1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jesus - Jesaja

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von cyrus, 4. März 2008.

  1. cyrus

    cyrus Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Jesus. eine Reinkarnation von Jesaja ?

    Was denkt ihr darüber ?

    Ich habe einige Hinweise,
    die persönlich sind.

    Danke
     
  2. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Hallo,

    nein, das kann ich mir nicht vorstellen.

    Die Persönlichkeiten und Konzepte sind einfach zu unterschiedlich.

    Jesaja verstand sich als Knecht Gottes. Und verkündete Gottes Standpunkt.

    Jesus formte die Sicht auf Gott vollkommen neu. Er ersetzte das Konzept des strafenden Gottes durch die Liebe, Gnade und Vergebung.

    Und noch ein Unterscheid. Jesaja prophezeite. Jesus nicht.

    :)

    crossfire




     
  3. vittella

    vittella Guest

    Hi cyrus
    ich weiss es nicht.!
    erzähl etwas mehr was noch so gesagt wird von da wo Du Deine Hinweise hast,oder nen Link dazu..!?
     
  4. vittella

    vittella Guest

    sicher nicht?..hat Jesus nicht auch dies und jenes zum vorraus gewusst?
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Hi,

    kannste mal ein Beispiel machen,


    :)

    crossfire

     
  6. vittella

    vittella Guest

    Werbung:

    zum Beispiel sagte er,dass er getötet würde und von einem seiner Jünger verraten....und so...:)
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Dazu brauchte es keine Prophezeiung. Denn, als Jesus dies äußerte, konnte er es sich nach Sachlage der Dinge ausrechnen.

    Jesus war ein Vertreter des freien Willens. Und deshalb war ihm auch klar, dass die Zukunft nicht festgeschrieben ist. Sondern von den zukünftigen Entscheidung aller Beteiligten gestaltet wird.

    Jesaja war da ein ganz anderes Kaliber. Seine Prophezeiungen gingen weit in die Zukunft (100....200 Jahre) Und sie waren Androhungen von Strafgerichten.

    :)

    crossfire

     
  8. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Jesus hat sehr viel im voraus gewusst, er hat z.B. auch vom letzten Propheten nach ihm gesprochen.

    Jesus hat nicht nur von der Barmherzigkeit Gottes gesprochen, er sprach auch von einem gerechten und strafenden Gott.

    Er hat sich auch selber nie Sohn Gottes genannt.

    Liebe Grüße

    eva07
     
  9. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hi Eva
    Jesus hat vieles gesagt und getan,aber eines hat er mit Bestimmheit nicht gesagt und zwar das vom strafenden Gott,das ist ein Wunschdenken unseres Ego um uns selber Angst zu machen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen