1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jesus Christus

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Elijahsmantle, 28. Mai 2013.

  1. Elijahsmantle

    Elijahsmantle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Jesus Christus ist in einer Krippe so um die Herbstzeit auf die Welt gekommen. Mit dreißig Jahren ist er von Johannes dem Täufer getauft worden und hat den Heiligen Geist empfangen. Er hat 40 Tage lang gefastet und als er schwach war hat der Teufel ihn versucht, doch Jesus hat ihm durch das Wort Gottes widerstanden. (es steht geschrieben...)
    Drei Jahre ist er von Ort zu Ort gezogen und hat gepredigt. Sowohl Arme als auch Reiche hat er besucht und geheilt. Er hat Dämonen ausgetrieben. Blinde wurden sehend. Lahme konnten wieder gehen. Durch sein Gebet wurden Tote auferweckt.
    Ohne Schuld ist er gekreuzigt worden doch am dritten Tag hat ihn Gott wieder auferweckt.
    Sodass sich erfüllt was in Sprüche 26:2 geschrieben steht: Wie ein Vogel dahinfliegt und eine Schwalbe enteilt, so ist ein unverdienter Fluch: er trifft nicht ein. Jetzt sitzt er zur Rechten des Vaters.

    Jedoch hätte Jesus fliehen können, denn er wusste, dass die Pharisäer planten ihn zu töten, doch er hat gesagt: Johannes 10:11,
    Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte lässt sein Leben für die Schafe.

    In Johannes 11:25 steht geschrieben:
    Jesus erwiderte ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt,
    (Joh. 11:26) und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben. Glaubst du das?

    Außerdem steht geschrieben in Matthäus 10:32:
    Wer nun mich bekennt vor den Menschen, den will ich auch bekennen vor meinem himmlischen Vater.

    Solltest du also von Herzen an Jesus glauben, dann lass es jemanden wissen.

    Gott segne euch alle!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2013
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ja
    bei mir hat jesus so viel chaos verursacht...ohne dass er das so wollte

    aber ein bleibenden eindruck hat er bei mir auch hinterlassen zweifellos:umarmen::D
     
  3. Ischariot

    Ischariot Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    nördliches Waldviertel
    Jepp, aber ob Du das glaubst oder nicht - Das läßt sich alles in der Bibel nachlesen ...
    Was mich mehr als das interessiert was ich auch selber den Schriften entnehmen kann,
    wäre Deine Motivation, abgesehen vom Bekenntnis Christus zu lieben, diesen Thread
    erstellt zu haben. Wie Du die Nachhaltigkeit des wirkens von Yeshua noch heute siehst
    und wie sich das in unserer materiellen Umgebung Deiner Meinung nach manifestiert?


    Euer, mal ungestüm einen auf Schlaumeiser machender, Ischariot ;)
     
  4. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Danke für deinen Segen,der Herr segne auch dich :)Lg Seelenengel
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    das darfst du ruhig öfters tun:umarmen::D
     
  6. HugosBoss

    HugosBoss Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Es wurde so viel um-, in- und herausintepretiert. So viel verschleiert, manipuliert, verdreht
    und umgeschrieben in der Bibel.
    Wissen wir heute überhaupt noch was mal gemeint war?

    Ist es wichtig, jetzt?
    Kann man auch ohne Worte Gott (wieder)finden?
    Ich meine Ja und wenn gefunden wurde was gesucht, so leuchtet ein was von den Worten in der Bibel als wahr angesehen werden kann.
    Sich daran klammern, vorher, ist ein Anker der starr werden lässt.
    Sich darin wiedererkennen, nachher, ist eine wahre Freude.

    Suche nicht Gott, sondern lasse dich finden...

    LG
    HB
     
  7. flori776

    flori776 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    948
    Ort:
    salzburg
    schöner erster beitrag. vielen dank elijahsmantle
    mfg
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    jesus ist jetzt wenne den nächsten ...also euch hier alle...als menschen erkennst...und auch so behandelst:)
    dann biste auch selber einer geworden...
     
  9. Elijahsmantle

    Elijahsmantle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Hallo Ischariot!

    Danke für deinen Beitrag.

    Ich wollte einen Beitrag über Jesus schreiben. Es scheint so viel Verwirrung zu geben aber eigentlich ist es ganz einfach.
    Ich möchte nicht viel manipulieren oder interpretieren weil das Wort selbst es am besten erklärt.

    Jesus ist deine Ansprechsperson für jeden nur erdenklichen Moment.
    Keiner hat so guten Rat wie Er.
    Alles was du über Ihn wissen musst steht in der Bibel.
    Suche Ihn von Herzen (nicht nur mit deinem Verstand) und du wirst Ihn finden.

    Jesus wirkt auch heute noch. Ich glaube nicht dass es je eine Zeit gab in der Gott keine Wunder wirkte, aber gerade jetzt kann man ganz leicht auf youtube danach suchen.
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    nicht nur auf youtube...:D
    auch in dir selbst:)
    er ist innen...in dir ...ganz tief drinnen in dir selbst...endlos tief
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen