1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kali

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von sisu, 27. Dezember 2005.

  1. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ich hätte da mal eine Frage?
    Glaubt ihr dass sich böse Geister fernhalten, wenn ich eine Maske der Hindugöttin Kali genau so aufstelle, dass sie auf die Eingangstür schaut?

    Oder haltet Ihr das für ausgemachten Quatsch und Blödsinn?

    Bin für jede Anregung dankbar

    Liebe Grüße
    Sisu
     
  2. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    OFFTOPIC

    hallo sisu, entschuldige wenn das nichts zum thema beiträgt.

    ich hab gerade Deinen namen gelesen und musste kurz lachen.

    sisu ist litauisch und bedeutet soviel wie "pisse". ich weiss nicht ob das Deine absicht war sich so zu nennen....ich muss schon wieder lachen :lachen: entschuldige...

    öhöm. sicher wird der name für Dich eine andere bedeutung haben und ich entschuldige mich für meinen beitrag, aber ich konnte es nicht für mich behalten, ich wollte es Dir mitteilen, auch wenn ich evtl der einzige sein sollte, der es so versteht.

    weisst Du, es ist wie mit "silke". im deutschen ein normaler name. auf litauisch heisst er matjes.

    na egal.

    viel spass noch hier im forum und herzliche willkommen....

    viele liebe grüße -fingal-
     
  3. Klaus P

    Klaus P Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hainfeld
    Wie wäre es mit einer privaten Nachricht gewesen Fingal !!!:nono:
    Wo hast Du das eigentlich her?
    Sisu wie wäre es, Deine Frage auch bei den anderen Thread zu stellen !

    Klaus
     
  4. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Hallo Klaus,
    Hallo Fingal,

    Habe mir eigentlich nichts großartiges bei meiner Namensgebung gedacht...verbuche Deine Info jetzt einfach unter: entscheident ist was unten rauskommt....stell Dir mal vor da käm nix.:banane:

    Und wenn meine Frage an der Stelle wo ich sie hingeschrieben habe nicht so gut passt- stell sie bitte wo anders hin ,falls das geht.

    Ich hatte so meine Probleme, diese überhaupt zu posten gestern abend....hatte nämlich ursprünglich einen viel längeren Text geschrieben und in Zusammenhang mit einem Fengshuivortrag gestellt auf dem ich war, aber leider war der aufeinmal weg und ich sollte mich nochmal anmelden:confused4 .

    Liebe Grüße Sisu
     
  5. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Guten morgen,

    ich habe mir gerade diesen Thread nochmal durchgelesen und hab so für mich so mit dem Kopf geschüttel....is ja typisch für Dich, hab ich mir so gesagt.

    Dieses Jahr lief das nämlich alles genau so...man beginn etwas, fragt etwas und landet am Ende irgendwo nur nicht da wo man hinwollte....(wie oft ich mich dieses Jahr trotz Routenplaner verfahren habe geht auf keine Kuhhaut)
    ...alles so Indizien, die mich auf die Idee kommen lassen,dass es ja einen Grund dafür geben muß.Irgendwas mach ich falsch.

    Vor kurzem war ich auf einem Feng Shui Vortrag in dem über das drei Türe Baguah gesprochen wurde. Mittlerweile meine ich mitbekommen zu haben, dass diese Methode von vielen Feng Shui- Gelehrten so ein bisschen wie Mc-Feng Shui betrachtet wird .
    Da ich aber erst mal keine andere Methode kannte habe ich dieses Shema auf den Grundriss meiner Wohnung gelegt und stelle z.B. fest, dass...
    die Hilfreichen Geister sich über Abstellraum(da steht auch der gelbe Sack) und das Gäste WC befindet.

    der Reichtum- das Badezimmer ist, in dem häßliche lindgrüne 70er Jahrefliesen mit rosa Rosen die Wände ziehren- die Himmelsrichtung dieses Raums ist Nord-Ost.Auch hier gibt es eine Toilette, aber diese befindet sich in einem separaten Räumchen mit Tür.

    Der Bereich Wissen...also das was in diesem Schema unten links ist....gibt es in der Wohnung nicht. Zumindest gehört es nicht so richtig dazu. Es befindet sich dort die Waschküche, zu der wir und die Mieterin über uns Zugang haben.
    Ich meine darin den Grund zu sehen, weshalb wir das was wir(mein Mann & ich) an Fortbildungen gemacht haben nicht anwenden können. Bzw anwenden schon, aber es kommt nicht in die für mein Empfinden richtige Position....den Meister machen, aber immernoch als Geselle behandelt und bezahlt werden.

    Im Bereich Karriere befindet sich bei uns der Pc auf einem selbstgebauten Schreibtisch,der Schrank mit Bett und Tischwäsche und die Bügelwäsche samt Brett und Eisen...also ein Hauswirtschaftsraum wenn man so will... vielleicht ist es deshalb überhaupt kein Wunder, dass ich mein Leben als Hausfrau verbringe, obwohl ich lieber außerhalb dieser Wohnung beruflichen Erfolg hätte.

    Das Geburtsdatum meines Mannes ist der 03.06.1975 und meiner ist der 10.2.1975....und ich würde mich sehr freuen wenn hier jemand Lust hätte mir zu helfen.
    Und hier komme ich wieder auf die Kalimaske vom Anfang des Threads...vielleicht brauche ich die garnicht....vielleicht sind die von mir vermuteten bösen Geister garnicht da und nur das Chi fließt so ungünstig, dass es garnicht anders kann.

    Liebe Grüße
    Sisu
     
  6. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo,

    das mit dem 3 Türen Bagua und – MC Feng Shui kann ich nur beipflichten.

    Gutes Feng Shui arbeitet mit keinem vorgefertigten Raster den du einfach auf deinen Grundriss legen kannst und schon hast das Ergebnis.
    Ich würde dir/euch raten eine Feng Shui Beratung durchführen zu lassen wo eure Interessen bzw. Schwerpunkte [Gesundheit, Wohlstand, etc…] mit berücksichtigt werden kann.
    Bei der Analyse kann man auch feststellen warum ihr euer Wissen nicht ganz umsetzen könnt. Mit den angegebenen Daten fängt man leider noch nicht viel an, diesbezüglich würde man noch mehrere Infos benötigen.

    Zu den bösen Geistern kann man sagen [ Feng Shui bezogen] das es sich eher um eine Metapha handelt und nicht um wirkliche Geister, eine Kalimaske kannst dann verwenden wenn sie dir gefällt und du selbst eine sehr positive Einstellung zu dieser hast – hat aber nichts mit Feng Shui zu tun.

    Die bösen Geister auf Feng Shui bezogen bedeutet das es sich dort um eine gewisse Qi Qualität handelt welche einen bestimmten Einfluss auf die Bewohner hat.


    Freundliche Grüsse
    Roman
     
  7. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Hallo Roman,
    Danke für Deine Antwort!

    Bei sovielen Punkten die ich anspreche kann man leicht auf die Idee kommen,dass ich meine Wohnung komplett bearbeiten möchte....is aber garnich so...ich wär schon vollständig happy, wenn mir jemand ein paar Hinweise für das finden der richtigen Richtung geben könnte.

    Selber seine Fehler einzusehen ist nämlich viel lehrreicher ...wenn Du verstehst was ich meine?

    Die Kali-Maske fiel mir in Hamburg in einem Esoterikgeschäft in die Hände und gefiel mir sofort...irgendwie magisch angezogen hat sie mich....hört sich blöd an gell,war aber so.

    Im Moment steht sie auf einem Highbord in unserem Wohnzimmer und schaut auf die Eingangstür. Sie steht umgeben von einer getrockneten Hortensiendolde und schwarzen Kieseln in einer Holzschale. Ob sie schon etwas bewirkt hat weiß ich nicht....jedenfalls hat mich seither noch niemand böse angemoppert.

    Natürlich weiß ich auch, dass man durch ein paar schöne Dekosachen nicht sein Leben umkrempeln kann,aber wenn Du "lustig" bist würde ich mich sehr freuen, wenn Du mir durch Fragen oder Ideen helfen würdest meine Gedanken und Einstellungen in die richtige Richtung zu lenken.
    2006 möchte ich nutzen um mein Werteverständniss zu überdenken-steht astrologisch eh an- magst Du mir was dazu sagen?

    Liebe Grüße
    Sisu
     
  8. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    Hallo Sisu,

    noch eine kleine Anmerkung:
    da Du erwähntest Du möchtest Dein Werteverständiss für 2006 verändern,
    reichen nur ein paar Dekoartikel und eine Maske noch nicht aus.
    Dazu wäre es emfpehlenswert auch Deine Wohnung komplett umgzukrempeln.
    wie außen so innen
    und dazu ist eine intensivere Beratung sinnvoller
    ( wie auch Roman bereits erwähnte).
    man kann auch noch folgendes dazu berücksichtigen:
    nicht nur das Geburtsdatum von Dir und Deinem Mann;
    sondern auch noch dein vollständiger Name,
    vollständiger Name deines Mannes
    ( durch die Berücksichtigung der Bedeutung der Buchstaben des Namens wird das ganze noch individueller ),
    die Maße der ganzen Wohnung,
    dein Stadtteil ( jeder Stadteil hat da seine eigene Schwingung und Elemente)
    + die Farben in deiner Wohnung ( z.B. von Wände, Möbel, Geschirr,...)
     
  9. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Werbung:
    Hallo ihr alle

    Ich mag mal einen Zwischenbericht abgeben...

    wir haben die ganze Woche gerüpelt was Rolle Müllsäcke hergab und sehr viel weggegeben was eigentlich nicht gebraucht wird-nur die Schränke verstopft.

    Garage, Eingangsbereich, Badezimmer, Büro(was aber auch gleichzeitig Gästezimmer und Haushaltsraum zum Bügeln ist) und Vorratsraum sind jetzt Müllfrei.

    Da merkt man erst mal was man jahrelang hortet und eigentlich garnicht braucht.

    Nichts desto trotz gefällt mir dieses Gäste/Computer/Haushaltszimmer noch nicht.
    Es hat ein Ostfenster aus dem man auf die Schule gegenüber blickt(ca.5m).
    Das Zimmer ist 2,40 tief und 3,50 breit.
    An der rechten Seite steht der Schreibtisch mit Regal für Bürozeug+ Pc und der Schrank für Bettzeug und Handtücher.
    An der Linken steht das Schlafsofa darüber an der Wand hängt ein Tuch aus Kenia,dass mein Dad mir mal mitgebracht hat.Darauf sind in Orange und Beigetönen wilde Tiere wie Löwen und Elefanten etc abgebildet.
    Außerdem steht in der Ecke zischen Tür und Sofa ein Schank für Aktenordner und Bügeleisen.Das ganze Zimmer ist beige gestrichen und die Schänke sind aus hellem Holz

    Wenn wir am Schreibtisch sitzen haben wir die Tür so halbrechts im Rücken, können aber, wenn wir uns auf dem Bürostuhl zurücklehnen und die Zimmer und Flurtür auf sind auf die Wohnungseingangstür blicken.

    Hat irgendjemand eine Idee wie man dieses Zimmer sinniger einteilt? Oder was man tun kann um in diesem Bereich die Energie zu aktivieren?

    Liebe Grüße Sisu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen