1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jesus Geburt wirklich Dez?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Ramina, 21. Dezember 2008.

  1. Ramina

    Ramina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Weiß jemand ob er wirklich am 24. Dezember geboren wurde, wie alle sagen und in Betlehem?
     
  2. Sacred

    Sacred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    394
    Ich habe gehört im Oktober.
    Die Geburt des Christus ist ja im Zusammenhang mit dem Licht, nach der längsten Nacht des Jahres.
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    nana, alles falsch...

    ich hab erst im Juli Geburtstag! :)
     
  4. Samhein

    Samhein Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Nürnberg
    Die Kirche hat Christi Geburt auf den 24 Dez. gelegt, weil da die Kelten die Nacht der Mütter (der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember) feierten. So wollte die Kirche die Kelten von ihren "heidnischen Bräuchen" wegbringen.
    Fast jeder kirchlicher Feiertag ist auf einen keltischen Feiertag gelegt worden

    http://www.diekelten.at/feste-rituale.htm

    Man geht davon aus, daß Jesus schon 6 -7 Jahre vorher geboren wurde.
    Geburtstag und Jahr sind aber reine Spekulation. Es weiß niemand genau.

    lg
    Samhein
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    haja... und das Römische Sol Invictus vergessen wir nicht? und dass die einzigen drei Feiertage die Dogmatisch und Kirchlich festgelegt wurden die drei sind, deren Datum sich aus der Bibel ergibt (Karfreitag, Ostern, Pfingsten)

    ach ja
     
  6. Sacred

    Sacred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    394
    Werbung:
    ja ich tippe mit Weihnachten auch eher auf den Mithras Kult.
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    seltsam, dass alle Kulturen im Winter feiern

    wer hat von Wem geklaut? die Römer von den Griechen, die von den Ägyptern? oder waren es eher die Samen die von den Germanen geklaut haben, die den Kelten abgekupfert haben wie sie es der Glockebecherkultur abgeguckt hat?

    oder waren es die Etrusker, die den Phöniziern abgekupfert haben wie sie dem Judentum abkupfern, welche Babylonische Bräuche kopiert hat?

    Es ist so kompliziert die Diebe von den Gründern zu unterscheiden... aber egal: Hauptsache die Kirche und die Christen sind diebe :ironie:
     
  8. Sacred

    Sacred Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    394
    am Gipfel oben haben sie dann ehh alle dieselbe Aussicht.
    Aber vorher wird noch ordentlich 'heiliger krieg' gespielt.

    pS: @ FIST wieviel kostet eine Werbeeinschaltung bei deinen 12.000 Beiträgen?
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    100 Euro pro 24 Stunden :D
     
  10. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Da hast Du leider einen kleinen Fehler drinnen.

    Die Kelten haben, genau wie die meißten anderen Völker auch, am 21 gefeiert.
    Aber nicht weils der 21 Dezember war, sondern weil es das Datum der Sonnenwende ist.
    Und es war den Kelten auch ziemlich wurscht ob das der 21 Dezember war, da Sie keinen Kalender hatten.

    Der 24 Dezenber geht tatsächlich auf das römische Fest Sol Invectus zurück.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen