1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jetzt erwischt es die Schweiz doch noch...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Moondance, 10. Dezember 2015.

  1. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Werbung:
    ...Flüchtlinge überall, obwohl unser Ausländeranteil schon um die 25% beträgt.

    In meiner Stadt kommen jetzt 600 aus Afghanistan, Syrien und Irak

    Das Militär leert 2 Panzerhallen aus und da sollen dann 600 Menschen Platz haben, sie werden um 17:00 Uhr bis 09:00 Uhr morgens eingesperrt, resp. dürfen nicht aus dem Gelände raus, es gibt Wachen und rund um die Uhr Aufsicht.


    Gestern war Info Tag, man konnte Fragen stellen und sich das ganze vor Ort betrachten.
    Wer das bezahlt hat sich keiner getraut zu fragen, Schweizer reden nicht gerne über Geld.:D

    Einige waren beruhigt als es hies, dass sie um 17:00 keinen Ausgang mehr haben und das Tor geschlossen wird.
    Ich hoffe mal sie gehen zu Fuss in die Stadt, weil der Bus schon so in dieses Quartier, wo ich regelmässig unterwegs bin, überfüllt ist.
    Aber was Afghanen hier wollen, will ich nicht recht verstehen, es werden 600 Männer sein.

    Zitat Blick, das ist ne Zeitung wie bei euch die Bildzeitung, also nicht immer ernst zu nehmen :D
    Die Bevölkerung jubelt nicht und das sind solche Argumente willkommen....

    Unsere Zivilschutzbunker sind ja auch schon alle von Flüchtlingen bewohnt, naja, nicht alle, aber viele, auch hier in den umliegenden Dörfern und die Begeisterung hält sich in Grenzen wo Menschen ihre Wohnungen in der Nähe haben.
    Einer hat gesagt, sie steigen unseren Frauen nach und das mögen wir nicht...da musste ich fast lachen, aber ernsthaft, einige werden sich wohl Schweizer-Frauen suchen, denn sie sollen nur 6 Monate auf dem Waffenplatz wohnen, ja wo gehen die danach hin, keine Ahnung.....jetzt kommen sie erstmal, ist halt nicht aufzuhalten das ganze...

    neusten Berichten zufolge kommen aktuell vor allem viele Afghanen in die Schweiz....naja und das steht nicht im Blick, sondern im Bund, der ist eigentlich seriös....na dann Gute Nacht....uns bleibt nun doch nichts erspart.



    http://www.srf.ch/news/regional/ber...z-als-fluechtlingsunterkunft-loest-kritik-aus
     
    lumen gefällt das.
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Puuuh, was für ein weinerlicher Thread...

    * Jetzt erwischt es die Schweiz doch noch * , * uns bleibt nun doch nichts erspart *...* was Afghanen hier wollen ? *
    Was soll denn das heißen?? Die Schweiz als Insel der Seligen, während die anderen Länder schauen müßen, wie sie den Flüchtlingen helfen können? Und ja, das sollte mal den Deutschen einfallen, Flüchtlinge ab 17 Uhr einzusperren...ich kann über deinen Thread nur den Kopf schütteln!
     
    sonnengöttin, Fenfire, Loop und 9 anderen gefällt das.
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Kassel, Berlin
    in Deutschland bewegt die Zahl sich um eine Million herum.
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    ja, aber der Prozentsatz der Ausländer ist in D. viel niedriger, Deutschland ist ein sehr grosses Land, da haben schon einige Platz, obwohl ich eine ;Million auch sehr viel finde, vorallem solche Flüchtlinge, bei uns sind sie sonst sehr gemischt, viele Wirtschaftsflüchtlinge, jetzt Kriegsflüchtlinge und das in so einer kleinen Stadt wie Thun.
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    ja , kein Problem, so bist Du nun mal, auf jeden Fall schüttle den Kopf nicht zu stark, sonst fällt das bisschen Grüz auch noch raus...
     
    Shania, Colombi und puenktchen gefällt das.
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Ja...wirklich bedauernswert...und keine Chance...sie...wie damals die Juden...einfach rauszuschmeißen bzw. gar nicht erst reinzulassen...


    Sage
     
    Loop, Bukowski, Isisi und 7 anderen gefällt das.
  7. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich finde dich schlicht bösartig...
     
    Loop, Isisi, ralrene und 2 anderen gefällt das.
  8. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.541
    Der ist hier ähnlich. Refugees welcome, yeah... ich bin gespannt, was ich in 30 Jahren den jungen Menschen erzählen kann, die sich gar nicht vorstellen können, das es nahezu monokulturelle Gesellschaften gab. :ROFLMAO:

    LG
    Any
     
  9. sage

    sage Guest


    Tja...die wrden dann staunen..so wie viele heute staunen...daß mal irgendwann Frauen kein Wahlrecht hatten...daß man an ner Blinddarmentzündung gestorben ist...daß es Zeiten gab...wo man nix von Bakterien und Viren wußte...etc....


    Sage
     
    Loop, Bukowski und ralrene gefällt das.
  10. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.271
    Werbung:
    jetzt wo Dus sagst, bringen Flüchtlinge nicht Bakterien und Viren mit die bei uns fremd sind..?....abgesehen von den eingeschleusten Terroristen.
     
    Shania, puenktchen und Villimey gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen