1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

John Dee >< Henoch

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von SYS41952, 15. Dezember 2009.

  1. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Ich hab mal vor einiger Zeit gelesen,
    das es wohl kryptographische Prob-
    leme gibt, John Dee Interpretation
    der Henochischen Sprache zu ver-
    stehen oder zu übersetzen. Falls es
    sowas überhaupt geben kann. Hat sich
    das in letzter Zeit etwas getan. Soweit
    ich weiss, hat der GD ja ziemlich intensiv
    damit gearbeitet.. Oder fällt das ehr so
    in Kategorie Babarisch? ;)
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    mit denken istdiese Sprache nicht zu entschlüsseln.

    Sein Ur-Ur Enkel ist wieder aktiv geworden.

    ansonsten bin ich persönlich der Meinung, dass man nicht
    über dieses "Alphabet" schreiben kann.

    Das muss leibhaftig und geistig passieren.

    Barbarisch nicht, aber auch nicht menschlich.
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Das heißt kindliches nachbabbeln ohne Verständnis für den Inhalt?

    :D
     
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    der Inhalt erschließt sich aus dieser recht fremden Symbolik, in dem
    man sich intensiv damit auseinandersetzt, was nicht verbaler Natur
    ist.



    Hast du schon damit deine Erfahrungen gemacht, ich meine außer Bücher
    lesen?
    Bist du mit der Symbolik vertraut ?

    Es geht unter anderem um die Ur-Laute der Menschen, und ihre damit verbundenen Energien.

    Die Beschäftigung damit setzt Kräfte frei.
    Ich meine, darüber kann man nur im Nachhinein, als gemachte Erfahrung reden.
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Eiei!


    :D
     
  6. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Ja, hab ich und das mehrfach. Gestehe aber das mir schlicht weg einfach der Zugang dazu fehlt. Aber das meinte ich ja mit dem Vergleich zum Barbarischen..auch eine Form der "Kommunkation" die im Ursprünglichen beruht und einen naja Stellenwert in der Magie hat..

    Das war nicht abwertend gemeint der Vergleich zum babarischen ;)
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    habe ich auch nicht angenommen ...:)

    es scheint eine Ur alte Kraft zu sein, sehr seltsam und auch wieder
    nicht, es kam mir einseits sehr fremd vor, und anderseits sehr vertraut.

    Fühle mich dem Alten vom Meer schon immer verbunden, und keine Ahnung warum.

    Hatte ein paar unglaubliche Begegnungen, als ich mich intensiv damit
    beschäftigt habe.

    Da gibt es ein paar Geschichten darüber, die ich hier aber lieber nicht von mir gebe.
     
  8. SYS41952

    SYS41952 Guest

    War was? :D
     
  9. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    ne, nur der wind
     
  10. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    nene , das war definitiv kein "himmlisches" Kind :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Abraxas
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    3.083
  2. Olga
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.098
  3. Schattenwächter
    Antworten:
    190
    Aufrufe:
    14.597
  4. Asasel
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    4.197
  5. Oxana
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.504
  6. Flyinggreg
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    613
  7. salome
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.153

Diese Seite empfehlen