1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jugendlicher lebte jahrelang im Wald?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Luckysun, 16. September 2011.

  1. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Habe grad diese wie ich finde faszinierende Meldung entdeckt:

    http://www.welt.de/vermischtes/welt...ugendlicher-jahrelang-im-Wald-bei-Berlin.html

    Daß sowas in De überhaupt noch möglich ist...
    ohne Förstern o.ä. Personen aufzufallen...
    hat mich doch überrascht...

    Erstaunte Grüße,
    Luckysun
     
  2. puenktchen

    puenktchen Guest

    die story glaube ich so nicht. vielleicht ist er ja einfach irgendwo abgehauen.
    hoffentlich fühlen die Beamten dem Bürschchen auf den Zahn, denn die story vom Vater muß ja auch mal überprüft werden, was mit dem genau passiert ist.
     
  3. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    und wenns stimmt ?!..er so fast noch ein reiner unverzogener wäre, dann ihn gleich mit der Gesellschaftskeule überrollen...
     
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo? der Junge ist nicht 5, er ist wohl 17. wenn er so ein scheues Rehlein wäre, dann wär er wohl nicht in eine Berliner Wache gegangen, sondern irgendwo auf dem Dorf. oder wär im "Wald" geblieben, er weiß ja dann wie es geht.
    ich denke mal die Psychologen werden ihn schon richtig betreuen. Kann man nur hoffen, daß er nicht alle verarscht...
    das Leben ist nunmal kein Zuckerschlecken, das wird der Knilch aber wissen.
     
  5. sage

    sage Guest

    Warten wir mal ab...ob die Leiche des Vaters gefunden wird...ansonsten...kann auch sein, daß der Vater die Mutter umgebracht hat...und der Junge dadurch nen Schaden weg hat, weil er es mitansehen mußte...oder...oder...oder...gibt viele Möglichkeiten....
    Obwohl...nach 5 Jahren im Wald dürften seine Klamotten ja nicht mehr in gutem Zustand sein...und er müßte mit 17 schon ziemlich verwahrlost ausschaun...

    Sage
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Spannend ^^
     
  7. forjustoneday

    forjustoneday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    288
    Ort:
    in the middle of nowhere
    gerade kam ein film auf dvd raus, der genau das behandelt. komisch wie es sich doch alles gleichen kann, wenn man nur will.
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    ...kann nur sagen: "bild dir deine meinung" - die bildzeitun macht ein "schmäh", gelle.


    shimon
     
  9. forjustoneday

    forjustoneday Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    288
    Ort:
    in the middle of nowhere
    Werbung:
    der Film heißt Alabama Moon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen