1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jesus*Liebe

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von yinundyang, 23. Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yinundyang

    yinundyang Guest

    Werbung:
    Heute kam mir die Idee, ob es *irgendwie* möglich ist, die Gefühle, die man für eine Person hat, auf Jesus zu übertragen.

    Also z.B. bei nicht lebbarer bzw. unerfüllter Liebe zu einer anderen Person, hats ja schon mal bei den Seelenverwandten ;), dass da so *Fixierungen* sind. Kann man diese Liebesgefühle auf Jesus übertragen, ihn mehr lieben?

    Jetzt seh ich ja die Möglichkeit, in der geliebten Person Jesus zu entdecken, nur, was wenns da keinen Kontakt (mehr) gibt? Was meint ihr?
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.675
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Was bedeutet, eine Fixierung durch eine andere zu ersetzten.
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD




    der arme rabbi, muss für alles herhalten....er ist doch schon so lange tot....



    :ironie:


    shimon
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    du bist lustig...
    weisste was seine liebe meint?
    da holt der sein schwert raus und sagt...willste mit mir gehn...dann lasss alles andere hinter dir
    ich bringe dir erstma nicht den frieden sondern den krieg
    mach schluss mit allen lauen
    beziehungen zu eltern und freunden...die es nicht gut mit dir meinen
    weil du bei ihnen nicht der oder die sein dafrst ..die du wirklich bist
    und wer bist du?
    reine liebe...100%
    unter dem is nicht mit jesus..
    wir alle ssind von ihm erwält...
    gerufen wie man so sagt
    jetzt kommt dein part
    wenn du dir deiner nicht wert bist...dann geh weiter...
    als...liebenswertes geliebtes geschöpf...der höchsten..kraft
    die es zu entdecken gilt...
     
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Was erhoffst, ersehnst, erwartest du dir, diese vermeintliche Liebe zum Seelenverwandten auf Jesus zu übertragen? Jesus als Lückenbüßer?

    Alles, was nicht klar und rein im Herzen ist, ohne jegliche Erwartungen, Hoffnungen, Begierden, ist nicht die Liebe, für die Jesus steht. Bedingungslos.

    LP
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Noch überflüssiger...

    Da kann man auch eine reine Fantasiefigur lieben.

    Es ist mir klar, dass ein Christ das anders sieht.
    Der meint sogar, dass Jesus ihn auch liebt, wie auch immer man darauf kommt.

    Glaube in dieser typischen Form ist halt gelebte Irrationalität.

    Es macht mehr Sinn sich ein Haustier anzuschaffen, auch wenn es da ebenfalls Personen gibt, die ihre Haustiere kaum noch artgerecht verwöhnen und die Menschen verabscheuen (lange nicht jeder Haustierbesitzer). Die sind allerdings ähnlich schräg wie fundamentalistische Religiöse.
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    :)

    Jo, der kann einem gelegentlich wirklich leid tun...

    Hallo yinundyang, wie wärs, die Liebe, die der andere nicht haben will, einfach dir selbst zuzuwenden?

    Nur so ein Vorschlag
    von der
    Kinny
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    so diese liebe ist fundamental
    aber eben nicht fundamentalistisch
    das ist das genaue gegenteil
    diese liebe ist lebendig
    und eben nicht aus einem buch
    diese liebe ist jetzt und das immer...
    stichwort....neu ...also immer nur jetzt...
    und wenn du dich jetzt annehmen kannst wie de bist...mit allem was dazu gehört...dann bist du dieser liebe auf der spur...
     
  9. yinundyang

    yinundyang Guest

    familie, freunde etc. *hinter* sich lassen, gilt nach meinem verständnis für die zeit im tempel, also zeiten der meditation, stille.
    *ansonsten* sagt er lieben deinen nächsten wie dich selbst.
     
  10. yinundyang

    yinundyang Guest

    Werbung:
    *interessant* zu welchen annahmen DU kommst.
    vielleicht könnte man so sagen, zurücknahme der projektion, liebesgefühle auf eine andere person. der schöpfer, der erde und himmel gemacht hat, sagt, du sollst keine anderen götter haben neben mir. *verliebte* *vergöttern* aber ihr *objekt der begierde*. diese *fixierung* quasi zurücknehmen und die bereits vorhandene liebe zu jesus stärken, integrieren, so in etwa.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen