1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter Quadrat Pluto

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 25. Februar 2010.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    mein einziges quadrat im horoskop :zauberer1
    was ist an jupiter q pluto das thema???
    Ich würde das so deuten: Jupiter (Glaube) wird durch Pluto (Extreme) ins extreme gezogen. --> krasse religiöse vorstellungen :confused:
    Naja ich glaub nicht an gott und auch an keine religion
    Obwohl ich hab schon eigenartige einstellungen aber das liegt wohl an meinem wassermann mond bin schon sehr humanistisch eingestellt
     
  2. MadGirl

    MadGirl Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    62
    Diesen Apekt habe ich auch im Radix (liegt am Jahrgang, müsste also einer Reihe Menschen so gehen).
    Ich habe schon öfter gelesen, dass es Auswirkungen dahingehend hat, als dass man Autoritäten nur schwer akzeptieren kann und der Wille, Erfolg und Macht zu haben ziemlich groß ist.
     
  3. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    trifft beides bei mir zu (ausser das mit der macht)
    aber ich denk mal autoritäten sind im 10.haus zu finden und da hab ich uranus
     
  4. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Leute, wenn ihr über ein „Quadrat“ sprecht, müsst ihr erst mal wissen, was ein Quadrat bedeutet.

    Ein Quadrat ist eine Spannung. 2 Anlagen sind in sich so widersprüchlich, dass sie in jedem Fall Spannungen in dem Betreffenden hervorrufen.

    Wenn der Jupiter sagt: „Hey, ich will expandieren und mich erweitern, mich bewegen, lass uns doch mal einen Yoga-Workshop auf Grand Canaria buchen.“

    Dann sagt der Pluto: „Oh je, hast du denn nen Knall. Was ist das denn für ne blöde Idee. Sowas oberflächliches mag ich ja gar nicht.
    Ich finde, dass alle, die so was machen oberflächlich und lasch sind. Ich will was ganz Extremes tun. Und ich will es hier tun, da ich fixiert bin auf meine nahe Umgebung.

    So zerren nun die beiden miteinander, was der eine will, lehnt der andere ab und umgekehrt.

    Was tut ein Mensch nun in jüngeren Jahren mit einem Quadrat?

    Er wählt den einfachsten Weg, er spaltet ab.
    Um diesem ständigen Unfrieden in sich selbst zu entgehen, entscheidet er sich für eine Seite und die andere wird abgespaltet.
    Nehmen wir mal an der Pluto steht im 4. Haus und der Jupiter im 9. Haus.

    Dann ist der Pluto uns erstmal näher, da er in einem persönlichen Haus, also einem Ego-Haus steht.
    Wir werden also diesen Pluto leben (uns unseren tiefen Empfindungen widmen, ein Zimmer schwarz streichen etc., uns unverstanden fühlen) und den Jupiter ablehnen.

    Da er aber auch einen Bezug zu uns hat, wird er in unserem Leben immer wieder auftauchen.
    Und dann sagen wir: „Religion, Gott … oh je … an so was glaube ich nicht!“
    Haben die denn keine anderen Probleme?

    Das nur mal so als kleines Beispiel.

    Versucht das Wesen zu verstehen und dann schaut euch an, was für ein Jupiter (Zeichen, Haus, Aspekte) mit was für einem Pluto im Widerstreit steht.

    Lieben Gruß
    Birgit
     
  5. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    also bei mir ist
    Jupiter in Löwe (6) und Pluto in Skorpion (8)
    Jupiter steht doch für glaube und intiution und Pluto für die unterwelt, unsere schattenanteile oder so xD (kann damit nix anfangen warscheinlich wegen meiner strahlenden löwe sonne und löwe jupiter?????)

    Jupiter in den zeichen- Löwe wird von skorpion gebremst:confused:oder skorpion wird von löwe gebremst???

    Ich hab kA bin schon genug beschäftigt mit löwe-wassermann opp und mond-saturn konj
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Chia, wie groß ist denn der Orbis überhaupt? Nicht, dass du dir hier den Kopf zerbrichst und dann zählt der Aspekt gar nicht...
     
  7. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    was ist das xD
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Der Orbis (Mehrzahl: Orben) ist der Gradabstand/Abweichung. ;)
    Dein Jupiter steht auf wieviel Grad?
    Dein Pluto auf wieviel?
     
  9. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    jupiter 19´43´7
    pluto 17´33´53

    Aber bei der horoskopzeichnung ist definitiv ein roter Strich zwischen Jupiter und pluto wie bei sonne und mond/saturn!!!!´
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Werbung:
    Also Chia,

    das ist auch wieder ein Quadrat,
    wieso bremst ein Quadrat, sie stehen im Widerstreit,
    der eine will das, der andere das.......
    das ist Spannung, hier wird man handeln, weil man es für sich lösen will.

    LG
    flimm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen