1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jobangebot

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von samo, 17. Oktober 2016.

  1. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Nachdem ich letztes mal ein so gutes input bekam frage ich gleich nochmal in die Runde.
    Ich habe am Wochenende ein Jobangebot erhalten. Es ist befristet bis Juni, was mit sehr gut in
    die Karten spielen würde da ich dann länger verreisen will.
    Mein Astrologe hat mal vor längerem gesagt dass er eine Kündigung im Dezember sieht.
    Ich habe bereits letzten Monat mich von meiner Arbeit getrennt.
    Meine Frage an euch ob Ihr den November für einen guten Zeitpunkt findet einen neuen
    Job anzunehmen oder ich lieber die Finger davon lassen soll.

    Alles liebe,
    samo s.
    7.2.88 in Srebrenica (ggf. Sarajevo) in Bosnien
    09.35

    Vielen lieben Dank! :blume:
     
  2. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Samo
    Ich würde meinen ja eine gute und passende Zeit, dein Astrologe hat es schon richtig gesehen.
    Unten das indische Horoskop mit Vimshottari Phasen.
    Du befindest dich gerade in einer Jupiter/Jupiter/Phase. Wobei dann ab 22.11. 2016 noch Mars dazukommt, der ja den Willen und auch Vorwärtstrieb (man stelle sich vor Widder und Mars) darstellt. Wenn du in deinem Radix schaust d.h. welche Planeten sich im 10. Haus /Berufshaus befinden?
    Jupiter/Venus/Merkur!
    Esoforum.JPG
    Btw: dort wo sich die zwei Querstriche befinden ist das 1. Haus mit Asz. Die Häuserzählung geht im Uhrzeigersinn
    Meine bescheidene Meinung
    Gruss Fiat Lux
     
    Skorpina, Gelbfink und Steph hani gefällt das.
  3. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Du meinst also eine gute zeit einen Job anzunehmen?
    Mich irritiert halt, dass er im Dezember eine Kündigung gesehen hat.
    Bei diesen Aussichten jetzt einen Job anzunehmen wär ja nicht so toll.

    :blume:
     
  4. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Mich irritiert, wie der Astrologe eine Kündigung sehen kann, wenn du gar keinen Job hast.
    Ok, du sagst du hattest einen, vielleicht hat er sich im Monat vertan. (?)

    Und ansonsten halte ich das so, dass alles eine Erfahrung ist und man immer etwas dazu lernt, ob nun 1 Monate später die Kündigung folgt oder nicht.
    Zudem bei einer Befristung bis Juni nicht im Dezember eine Kündigung folgen kann, sofern man sich nichts leistet, das dazu führen könnte.
    Was hast du zu verlieren?
    Und wie willst du rausfinden, ob dein Astrologe richtig liegt, wenn du es nicht versuchst.

    Mein Motto ist: "Probieren geht über Studieren."

    LG
    Stern
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Genau, Prognosen sind dazu da, um "hinterher" zu schauen, ob sie gestimmt haben. :D
     
  6. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Werbung:
    Zumindest ist das Leben dazu da, um es zu leben und nicht um sich zu fürchten oder sich verunsichern zu lassen.
     
    blissful but not content gefällt das.
  7. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Zu diesem Zeitpunkt hatte ich einen Job.
    Außerdem kann man auch von Arbeitnehmerseite kündigen.
    Mir geht es vor allem ob es eine günstige oder eher ungünstige Konstellation für diesen Zeitraum gibt.

    Auf alles andere werde ich nicht eingehen.
     
  8. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Wenn man kein Arbeitnehmer ist, kann man auch nicht kündigen.

    Fiat Lux hat sich doch eh die Mühe für dich gemacht.
     
  9. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Dazu fällt mir eigentlich nur eins ein:
    Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe.
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Werbung:
    oder es einem selbst doch nicht gefällt.
    Und Probezeit ist auch bei Zeitverträgen durchaus üblich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Glendora
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.968

Diese Seite empfehlen