1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jetzt brauch ich mal HILFE!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rosenfee0505, 12. Dezember 2008.

  1. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    Werbung:
    Normalerweise kann ich Träume sehr gut selber deuten- tu das auch für andere, heute aber ( ich weiß, ein Tag vor Vollmond besonders extrem) hab ich seit langem mal wieder so intensiv geträumt, daß ich nur da sitzen und heulen könnte- da er mich emotional so mitgenommen hat- obwohl ich die Personen nicht erkannte-

    und ich bin derzeit privat in einer bestimmten Situation und bin daher voreingenommen und befangen, was meine eigene Deutung angeht-

    drum bitte ich euch um eure Interpredation:
    ich stehe bei Schlechtwetter an einer Weide, ich besitze sie und bin verantwortlich für die Instandhaltung des Holzzauns, er ist braun und kaputt, ich versuche zerbrochene Teile zusammenzufügen, irgendwie gelingt es nur so halb,aber es genügt mir so wie es ist und mach mich zu fuß auf den Heimweg, an einer ashpaltigen Straße-

    dort kommt mir ein junges Mädchen entgegen, mit schwarzer Hose und schwarz/grau gestreiften Pulli- sie sieht verzweifelt aus- sie fragt mich:

    kannst du mir helfen abzuschleppen?
    Ich habe in Gedanken: ich hab kein Abschleppseil und wenn ich eins hätte, wüßte ich nicht, wie ich das bei meinem Auto mache und sag zu ihr: nein, leider, kann ich nicht- aber sie ging einfach an mir vorbei, während ich noch sprach und verschwand wie ein "Geist"-oder Rauch, also sie löste sich auf-

    und sofort dachte ich: die war jetzt nicht echt! Das war eine Warnung!
    Ich komme am Heimweg an dieser Straße an einem orangenen VWBus vorbei- an der Tür des Buses im Hinterraum klopft es und SOFORT war mir klar:
    das ist das Mädchen,sie braucht Hilfe-

    ohne zu zögern reiß ich die Schiebetüre auf des Busses und sehe einen großem Karton/ Schachtel, in der sehr viele bunte Kabel liegen und mittendrunter sehe ich ihren Kopf-

    kurz schau ich zum Fahrer, er ist ein grauslicher fettiger Mann, mit Glatze- nur an den Seiten hat er Haare, er sieht unappettitlich aus, er sieht, was ich tue und will uns aufhalten.

    Ich bekomme sie aus dem Karton, sie sitzt nun auf einer Picknickdecke am Boden und ich nehm ein Eck der Decke und zieh sie damit die Straße entlang, irgendwie konnte sie nicht laufen- wirkte geschwächt-

    ich hatte Angst, daß uns der Typ- sichtlich Entführer schnappen würde, da er uns verfolgte,.....

    und dann bin ich aufgewacht- ich habe dieses Panikgefühl heute mitgenommen und mir geht es garnicht gut- es war alles so real,.......
    ich denke und denke, und komm nicht wirklich drauf-

    was will mir der Traum sagen, bezw. was soll ich tun?
     
  2. engelchen222

    engelchen222 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    254
    Ort:
    lübeck
    Guten morgen,
    Auch wenn ich noch nicht lange hier bin versuch ich mich mal an deinem Traum, wenn es dir Recht ist !?

    Wenn ich ehrlich bin war mein erster Gedanke,daß war kein Traum, das war eine Art Vision. Vielleicht aber auch nur,weil es mich an eine Vision von mir erinnert ;) .
    Normalerweise steht das retten einer Person, was du ja dort tuhst, für etwas gutes. Du wirst für etwas gutes entlohnt/ belohnt.
    Nun hab ich nicht in dein Profil geschaut, weil das errichten eines Zaunes deutet bei jungfen Frauen auf ein glückliches Liebesleben hin.

    mehr weiß ich lieder nicht, aber vielleicht hat es dir ja ein wenig geholfen ;)
    lieben gruß
    das engelchen
     
  3. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    mhm, danke, hab was deckungsgleiches gefunden-

    ich interpredier mir den Traum mal selber-
    wenn jemand etwas anderes drin sieht / spürt/ denkt, dann bitte gebt es hier Preis:

    ich sollte um Ruhe bemüht sein, damit ich zu einer Ausgegelichenheit komme, habe großes Bedürfnis nach Sicherheit/ Geborgenheit (Holzzaun und Decke)
    Erfolg in Liebe, bin sparsam und das wird mir gelohnt;
    ich soll Gefühle zulassen (Regen)
    Beginn einer neuen Liebe
    ich werde belohnt,
    habe Mitgefühl, aber auch Angst, Besorgnis, daß schlechte Nachrichten kommen,
    werde aber Glück haben
    Auslandsreise (Kabel).....................( bekam heute den Anruf, daß ich mit Freund ins Ausland fahre- Überraschung :D)
    ich soll mich im Verzicht üben, um an mein Ziel zu gelangen
    ein Wunsch erfüllt sich
    möchte dem Gefühl versagt zu haben, entkommen

    insoweit stimmt schon einiges, kann ich wirklich auf mein Leben ummünzen,....
    aber grübeln tu ich immer noch-

    wiegesagt, wem was dazu einfällt bitte posten, es beschäftigt mich heute so!
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Dein Heim, deine Kinder.

    Wer ist das Mädchen? Du?
    Das Seil - was symbolisiert dir das Seil? Irgendwo angehängt sein?

    Orange - Sakralzentrum - Partnerschaft
    Von wem fühlst du dich verfolgt, nicht los gelassen, unter Seilen festgehalten?
    Du kannst dich selbst befreien.
    Du hast Angst davor.


    Naja, ein Versuch aus dem Bauch heraus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen