1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter im 5. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von erdhörnchen, 10. Mai 2013.

  1. erdhörnchen

    erdhörnchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich habe derzeit eine Uranus Mond Konjunktion, Saturn Uranus Konjunktion und Neptun Aszendent Konjunktion. Meiner äußerst laienhaften Interpretation weist dies auf große Gefühlsunruhen, Veränderungen aber auch Gefahr von Täuschungen und Illusionen hin?

    Ich lege meine Hoffnungen in Liebesdingen in die Zeit ab Ende Juni, wenn Jupiter durch das 5. Haus wandert :D

    Gibt es Aspekte die dagegen sprechen (denke dabei insbesondere an Neptun/AC) ? Ist es eine gute Zeit, was für Erfahrungen habt ihr mit Jupiter im 5. Haus gemacht? Oder muss ich auf die Konjunktion zu meiner Venus in 2014 warten?

    Ich habe hier mal meine Daten






    Sonne 8°12 Jungfrau Haus 7
    Mond 13°51 Widder Haus 1
    Merkur 16°44 R Jungfrau Haus 7
    Venus 3°41 Löwe Haus 6
    Mars 29°50 Zwillinge Haus 4
    Jupiter 1°47 Krebs Haus 4/5
    Saturn 22°44 Löwe Haus 6
    Uranus 8°35 Skorpion Haus 8
    Neptun 13°22 Schütze Haus 9/10
    Pluto 12°42 Waage Haus 7
    Mondknoten 15°39 R Waage Haus 7
    Lilith 25°15 R Zwillinge Haus 4
    Chiron 5°33 R Stier Haus 2
    Pholus 18°07 R Fische Haus 1
    Aszendent 0°01 Fische
    MC 17°21 Schütze

    lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2013
  2. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Also ich helf in meiner Freizeit echt liebend gern hier im Astro Forum, wenn es meine Fähigkeiten zu lassen. Aber ohne die richtigen Geburtsdaten oder zumindest ein Radix, wo Geburts- und Transitstand der Planeten abgebildet ist, kann ich da nix machen. Astrologie hat für mich etwas sehr visuelles und ist ja auch die symbolhafte/bildliche Übersetzung der Sprache des Universums.

    Und ich will da grade gar nicht böse klingen oder so, aber ich glaub dass auch andere sich hier unnötig abquälen werden, wenn Du hier Textwüsten kopierst.

    Lieber Gruß Alexander
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2013
  3. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Anhand der “Textwüste” lässt sich problemlos das Geburtshoroskop erstellen.
    Damit Du Dich nicht unnötig abquälten musst: Erdhörnchen ist z.B. Jahrgang 1977.
     
  4. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Dann kannst Du ihr ja gerne helfen. Ich erwarte entgegenkommen für die Zeit, die ich hier für andere Menschen opfere.
     
  5. beckett

    beckett Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    547
    Oweia. Opfere... ist Dir nicht nur langweilig, weil Du Dich hier rumtreibst?`
    Andere sollen zeit für Dich opfern und Du, der keine Ahnung hast, erhöht sich etwas zu sehr.
     
  6. beckett

    beckett Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    547
    Werbung:
    Jupiter soll was machen?
     
  7. Zwiegestalt

    Zwiegestalt Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    An einem schönen Ort
    Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet.
     
  8. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden, und nach dem Maß, mit dem ihr messt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden.
    Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht? Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen! - und dabei steckt in deinem Auge ein Balken?
    Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du versuchen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen.
     
  9. ganzgleich

    ganzgleich Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    116
    OT-Feedback zu den Beitragsreaktionen.
    Ist das jetzt nicht herzlich kindisch.. vielleicht passt das ja unter Umständen auch zur Ausgangsfrage zu Jupiter in 4/5... wer weiß ;)
    - Persönlich hab ich jedenfalls gerade etwas gegen diese Art von Fede und bringt den Fragesteller herzlich wenig.
    Was haltet ihr einfach eine Brücke zur Ausgangsfrage zu schlagen als mit Bibelkommentaren und Steinen zu werfen?
    Nur als kleine Randbemerkung a la ganzgleich
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2013
  10. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Wer hindert Dich daran, auf die Ausgangsfrage zu antworten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen