1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter Quadrat Neptun

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Raphael, 1. März 2010.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Habe gerade bei astro.com gesehen, dass ich ab Juni 2010 Jupiter Quadrat Neptun habe...Könnt ihr mir mehr darüber sagen?

    Auffallend ist, dass ich in nächster Zeit sehr viele Jupiter-Transite habe wie z.B. Jupiter Konjunktion Jupiter (zwar nur etwa 2-3 Wochen aber immerhin), Jupiter Trigon Merkur und Jupiter Trigon Saturn.
     
  2. dieKatze

    dieKatze Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    552
    Hi,

    Jupiter Quadrat Neptun habe ich dieses Jahr auch noch. Werde berichten falls irgendwas Besonderes passieren sollte. Bei mir steht Neptun in 4 und ist Herrscher von 7. Wird also wohl eher die Partnerschaft und/oder Familie betreffen.

    Jupiter Trigon Saturn und Jupiter Trigon Merkur hatte ich im Dezember 2009. Es ist nix Außergewöhnliches passiert, bzw. ist mir nix aufgefallen. Die Jupitertransite nehme ich persönlich leider nur selten richtig wahr. Ich verbinde Jupiter auch mit Motivation, besonders in den Häusern, aber nicht unbedingt immer mit Erfolg.

    LG :katze:
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Wäre schön, wenn der Saturn mir mal wohlgesinnt ist mit Jupiter Trigon Saturn und nicht immer rumnervt. ;)

    Ich habe Neptun im 3. Haus...Vermutlich wird der Transit bei mir auch was mit Partnerschaft zu tun haben. Dazu hat gerade noch Pluto Quadrat Venus begonnen...Ich weiss bis heute nicht, ob das jetzt ein guter oder ein schlimmer Transit ist. So wie ich es im Netz gelesen habe, prüft er meine Beziehungsfähigkeit.

    Bisher hatte ich ja noch nie eine Beziehung in meinem Leben...Schlimme Vergangenheit. Aber ich habe mich sehr verändert, jetzt wäre es auf jeden Fall an der Zeit. Allerdings bin ich extrem wählerisch und ich würde nur eine Beziehung eingehen, wenn ich intuitiv auch 100%ig sicher bin, dass ich da meine Traumfrau vor der Nase habe. :zauberer1
     
  4. valli

    valli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    austria
    hi raphael,

    ich hab jupiter - neptun quadrat im radix ......... man setzt es mit selbstüberschätzung gleich - aktivitäten sollen einen "höheren" sinn haben, wenn das vorhaben nicht auf s erste mal klappt, besteht die gefahr alles hinzuhauen.
    nachdem bei mir neptun in steht, ist die gefahr der selbstüberschätzung ziemlich gering :):) -

    lg valli
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Da stellt sich die Frage, in welchem Lebensbereich ich mich denn in nächster Zeit selbst überschätzen könnte? Liebe, Beruf, Geld?
     
  6. dieKatze

    dieKatze Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    552
    Werbung:
    Ist Neptun denn der Herrscher von 7, oder die Venus? Momentan nervt mich gerade Uranus. Der steht im Transit in Haus 7 und macht ein exaktes Quadrat zu meinem Neptun (H von 7). Tja was soll ich sagen, momentan habe ich das Gefühl meine Beziehung hängt am seidenen Faden. Der Transit macht sich echt erschreckend deutlich bemerkbar, da ich zudem noch jede Nacht einen Scheiss träume... Vor ein paar Monaten hatte ich noch Saturn Quadrat Neptun. Das war auch nicht besser! Naja, in ein paar Monaten ist der Spuk wohl vorbei.

    LG :katze:
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Oh Mann, Saturn Quadrat Neptun habe ich ja auch gerade...Bisher aber nix schlimmes gemerkt. Ich mach mir um den keinen Sorgen, da ich ihn so interpretiere, dass ich mir einfach keine Illusionen mehr machen darf. Wie äussert er sich denn bei dir? Ich habe nur 2-3 fiese Konstellationen in nächster Zeit und sonst sicher 7-10 sehr gute! Von dem her lass ich mir keine Angst einjagen von diesem böden Saturn Neptun-Quadrat. Illusionen mach ich mir auch keine mehr (oder versuche es zumindest), von daher muss ich keine Angst haben.

    Ach übrigens habe ich noch einen weiteren Jupiter-Transit vergessen zu erwähnen, nämlich Jupiter Trigon Mond, welcher Anfang Mai beginnt. Das ist wohl einer der erfreulichsten Transite dieses Jahr. So viele Jupiter-Transite hatte ich meines Wissens noch nie oder zumindest die letzten 5 Jahre nicht (so lange schaue ich mir meine Transite nämlich schon an)!
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.707
    hallo Raphael,

    hast du gut interpretiert, doch gleich wieder so vehement,
    du darfst dir schom Illusionen machen , solltest aber auch gleichzeitig auf den Boden der Tatsachen zurückkommen. Überprüfe deine Illusionen!
    Tust du dies freiwillig passiert auch nichts schlechtes.
    Doch gleichzeitig erdet dich der Saturn auch, was auch positiv sein kann.

    ein paar Gedanken zu dem Aspekt.

    LG
    flimm
     
  9. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Hallo flimm

    Ich habe ja gleichzeitig sowieso noch zwei "Stabilisierungstransite" am laufen in Form von Saturn Sextil Saturn und Pluto Sextil Pluto...Dieses Jahr ist einiges los bei meinen Transiten. Dies spiegelt sich natürlich auch in meiner Aussenwelt wieder...Momentan überschlagen sich die (zum Glück positiven!!!) Ereignisse geradezu. Aber nicht wegen irgendwelchen Konstellationen, sondern weil ich endlich angefangen habe, POSITIV zu denken und keine negativen Gedanken mehr zuzulassen...Es ist so einfach: Das Leben ist zu jeder Sekunde der Spiegel der eigenen Gedanken. Wenn ich positiv denke, passiert Positives, wenn ich negativ denke, passiert Negatives.
     
  10. dieKatze

    dieKatze Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    552
    Werbung:
    Bei Saturn Quadrat Neptun ist mir im zwischenmenschlich vieles klarer geworden. Bei mir hat der Neptun ja ganz viel mit dem "DU" zu tun. So interpretiere ich das jedenfalls. Vielleicht ist es aber auch mit ein Grund warum noch keine neue Geschäftsbeziehung zu stande kommen konnte, denn ich bin immer noch auf der Suche nach dem passenden Job. 100 %tig sicher bin ich mir aber nicht ob man das 7. Haus auch allgemein den Geschäftsbeziehungen zuordnen kann.

    LG :katze:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen