1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kalte Hände

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von The_Joker, 19. Oktober 2005.

  1. The_Joker

    The_Joker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Hückeswagen
    Werbung:
    Hi,

    ich bin eigentlich ein Mensch, der immer kalte Hände hat. Das ist auch nicht weiter bemerkenswert. Ich würde selbst sage, die Hände sind schlecht durchblutet. Aber ab und zu sind es nicht nur die kalten Hände, die ich merke, sondern dazu kommt noch das Gefühl "an" den Händen.
    Selbst wenn ich mich in einem Raum (egal welcher) befinde, in dem es angenehm ist, kommen mir meine Hände so vor, als ob ich sie im Kühlschrank halten würde. Ich spüre eine eisige Kälte "an" den Händen.
    Ich frage mich dann nur wie das sein kann, wenn mir eigentlich warm ist.
     
  2. WeisserEngel

    WeisserEngel Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    157
    Hallo,
    habe auch immer kalte Hände und Füsse, da kann es noch so warm draussen sein.
    Habe mal gegoogelt und das gefunden:

    http://www.mdr.de/hauptsache-gesund/103885.html

    glaube aber eher das es bei mir am Eisenmangel liegt, denn für ernste Krankheiten bin ich noch zu jung.:)
    Rauchst du eventuell?Wenn ja, verschlechtert Nikotin die anscheinend schon vorhandene Durchblutungsstörung noch mal zusätzlich.
    Mfg
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    hi Joker - kneippsche Wechselbäder und Bürstenmassagen sind gut für die Physis - es kann aber durchaus auch den Ursprung in der Psyche haben - wenn du dich in deiner Umgebung nicht wohl fühlst und dich innerlich zurückziehst - Entspannungsübungen können da helfen auch Meditation oder Visualisationen von Wärme - z.B- beim autogenen Training.
    Liebe Grüße Inti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen