1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter auf Radix Mars in wenigen Tagen! Stimmt es...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von LichtEnergie7, 16. November 2007.

  1. LichtEnergie7

    LichtEnergie7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben! :party02:

    Ich habe da mal eine Frage!

    Stimmt es, wenn mein Jupiter (Synastrie) auf meinem Radix Mars exat steht, das ich "dem" Mann begegnen werde?
    Ehrlich gestanden, hoffe ich, dass nicht ein neurer Mann kommt. Ich glaube "dem" Mann schon begegnet zu sein, obwohl wir seid Samstag, den 06.10.2007 die Trennung vollzogen haben! Wie wich finde und glaube, keine ehrliche, sondern aus Angst vor der TIEFE, welche uns auch sehr verletztlich machen kann. Hm...
    Ich habe schon versucht, ein Begegnungshoroskop zu machen und ein Trennungshoroskpo... Wollte wissen, ob ich dort "das" besonder unsere Begegnung und auch der Trennung sehen kann! Ob ich mir die Gefühle nur einbilde, oder diese auch bestätigt finde. Ob ich einem Wunschdenken verfalle zu hoffen, dass wir uns wieder und vorallem mit der bereitschaft tiefer zu gehen begegnen werden. Worauf kann, sollte ich achten, wenn ich versuche die Horoskope zu deuten. Gibt es eindeutige Zeichen??? Uranus, Venus, Mars, oder? Wie ist es mit den Sensitivenpunkten, spielen diese auch eine Rolle? Wenn ja, welche! Ich bin zwar nicht sehr erfahren, was das Deuten der Planeten, Häuser etc. angeht, aber ich will es lernen, aber es geht mir im moment nicht schnell genug... Würde gerne 3 Schritte vorwärtsgehen, aber stolbere immerwieder...
    Unsere Begegnung, war was ganz besonders... Zu derzeit begann die Mondfinsternis und danach kam er auf mich zu... Bedeutet dies auch was? Unsere Seelen, waren so tief, so zärtlich miteinander verbunden, ohne viele Worte, es war nur ein einklang, ein schwingen der Seelen... Wir waren in der Öffentlichkeit und fühlten einfach nur... WOW!!! Ja, wir haben uns auch gefragt, ob wir einander Heirtaten wollen. Die Antworten waren Klar!!!
    Jetzt frage ich mich, was der Sinn der Begegnung war, ob es klar war, dass wir nicht lange einen weg teilen werden, oder ob diese Trennung nur eine "wir stehen vor der nächsten Oktave" Phase ist! auch die Trennung war sehr, sehr harmonisch... deshalb fühlte sie sich nicht echt an! Hm... Oh Mensch.... Wieso, Weshalb, Warum.... Fragen über Fragen!
    Ach... auch habe ich nicht seine genaue Geburtsuhrzeit, was für mich die Analyse noch schwieriger macht... Soll das alles so sein? War er vielleicht nur die Vorbereitung für eine noch tiefere Beziehung(Gefühl)???

    Würde mich echt freuen, wenn ich eine Antwort bekommen könnte!

    Liebe Grüße:blume:
    LichtEnergie7
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    hallo,

    bei synastrie betrachtest du 2 geburtshoroskope! so wie du dich ausgedrückt hast, ist es nicht verständlich ob du synastrei oder transite meinst???? (grübel*)


    shalom,

    shimon1938
     
  3. LichtEnergie7

    LichtEnergie7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    4
    Hallo Shimon! *grins*

    Hm... Also ich habe mein Radix erstellt und dann eine Synastrie und diese dann mit der Zeituhr auf Daten gestellt! So kann ich sehen, wie die Planeten (aussen)
    zu meinem Radix (innen) zur Stunde sehen und wie sie bis Ende des Jahres stehen oder wie sie bei der Begegnung, Trennung standen... Ist das jetzt eine Transite? Ups.... mist ich stosse echt an meine Grenzen mit der Astrologie... dabei möchte ich doch sehr gerne verstehen!

    Vielen leiben dank für Deine Reaktion

    Ganz liebe Grüße
    LichtEnergie7 auch aus Hessen ;-)
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Guten Abend :)

    Ich habe nichts bestimmtes gemerkt, als der Jupiter über meinen Mars ging (obwohl er im 1. Haus steht). Es ist ein Zusammenspiel, bestimmte Prozesse können ausgelöst werden, wenn ein Punkt überlaufen wird, ohne, dass sofort DAS Resusltat zu sehen ist. Bestimmt heißt es auch nicht, dass dir "der" Mann über den Weg laufen muss, ob du ihn schon länger kennst oder nicht. Es könnte z.B. einfach Blockaden lösen. Mars ist ja auch Energie und Handeln. Selbständiges Handeln/ Arbeiten könnte sich sehr vorteilhaft auswirken...und nicht unbedingt, seine Gedanken nur um einen Punkt kreisen zu lassen (das sind wieder adere Planetenprinzipien). Mars ist aktiv. :party02:

    Viele Grüße, Mila.
     
  5. LichtEnergie7

    LichtEnergie7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    4
    Guten Abend Mila!

