Herz/Brustgegend zum Hals raufströmt.

    Am 1.Juni 2007 tauchte dieses Kribbeln zum 1.Mal auf,
    nachdem ich über einen ganz intensiven Traum der Nacht nachgedacht habe, in dem ich von meinem Herzensmann/Seelenpartner geträumt habe.

    Seither jedesmal wenn ich an ihn denke,
    mental zu ihm spreche oder ihm eine Frage stelle,
    hab ich dieses kaltwarme Kribbeln.

    Nun meine Frage an euch:


    Denkt ihr mich überwältigen meine eigenen Gefühle
    und die körperliche Reaktion folgt nur aufgrund der
    psychischen Fokusierung auf das Thema

    oder

    denkt ihr dass ich Gedanken/Gefühlswellen aussende
    und dieses Kribbeln eine mögliche Antwort ist ???

    Ich bitte euch wirklich um ernsthafte Antworten und Erfahrungsberichte,
    ihr würdet mir sehr damit helfen.

    Vielen lieben Dank im voraus für all eure Antworten
    und die Zeit die ihr dafür investiert!

    Bin auch schon ganz gespannt was ihr zu dem Thema zu sagen habt.

    Alles Liebe,

    ~*~Leila~*~
     
  2. Fallen Soul

    Fallen Soul Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    318
    Hallo,
    ja ich kenne das Gefühl, das hatte ich mal eine Zeit lang in der es mir nicht so gut ging und mich auch gegen meinen SP blockiert habe. Durch dieses Gefühl spürte ich aber auch immer das er bei mir ist (ist seit 14 Jahren tot), und umso mehr ich mich dagegen wehrte (auch wenn es wunderschön war) umso intensiver wurde es.
    Erst als ich alles akzeptiert habe, verschwand dieses Gefühl und ist jetzt nur noch selten da, weil ich jetzt anders merke, dass er bei mir ist.
    Wenn du mit ihm mental sprichst, bekommst du da auch eine Antwort?
    Dieses Kribbeln könnte der Anfang einer Antwort sein, so dass du weißt dass sie wirklich von ihm ist und nicht von deinem Verstand. :stickout2 (Der kann einen nämlich auch einen Streich spielen).
    Liebe Grüße, Astrid
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Nach allem, was ich bisher weiss und selbst erfahren habe, würde ich eher darauf tippen.
    Begründen kann ich das schlecht, aber ich bin recht sicher. Kann mir denken, dass einige anderer Meinung sind, aber "Kontakte" fühlen sich anders an.

    LG
    Astralengel
     
  4. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Liebe Leila,

    unsere Gedanken werden alle ins Universum gesendet, immer.
    Und sie werden nicht schwächer dabei, im Gegenteil.

    Deine Engel werden die meisten deiner Gedanken "mithören",
    dadurch wissen sie immer alles, was du auch weißt, und können dir am besten helfen,
    sofern du es wünschst.
    Und so kann natürlich auch jede andere Seele deine Gedanken auffangen, wenn sie sich auf
    dich konzentriert.

    Was du dann spürst, ist ein Energiefluss, und der kann schon von "jemandem" ausgelöst werden.

    Ich empfange manchmal auch so ein Kribbeln auf der ganzen Haut, das meistens
    vom Kopf angefangen über den ganzen Körper abwärts läuft.
    Meine Engel bestätigen mir damit immer eine Intuition, die ich empfangen habe, wenn sie
    von größerer Bedeutung ist, damit ich dann genau weiß, dass es so ist, wie ich es in
    meinen Gedanken empfangen habe.

    Liebe Grüße,
    Diddi :kiss4:
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe Leila,

    ich kann dir nicht sagen wieso, aber spontan dachte ich: Vielleicht ist dein SP nicht inkarniert.
    Das ist zwar die weniger befriedigende Möglichkeit, aber es ist eine durchaus denkbare.

    Da diese "Begegnungen" ja immer mit irgendwelchen Lernprozessen in Verbindung stehen und im Allgemeinen nicht zur erfüllten großen Liebesbeziehung in dieser Welt führen, solltest du die Herausforderung auf jeden Fall annehmen und schauen, was kommt.

    *lach* du wirst gar nicht anders können als sie anzunehmen.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  6. Leila1001Nacht

    Leila1001Nacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    VIE - Vienna
    Werbung:
    Liebe Esoterikforum Member !

    Zuerstmal ein RIESENGROSSES DANKE für eure Antworten !
    Nun zu jedem einzelnen von euch:

    @ Fallen Soul :
    Als ich deine Geschichte las, berührte mich dass sehr.
    Es muss sehr schlimm für dich sein, deinen Seelenpartner schon so lange tot zu wissen.
    Ich bin sicher du vermisst ihn sehr!
    Aber es freut mich, dass du eine Verbindung zu ihm aufbauen kannst und so Trost findest!
    Ja, du hast es richtig erkannt, wenn ich ihm mental eine Frage stelle, kriege ich das kaltwarme Kribbeln als Antwort.
    Vor allem dann, wenn ich ihm die Frage mental stelle und ihm auch gleiche eine potentielles Antwort vorschiesse wie zB.:
    Frage: Warum . . . . ?
    Potentielle Antwort im voraus von mir: Ist es vielleicht, weil . . . . ?
    Dann kommt das kaltwarme Kribbeln.
    Möglicherweise ist das eine Bestätigung meiner vorgegebenen Antwort . . .
    Alles Liebe an dich ! ! !

    @ Astralengel
    Auch dir ein großes Danke für die Antwort!
    Wie fühlen sich deiner Meinung Kontakte an ?
    Liebe Grüsse . . .

    @ Diddi
    Danke für deine äusserst interessante Erläuterung.
    Das mit den Engeln und der bestätigten Intuition gefällt mir sehr gut.
    Wär vielleicht eine Möglichkeit, das würde erklären warum ich das Kribbeln meistens habe, wenn ich Frage an ihn mental abschicke und ihm eine potentielle Antwort voraus schiesse . . . hmmm . . . ;-)
    Herzliche Umarmung and dich ! ! !

    @ Ruhepol
    Vielen vielen lieben Dank auch an dich für die Antwort.
    Demjenigen dem ich meine Gedanken, Gefühle, Fragen und Antworten sende, dass ist mein Herzensmann womöglich auch Seelenpartner . . . er existiert, wir waren 4 Jare real zusammen, wir sind leider seit einem Jahr getrennt und haben nun schon seit 3 Monaten aus mir unerfindlichen Gründen überhaupt keinen Kontakt mehr.
    Er ist also inkarniert.
    Die einzige Form des Kontaktes könnte möglicherweise dieses kaltwarme Kribbeln sein, aber vielleicht ist es ja wirklich nur meine physische Reaktion auf mein psychisches Befinden . . .
    Und ja alles was mich zu diesem Mann verbindet und alles was in unserer Beziehung vorgefallen ist und danach kam oder auch nicht kam war und ist, ist ein einziger Lernprozess . . . der wahrscheinlich auch noch lang nicht zu Ende ist.
    Schöne Grüsse auch an dich mein(e) Liebe(r) . . .

    Wünsche euch allen einen strahlenden sonnigen Tag voller Licht :)

    Alles Liebe,

    ~*~Leila~*~
     
  7. Leila1001Nacht

    Leila1001Nacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    VIE - Vienna
    Mein fragender Post ist nun schon fast 14 Monate her . . .
    In der Zwischenzeit ist natürlich viel passiert
    und ich glaube nun die Antwort für das Kribbeln zu kennen !
    Bei jedem intensiven Gefühl von Liebe, Schmerz oder Trauer,
    fängt mein Herzchakra an zu arbeiten und sendet einen Energiestrom
    über meine Brust, meine Arme und meinen Rücken.
    Für all jene, die also auch ein kalt warmes Kribbeln spüren,
    wenn sie an jemanden besonderen denken,
    es müsste nicht unbedingt eine gesendete Energie von eurem Seelenverwandten sein, es könnte ganz einfach nur ein Energiestrom eures Herzchakras sein.
    Dies soll nur ein Denkanstoß sein, keinesfalls ist mein Erfahrungswert allgemeingültig!
    Alles Liebe, Leila
     
  8. Karv

    Karv Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Wien
    Kribbeln hab ich auch oft - manchmal in gewissen Gegenden, sehr selten einfach so, sehr oft bei Diskussionen in Foren oder in Real wo es um irgendwelche Themen geht und ich irgendwie "weiß" dass ich davon etwas "weiß"... Man gewöhnt sich daran. Meine Seelenverwandte ist irgendwo derzeit, nur nicht hier - sie hat ihre Mission, ich meine - aber irgendwann wird sie mich schon finden, hatte eh schon öfter n klares Bild von ihr und selbst meine allererste Freundin hatte von ihr einen Traum und bezeichnete sie als ruhige, nette Person. Alles in allem kann bei so etwas auch alles rauskommen. Beziehung, gute Freundschaft, Bekanntschaft, Trauer, Hass...
     
  9. Leila1001Nacht

    Leila1001Nacht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    VIE - Vienna
    Hi Karv :)

    Ja, diese Art von Kribbeln kenne ich natürlich auch.
    Hast du schon mal hinterfragt, was du kurz vor und nach dem Kribbeln gedacht oder gefühlt hast ?
    Meistens ist ein solches Kribbeln eine Folge von einem bestimmten Gefühl oder Gedanken !
    Bei mir ist es meistens Rührung, Verstanden fühlen, Sehnsucht, Schmerz, Hoffnung, Trauer, Erkennen von Zusammenhängen, eine wohlgesinnte Umgebung, Begegnung von Leidensgenossen, wunderbares Erlebnis, etc.
    Einfach nur so, kommt das Kribbeln nie bei mir !
    Wunderschön, dass deine allererste Freundin, von deiner Seelenverwandten träumte, vielleicht wünschte sie sich insgeheim es zu sein.
    War deine erste Freundin selbst eine ruhige nette Frau ?

    Schöne Nacht :)

    Leila
     
  10. Fallen Soul

    Fallen Soul Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    318
    Werbung:
    Hallo Leila,

    Ich unterstütze deine Meinung, dass dieses Kribbeln durch intensive Gefühle ausgelöst wird. Ob nun vom Herzchakra davon hab ich keine Ahnung, dafür kenne ich mich zu wenig mit diesen "Fachbegriffen" aus. :)
    Weil ich hatte dir ja damals geschrieben, dass ich es mal hatte, als es mir megadreckig ging. Und seitdem hatte ich es nicht mehr, bis zu einer bestimmten Nacht vor ca. 1 Monat. Da war ich vollkommen fertig und fühlte mich einfach nur noch leer und ausgelaugt und da kam dieses Kribbeln wieder. Diesesmal waren es nur ein paar Minuten, aber es war total gigantisch. Soviel Energie hat mich echt umgehauen.
    Hat man denn Einfluss auf das Herzchakra, also kann man es selber auslösen, wann immer man will?
    Weil ich denke immernoch dass es von meinem SP kam, nicht als Nachricht, das klären wir anders :rolleyes: , mehr als Hilfe.

    Liebe Grüße, Astrid
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Licorne33
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    4.924
  2. bärchen
    Antworten:
    125
    Aufrufe:
    13.547

Diese Seite empfehlen