1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jobsuche oder studium?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 23. Juni 2008.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    und direkt noch eine schwierige entscheidung:

    sol ich mein fernstudium fortsetzen und werde ich da erfolgreich sein oder soll ich lieber das studium schmeissen und mir einen job suchen?

    reihenfolge:

    07-04-08
    02-TK-03
    06-05-09

    16-17-07
    04-29-02
    26-31-24

    habe mich als TK rausgelegt.

    danke euch sehr! :umarmen:

    lg

    eo
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Du solltest deinen beruflichen Werdegang nicht von der Interpretation eines Kartenblattes abhängig machen.
    Ist nicht der Sinn des Fernstudiums, dass man nebenher arbeiten kann? So sind doch eigentlich deine Voraussetzungen ideal, du kannst beides haben.

    LG, Ruhepol
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    hallo ruhepol,

    ich brauche eine entscheidungsHILFE, nicht jmd oder etwas, das mir die entscheidung abnimmt.
    aufgrund meiner situ ist das alles nicht so einfach, sonst ständ ich ja nicht vor einer schwierigen entscheidung.
    ein kartenbild dient dazu, dinge etwas klarer werden zu lassen und das ist es, was ich suche, aber danke, für deinen hinweis.

    eowyn
     
  4. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hi eo,

    das Fernstudium brauchst du nicht zu schmeissen; denn das Lernen zu Hause und auch die Veraenderungen, die das wissenschaftliche Arbeiten mit sich bringen, liegen sehr positiv in den Karten sofern du eine gefestigte Routine hast. Du brauchst einen Arbeitsrhytyhmus, einen Raum zum Lernen, etwas Solides, das dir Halt gibt. Ueberlege, was deinen Tagesablauf festigen kann, damit du regelmaessig lernst und deine anderen Dinge im Alltag auch regelmaessig ablaufen. Ich glaube, dass ein kleiner Job, dir sogar helfen koennte, diese Routine auch ins Lernen zu bringen und umgekehrt hilft es dir auch weiter, wenn du dich regelmaessig zum Lernen zurueckziehst. Du brauchst diese kleine Auszeit fuer dich.

    LG
    LeeLoo
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen