1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kälte bei anweseheit des "schutzwesens"?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von frau7, 24. Februar 2012.

  1. frau7

    frau7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1.325
    Werbung:
    hallo meine lieben...

    ...ich bin mir gar nicht sicher ob das hier hingehört...
    aber gut ich werd mal einfach schreiben:

    also ich hab neulich was vom "schutzengelaufsuchen" gelesen (eigenes ritual in sich zu kehren und dabei entsprechend "fündig" zu werden) und da ich momentan einige probleme habe die mich doch recht "aussaugen" versuchte ich das auch - in der hoffnung so ein wenig kraft/beihilfe zu erlangen...
    es klappte auch recht gut und ich war an einem anderen ort obwohl meine seele sich definitiv noch im gleichen raum befand...ich verspürte deutlich die anwesenheit eines anderen wesens an diesem ort (konnte es allerdings nicht sehen) und fühlte mich auch sehr wohl...in gedanken sprach ich mit diesem wesen und nannte es "schutzwesen" - begrüßte es und bat es um hilfe aber vorallem um kraft...
    es ummantelte mich - vielleicht war es auch eine umarmung...es wurde dann kühl - eine art kalter schauer ...jedoch wurden meine hände warm...diese kälte war hin und wieder richtig unangenehm aber ich fühlte mich dennoch wohlbehütet und danach auch besser - energiegeladener...
    ich spürte auch dass dieses wesen sich über meine anwesenheit freute - es wollte mich gerne bei sich haben...ich trete auch sehr leicht mit ihm in kontakt (hab es inzwischen noch 2 weitere male gemacht) und habe seit dem auch das gefühl dass es nun ständig um mich herum ist oder ich habe nun einen besseren draht zu ihm - also von der verbindung her...

    aber eine wichtige frage drängt sich mir dabei auf:

    ist es so gut dass es bei unserem "treffen" so kühl war oder mich eine gewisse kälte umgab als es mich ummantelte/umarmte (da ich eigentlich immer nur was von wärme höre/lese) oder sind das nur die anfänge? da ich es ja noch nie gemacht hatte und ich muss erstmal lernen damit umzugehen - meine empfindungen "steuern" üben? oder hatte ich da etwas ganz anderes besucht und ich liege mit "schutzwesen" ganz falsch?

    vielleicht könnt ihr mir da ein wenig aufklärung spenden oder auch einfach mal eure erfahrungen mitteilen - für mich ist das alles ja noch ganz neu und wäre über eure antworten sehr erfreut! :)

    vielen dank schonmal!

    :umarmen:
     
  2. lumana

    lumana Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Deutschland NRW
    Hallo frau7 :)

    Ich finde deinen Bericht sehr interessant. Ich selber habe sowas noch nicht erlebt, aber habe Erfahrungen mit dem Aufnehmen des Heilstroms/göttlicher energie oder wie man es auch nennen mag.

    Ich spüre dann immer ein Kribbeln und Wärme ( am ehestens mit innerlicher Gänsehaut zu beschreiben ( obwohl kein Kältegefühl).

    Von anderen weiß ich, dass manchen warm, manchen kalt wird. Ich denke, dass ist auch völlig unerheblich, Hauptsache ist doch, dass du eine Verbindung spürst und dass du dich WOHL dabei fühlst. Und dass es dir Energie gibt und nicht entzieht.
     
  3. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Schön geschrieben,ja und ich empfinde es genauso..........kann nur dazufügen,fühle dabei eine superschöne innere Ruhe......oder ein inneres Wissen..........

    Lg Monika
     
  4. frau7

    frau7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1.325
    hallo...danke für deine antwort!

    ja eine art kribbeln habe ich auch verspürt und manchmal waren da plötzliche gedankengänge - worte die mir durch den kopf gingen die aber nicht von mir stammten z.b.: "du findest deine kraft in deiner leidenschaft..."
    da fragte ich mich ob ich das dachte oder ob mir das mein schutzwesen mitteilte...(klingt jetzt bestimmt ziemlich seltsam...)

    ja es gibt mir viel energie und auch lebensfreude :)
     
  5. frau7

    frau7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    1.325
    Werbung:
    dir auch ein danke!

    ja diese ruhe empfinde ich auch.... ich bin sogar dabei mal eingeschlafen und beim 3. mal geschah etwas seltsames: mein körper schlief = augen zu, glieder schlaff und ein leises schnarchen gab ich von mir aber meine seele dahinter bekam alles mit ...also ich war eigentlich wach aber mein körper war richtig eingeschlafen...

    na jedenfalls bin ich froh dass diese kälte scheinbar kein schlechtes zeichen sein muss...:)
    nochmals danke an euch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. cuckma
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    9.524

Diese Seite empfehlen