1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter im 1. Haus... Ein Rätsel

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Engel1985, 27. Mai 2014.

  1. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Werbung:
    Hallo!

    Habe bald einen Jupiter im 1. und hab schon einiges darüber gelesen! Nun las ich auch Gewichtszunahme - 2003 hab ich sehr viel abgenommen - bilde mir ein dass ich da auch den Jupiter in 1. Haus! Und wirklich gut ging es mir erst 2004, obwohl er 2003 war. Das ist mir ein Rätsel. Kann das jmd erklären?
     
  2. Dilbert

    Dilbert Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.312
    Ort:
    D-Südpfalz
    Hallo

    ich habe Jupi in 1 Konj ASC.

    Meine erste astrologische Erfahrung - liegt schon lange zurück - war dazu: "Glück und Fülle".

    Ich schaute mich damal im Spiegel an und sagte zu mir: Da stimmt was nicht!

    Bei mir: Jupi Konj. Pluto Quat. Saturn!

    Einzelbetrachtungen bringen nichts.

    D.
     
  3. teetrinkah

    teetrinkah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    25
    meine frau hatte das vor 2 jahren, ich war gerade mit dem studium fertig und wir hatten wieder mehr zeit für einander, waren ne woche in venedig, und waren sehr oft im fitness studio, vorallem sie

    zudem haben wir uns, vorallem sie, mit ernährung auseinander gesetzt - sie hat auch jupiter im zwilling (1. haus)
    daher denke ich auch dass es vorallem drauf ankommt wie dein jupiter in deinem radix steht bzw. welche themen grundsätzlich angesprochen werden wenn jupiter besonders aktiv ist

    mfg
     
  4. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Ich habe einen weiter unaspektieren Jupiter im 1. Haus, kann darüber aber nicht viel aussagen. Mein Gewicht ist im Normalbereich, wobei ich ehrlich gesagt das nicht allzu genau verfolge. Was ich sonst bisher über Jupiter im 1. Haus gelesen habe, mag nach eigener Einschätzung auf mich ungefähr so gut zutreffen wie auch nicht. Ganz erfassen kann ich daher diese Konstellation auch nicht.
     
  5. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Hallo allerseits, :)

    als Jupiter in meinem 1. Haus stand, hatte ich mich von meinem ersten Mann getrennt - was gut für mich war. Zwölf Jahre zuvor, als Juppi in Opposition zu meiner radix-Venus stand, hatte ich mich auch von einem Partner getrennt, was fast lebensrettend für mich war. Denn ich hatte nicht so ein gutes Händchen mit meiner Partnerwahl.

    Als er wieder (12 Jahre später) in meinem 1. Haus stand, hatte ich viel Stress und bin dicker geworden (wegen dem Stress).

    Zweimal in meinem Leben habe ich mit Jupiter im 1. Haus einen neuen Freund kennengelernt, so z.B. meinen ersten Freund mit 17 Jahren.

    Daran sieht man, dass jeder Fall anders liegt. Vor allem muss man beobachten, was Jupiter im radix-Horoskop für eine Rolle spielt und auch welche anderen, langsamen Planeten zur gleichen Zeit noch für Transite bilden.

    LG, Chanda
     
  6. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Werbung:
    Das erste Haus ist das Spiegelhaus vom 7.H= die Partnerschaft. Ich denke viele Menschen treffen mit Jupiter im 1.Haus auf einen Partner.
    Man könnte, weil alles kann und Tendenz ist und kein muß, auch in eine neue Geschäftspartnerschaft gehen. Jupiter kann die Fülle bringen, aber wer den AC Schütze evtl. hat, wird sicherlich zu dieser Zeit sich vermehrter Bewegung hingeben. Wer einen Stier AC hat würde sicherlich eher dem Erdbeerkuchen mit Sahne geneigt sein. Und wer einen Jungfrau AC hat, der wird sicherlich noch genauer an seinen Vorhaben arbeiten als bisher.
    Was bei jedem sicherlich zutrifft, Jupiter bringt, bewußt oder unbewußt, ein besseres Wohlgefühl. Zu den negativen Jupiter Erscheinungen, die es ja auch gibt, würde ich den negativen Wachstum als Beispiel an meiner Person zählen...z.B. eine Warze,hm tja. Dann könnte Jupiter zum übertreiben führen, zu viel Sport, zu viel essen usw. Wenn denn noch die ganzen Aspekte gedeutet werden die er vom 1.Haus aus schlägt wird es schon etwas umfangreicher und manch einer verliert den Überblick welche Wirkung er nun hat. Und, wenn Jupiter in der Geburtsradix unspektakulär im Haus und Zeichen steht, wird er beim eintreffen ins 1.Haus nach 12 Jahren vielleicht nix auffälliges hervor bringen. Warum auch, wenn er schon immer so scheinbar nutzlos irgendwo stand.
    Liebe Pfingstgrüße Tessali
     
  7. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Werbung:
    Danke für eure Erfahrungen!!! Meinen Partner lernte ich kennen als Jupi im 2.haus war - und als er 2003 in 1. war, nahm ich sogar ab...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen