1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

joao de deus

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von krebs12, 8. März 2011.

  1. krebs12

    krebs12 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo
    war schon sehr lange nicht im forum,daher kenne ich auch kaum mitglieder
    habe vor kurzem den film hiling -über ein sehr starkes medium gesehen,welches im märz nach wien kommt
    meine frage:kennt jemand von euch john of god,was sind eure erfahrungen?
    würde mich wirklich freuen von euch zu lesen
    alles Liebe
     
  2. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    hallo,

    ich war in brasilien als auch in D und kann sagen, dass Joao sozusagen einen spiritistischen Hintergrund hat. Die Energien in Brasilien sind teils licht teils dämonisch. Seine Arbeit ist magischer Natur. Du kannst eine Heilung erleben, jedoch zahlst du einen Preis dafür....Bindung an den Heiler selbst oder andere Probleme die mit okkulter Behaftung zu tun haben.

    Auch wenn viele Menschen ihn bewundern und loben...... ist alles oberflächlich. Ich kam mit ein paar Problemen mehr nach Hause als ich hinfuhr.

    schönen abend
    apro
     
  3. krebs12

    krebs12 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Wien
    Liebe/r Apro
    vielen Dank für deine Wortmeldung-könntest du bitte deine bedenken ein wenig ausführen?
     
  4. mitzi

    mitzi Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    70

    ja, ich kann das auch so sehen!

    Hallo und guten tag!
    mein schwager und meine schwester scheinen ihm hörig zu sein.

    ich bin sehr verwundert über die wesensänderung meiner schwester,
    und der schwager ist meditiersüchtig und starrt nur mehr in ein 3-eck.
    jetzt warte ich mal ab, ob im november, wenn dieser kasper in salzburg ordiniert,
    der zirkus verstärkt los geht.
    was ist mit den passionsblumen - kapseln?

    joan ist in meinen augen ein t..fel.
     
  5. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Mitzi,

    der Beitrag ist schon ein paar Tage alt :)
    Weißt du wann und wo er kommen soll?

    Ich war mal bei ihm. In Ulm.
    Es war sehr professionell aufgezogen und ich hatte große Bedenken.

    Doch ich muß sagen....Nach der Begegnung mit ihm, und das war vielleicht drei Sekunden, ging es mir so gut, wie zuletzt in meiner Jugendzeit.
    Das ist schon ein paar Jährchen her, es gingen Grüchte um, dass er sich an Frauen die sich ihm anvertraut haben "vergriffen?" haben soll. Deshalb gnig ich nie wieder zu ihm.

    Aber damals...das war eine so tolle Erfahrung..würde ich gerne wieder erleben.:)

    Lg
    Lumen
     
  6. mitzi

    mitzi Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    ja, er erzeugt sozusagen einen abhängigkeits-sog.

    und der kann schlimme formen annehmen, wie ich inzwischen beobachten konnte.
     
  7. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    23.11.-25.11.2012 in der Salzburgarena in Salzburg
    30.11.-12.12.2012 in der Hessenhalle in Alsfeld

    Heute zufällig einen Werbeflyer bekommen. Gebe die Info mal weiter obwohl ich kein Fan bin.
     
  8. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Quark!


    Joao de Deus für die Negativität an sich verantwortlich zu machen ist in etwa so,als ob man die Feuerwehr verklagt wegen Wasserschaden (der entstand,als man sie rief,um das Haus zu löschen,in dem man wohnt). Wo viel Licht ist,ist viel Schatten. Ich war bei Joao. Meine Kritikpunkte liegen wo völlig anderes. Er macht saubere Arbeit. Ich möchte gerne mal einen von den Kritikastern hier sehen,auch nur einen Bruchteil dessen zu tun,was ein Joao de Deus macht .....

    Es ist noch nicht möglich ES besser zu organisieren,und wer von Hörigkeit spricht,möge in sich gehen,wo er oder sie,welchem System hörig ist. Joao macht niemenden hörig,sowenig wie eine Spirtuosenfabrik abhängig macht,ja,der Alkohol ist an vielen Stellen sogar sehr gut,zum desinfizieren,zum putzen,zum massiern und zum tonisieren,dass man davon abhängig werden kann,kann ja wohl nicht am Alkohol liegen,also woran liegt es? Und so ist es mit Joao auch,nicht er macht abhängig,nicht er kann das,nur die die so tun können das.
     
  9. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Wenn du deine Frage verstehen würdest,würde es dir besser gehen. Wo vertraust du nur auf etwas,was man dir erklärt,und etwas,das etwas ist,was man in die Hand nehmen kann und schlucken kann. Joao braucht eigentlich gar nix. Du berührst ihn und alles ist geschehen, Fertig. Da wir aber alle einen sehr ungezogenen Verstand haben und nur glauben dass etwas wirkt,wenn wir etwas schlucken,wenn es weh tut,wenn wir ein Gebet bekommen,wenn wir meditieren dürfen,so sagt die geistige Welt,also gut,wenn ihr das wollt,dann bekommt ihr es auch. Und meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nichts tun. Und Passionsblumenkapseln sind sicher vollkommen harmlos,aber der Verstand,der sie schluckt,der ist genial,und macht die Wirkung die ihm beschrieben wird,wie bei allen anderen Therapien auch. Ist Joao da nicht wesentlich billiger als jede europäische Standardmedizin?
     
  10. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    Werbung:
    viele Menschen verfallen einem gewissen Hype (der sich aber später meist wieder legt), denn er ist ja durchaus beeindruckend und in Brasilien sah ich einige Heilungen. Es ist ausserdem sehr verlockend sich spirituell operieren zu lassen als sich unters Messer zu legen und Narben an seinem Körper zu finden.
    Die Schattenseite sah ich weitgehend bei den Wesenheiten welche oft Unwahrheiten prophezeien. So hieß es zb bei einem mir bekannten ALS-Patienten, dass dieser gesund werden würde. Er starb jedoch.
    Was mich aber am meisten stört sind jene Veranstalter die mittlerweile in Millionenhöhe kassieren, denn die Eintrittspreise sind ja mittlerweile hammermäßig.

    lg
     

Diese Seite empfehlen