    Vielen Danke für deinen Hinweis. Hm... mein Mars steht im Radix im 11.(Schützen) Haus... Im Radix bildet Mars z. B. eine Sextil zu meinem aufsteigenden Mondknoten 1. Haus (Wasserman). Hm...

    Doch mir wurde gesagt, dass jetzt "der" Mann in mein Leben kommt, der zu mir passt. Hm...

    Naja, ich hatte versucht dies nachzuvollzeihen, aber mir fehlt einfach WISSEN!

    Liebe Grüße
     
  6. LichtEnergie7

    LichtEnergie7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Ach und was ich noch gesehen hab ist, das meine Venus (aussen) auf meinen Uranus im Radix stehen wird. Also fast zeitgleich mit Jupiter (aussen) welcher 2 Tage später dann exat auf meinen Mars im Radix stehen wird.

    Ist dies ein Hinweis?

    Liebe Grüße

    LichtEnergie7
     
  7. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallo LichtEnergie

    Das ist mir jetzt ein bisschen zuviel, was du auf einmal wissen willst :move1:

    Im Moment geht es dir anscheinend hauptsächlich um diesen Mann und weniger um die Transite an sich?!

    -Transite bezeichnet die laufenden Planeten in Beziehung zu deinem Geburtshoroskop) Bei einer Synastrie stellt man verschiedene Geburtshoroskope (glaube ich) miteinander in Beziehung. Das kannste aber wirklich einfach irgendwo nachlesen!-

    Für eine erste Begegnung ist natürlich jeder Aspekt ausschlaggebend. Bei einem Trennungshoroskop schaut man besonders auf die Beziehung von Mars, Saturn, Uranus und Pluto zu anderen Planeten, Neptun in ungünstigem Aspekt bringt Verworrenheit oder Trennung auf Grund von Irrungen...z.B.
    Wenn du nun aber noch nicht mal direkt mit den Grundlagen so richtig was anfangen kannst, ist das vielleicht zu verwirrend, solche Analysen zu machen, da kann man sich gut vertun. Man braucht Erfahrung, um die Prinzipien richtig zu verstehen und lernt immer dazu. Du solltest am Anfang lieber beobachten, was passiert, dies gleichzeitig/im Nachhinein vergleichen und im Gedächtnis speichern.
    Wenn du etwas von heiraten sagst etc. spielen da die Sonnenbögen eine große Rolle & die Verschiebung der Planeten 1°^/1Jahr.....und so weiter und so weiter. Da genügen einfache Transite und der Vergleich der Geburtshoroskope nicht...besonders, wenn es um Feinheiten geht.
    Meiner Erfahrung nach zumindest.

    Du hast nach den Transiten gefragt...Venus läuft SEHR schnell, schneller als die Sonne, das ist mit einem Jupitertransit nicht zu vergleichen. Es kann ein kurzes schönes Ereignis anzeigen oder auch nicht. Mit dem Jupiter af dem Mars kann es das, oder auch nicht. Das sind ohne Zusammenhang und ohne Blick auf das gesamte Horoskop erstmal keine so wichtigen Fakten.

    Wenn du das Gefühl hast, es ist keine richtige Trennung, dann kann da gut möglich was dran sein. Du kannst natürlich nur wissen, ob er mit dir da übereinstimmt/ ähnliches fühlt und nur Ängste euch vorübergehend (oder andere schicksalhafte Umstände) auseinanderhalten.

    Ich habe mich da einmal sehr verrannt bzw. eine Situation und die Gefühlswelt einer Person total anders eingeschätzt und die Astrologie hat es in meinem emotionalen Zustand nur noch schlimmer gemacht für mich. Aber anders habe ich es mit einer anderen Person erlebt....obwohl wir unfassbare (puh!) erste Jahre hatten.

    :foto: ciaoi und viel Glück
     
  8. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    "Doch mir wurde gesagt, dass jetzt "der" Mann in mein Leben kommt, der zu mir passt. Hm...

    Naja, ich hatte versucht dies nachzuvollzeihen, aber mir fehlt einfach WISSEN! "

    Wenn es so ist, kannst du es ja gelassen sehen und im Nachhinein nachvollziehen :stickout2 da muss sich eine Person aber sehr sicher gewesen sein :) am besten, ist immer auf die eigene Intuition (!) zu hören, wenn es geht und sich nicht so sehr verrückt machen zu lassen....
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.048

    Hallo Mila,

    da stimme ich dir zu, schließlich stehen an den Planeten keine Namen dran.
    Es gibt ja so viele Verwirklichungsmöglichkeiten für einen Transit.
    Ich denke Venus auf Uranus wird, wenn überhaupt, nur eher flüchtig erlebt, umgekehrt wärs schon etwas brisanter, nicht wahr.:party02:

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  10. Catrin

    Catrin Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Werbung:
    Wenn Mars der Herrscher des 7. Hauses wäre, dann würde ich ihn partnerschaftlich deuten, ansonsten nicht. Für die Partnerschaft schaue ich auf den Herrscher von 7 und auf die Venus im Radix und überprüfe dann die Transite über diese Planeten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen