1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jetzt Erst Recht !

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Jovannah, 1. September 2006.

  1. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    Werbung:
    Zu lange schon sehe ich den Politikern zu. Wie sie nicht fähig sind, so konstruktiv miteinander zu kooperieren, dass lebensförderliche Lösungen erdacht werden. GEMEINSAM.
    Jede Debatte scheint ein Wahlkampf zu sein. Denunzieren, statt verstehen.
    Das Interesse der Partei so sichtlich im Vordergrund.
    Sollten nicht gerade Politiker die VERPFLICHTUNG haben, in konstruktiver Konfliktlösung aus gebildet zu sein ? Gerade die ?

    Ich werde wählen gehen. Ein extra Kreuz hin malen, daneben hin schreiben: leider keine Partei wählbar.

    Und mir reichts auch mit der negativen Stimmungsmache. Viele Menschen werden immer ängstlicher und in der Folge gehässiger oder kraftloser.
    AUS !!! Ich mag da nicht mehr zu sehen. Wie Menschen aufgehetzt werden.
    In der Angst wird dann vergessen: WERTSCHÄTZUNG und FREUDE

    Werschätzung verliert sich oft dann, wo Menschen sich bedroht fühlen.
    Klar ist nicht alles "Wonne, Waschtrog." Aber am Verhungern, Verdursten, sind wir noch lange nicht. Kein Grund, uns vor Panik gegenseitig nieder zu machen. Ganz im GEGENTEIL !!!!

    Ich will AUF STEHEN. Wertschätzung leben. Gerade jetzt !!!!! DAS kann ich jeden Tag tun. Vom auf stehn weg. Mich und dich....wert schätzen.
    Diese Negativspirale durchbrechen. DAS kann ich jeden Tag !!!
    Ich muss mich nicht runter ziehen lassen von dieser "Weltuntergangsstimmung".

    Ich möchte kein "Problemfall" vor mir sein, sondern Teil der LÖSUNG.
    Ich muss nicht tatenlos zu sehen, wie die Stimmung immer mehr geprägt wird von Angst.....Hass, Müdigkeit.

    DAGEGEN kann ich an gehn. Jeder kann ein Teil davon sein wollen.
    Das LEBEN, wovon Politiker, Regierungen leider zu viel verloren haben. Was sie zu wenig ein bringen.

    Dem anderen so begegnen, dass er lebensfreundliche Bedingungen vor findet bei mir. Mensch sein darf.
    Mir so oft als mir möglich so begegnen.
    TROTZDEM !! Obwohl Arbeitsbedingungen und anderes das manchmal kaum mehr zu lassen zu scheinen. Dann wenigstens dort, wo es noch geht.

    Das NICHT an den Nächsten weiter geben. Sondern DENNOCH offen bleiben für Lebensfreude (das, was Kraft gibt. Auch wieder verstärkt das Positive sehen) und WERT SCHÄTZUNG unter uns.

    SO kann ich für mich Teil sein, der das Ganze wieder in die Spirale nach oben bringt. DAS kann ich.

    :) Jo

    was die Regierung nicht kann...kann vielleicht das Volk. WIR.
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Dank dir vielmals,

    ich freu mich schon riesig auf Morgen - und ich bin froh, dass ich das jetzt lesen durfte, weil heute Nachmittag war meine Stimmung wieder kurzfristig leicht gekippt.

    Aber jetzt fasse ich wieder Mut und Zuversicht, dass morgen einer der harmonischsten Tage in einer stimmigen Gemeinschaft Gleichgesinnter wird.
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    relax, wir haben schon längst abgehoben.
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Da stimm ich zu.
    Mit dem Wahlzettel werde ich übrigens genauso verfahren wie du, hab ich mir schon länger vorgenommen...
     
  5. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Ungültige Wahlzettel bringen überhaupt nichts.
    Da gibt es ein Zählsystem, das mir unbekannt ist, aber irgendwie werden diese ungültigen Stimmen prozentuell auf die Parteien aufgeteilt.
    Also wenn schon ungültig wählen.
    Den Wahlzettel fein zerschnippselt in die Urne werfen.:)

    LG
    v
    Olga
     
  6. Senfkorn

    Senfkorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.422
    Werbung:
    Ich hab´s die letzten Jahre immer so gehalten, das ich meine Stimme immer der kleinsten, der am wenigsten bekannten Partei gegeben hab.
    Werde ich auch weiter so machen.
     
  7. wolf011

    wolf011 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Österreich
    Hi Jovannah,

    Super Beitrag, danke! Habe mich selbst gerade wieder mal dabei erwischt das Gegenteil davon zu sein :)

    @ Olga
    Einmal was anderes :) Trifft aber leider die falschen. Die Politiker erfahren nichts davon und irgend ein kleiner Wahlhelfer muß dann die Papierschnipsel zusammenkehren.

    grüsse - wolf
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    .Na nicht dass dann braune Genossen sind, die sich christlich tarnen oder so.:nudelwalk
     
  9. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Sind nicht alle Wahlhelfer nicht auch Parteimitglieder, quasi Trabanten?
     
  10. groovehunter

    groovehunter Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Augsburg
    Werbung:
    ne, ich hab als Kind paar Mal beim Zählen geholfen mit meinem Vater, der war bzw ist in der SPD.
    Besser ist: Nicht zum Wählen gehen und die Zeit besser nutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen