1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jupiter 2009

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gabi0405, 21. Dezember 2008.

  1. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.055
    Werbung:
    Hallo liebe Astros,

    das ganze Jahr 2009 läuft Jupiter durch den Wassermann. Eine Konstallation mit dem Inhalt Jupiter/Uranus (TPA) ist doch eigentlich ziemlich hoffnungsvoll und könnte ein Hinweis sein, dass sich neue zukunftsweisende Technologien durchsetzen. Es könnte auch ein Jahr sein, in dem es Menschen leichter fällt, sich von Altem zu lösen und neue Denkmodelle zugelassen werden können und nicht zuletzt auf die Astrologie könnte Jupiter sich 2009 positiv auswirken, indem vielleicht neue Sichtweisen und Ansätze öffentlich werden.
    Was meint ihr? Oder könnte es sein, dass sich Jupiter im Wassermann krisenerweiternd, rebellisch und versponnen zeigt und die allgemeine Krisenstimmung noch verstärkt und ausweitet?

    lg
    Gabi

    http://img3.***********.com/img/2q892o3u/Horoskop.png
     
  2. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Herrscher Wassermann: Uranus
    Position Uranus: Fische
    Aspekt Uranus: Oppo Saturn
    Position Saturn: Jungfrau

    Idee:

    - Die Realität (Saturn/Jungfrau) als Geber/Vorenthalter von Freiheitsgraden (Uranus/Fische).
    - Die Ökonomie (Saturn/Jungfrau) als Spiegel/Symbol/Darstellung der Freiheitsgrade (Uranus/Fische).

    - Karmische Situation (Saturn) (symbolisiert durch Ökonmische Situation (Jungfrau) "kleine Brötchen Backen") limitiert Auswahl an Freiheitsgraden (Uranus).
    - Andererseits: Freiheit und Unabhängigkeit (Uranus) im Inneren / in der Phantasie finden (Fische) und nicht zwingend im Supermarkt oder in einem neuen Auto.

    => Materialismus aufgeben ohne Materie als verbindliches Symbol / verbindlichen Spiegel zu leugnen.
     
  3. Lilith

    Lilith Guest

    Hallo Gabi,:)

    bei den langsamlaufenden Planeten ist das Zeichen ja eher sekundär, wichtig ist das Haus, in dem der Planet grade steht. Deswegen glaub ich nicht, dass Jupiter im Wassermann so große Auswirkungen hat.
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.055
    Hallo Lilith,:)

    also ich bezieh mich jetzt nicht auf eine persönliche Konstellation, sondern auf die mundane Zeitqualität eines Jupiter im Wassermann. In diesem Fall kann dann nur die Zeichenstellung berücksichtigt werden.
    Meine Überlegung ging dahin, wie ein Wassermann-Jupiter auf der gesellschaftlichen / politischen Ebene wirken könnte.
    Passend dazu hörte ich eben, dass die Regierung beschlossen hat, die Geldschleusen zu öffenen und Milliarden zur Konjunkturbelebung bereit zu stellen. Im Gegensatz dazu wurde dies ja noch vor einiger Zeit kategorisch abgelehnt. Woher die Sinneswandlung? Es fielen sowohl die Worte "Einsicht" als auch "Wahlkampf":rolleyes:

    lg
    Gabi
     
  5. Lilith

    Lilith Guest

    Achso, ja. Ich bezieh mich immer auf persönliche Horoskope. Mundan betrachtet hat dann sicher jeder langsame Planet eine Auswirkung im Zeichen. Was die Wirtschaft betrifft, so hat man für die nächste Zeit bei uns keine guten Voraussagen gemacht...Arbeitslosigkeit wird zunehmen und so. Aber vielleicht ändert sich später wirklich was? Wäre zu wünschen. Der Trend zur Zeit gefällt mir gar nicht.
     
  6. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Gabi.

    1985 ist Jupiter durch den Wassermann gelaufen.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.055
    Huhu Jonas:)

    in dem Jahr wurde meine Tochter gezeugt.:tomate:, Erweiterung auf allen Ebenen, ganz real. Er stand bei mir genau auf der Spitze 9.Haus, zeigte sozusagen das Ergebnis von 7 und 8.:D

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  8. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Gabi.

    Ich denke mal, das sich der Jupiter mit dem Zeichen Wassermann leichter tut als mit dem Zeichen Steinbock. Also was jetzt die Würden angeht und so.

    Was sind denn Steinbock und Wassermanneigenschaften? Nur um sich vorzustellen, warum der Jupiter wohl lieber im Wassermann ist als im Steinbock.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  9. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.160
    Beide sind hierarchisch. Beim Wassermann kommt Jupiter aber in die Ideenwelt, die Gott-Idee. Wohingegen er beim Steinbock auf das Wesentliche reduzierte Grundsätze und Gebote mit gotisch strengem, religiösen Eifer vertrat. :)
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Pieps.

    Und Reduzieren und Jupiter passt nicht wirklich zusammen :D


    Viele Grüße

    Jonas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen