1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jeremy Bernard Corbyn

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von athanasis, 6. Dezember 2015.

  1. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420
    Werbung:
    Hat jemand die Geburtszeit? Und mag das Radix einstellen?

    Interesant mag sein, dass Jeremy Corbyn's Natal Chart sehr Luft- betont ist; dafür aber kein/ wenig Wasser (? da keine Hausaufteilung ohne Geburtszeit) hat.
    Die Wahl des leger und natürlich auftretenden 'altmodischen demokratischen Sozialisten' als neuer Labour Leader kam überraschend [Uranus], aber ist er wirklich ein 'Leader'?

    Sieht man sich seine langjährige Partei-Tätigkeit (seit 1983) an, erscheint er als sehr konsequent in seinen Idealen.
    Das zeigt sich u.a. auch in seiner Haltung in der Entscheidung über militärische Einsätze der RAF in Syrien. Obwohl der strikte Pazifist/ Kriegsgegner Corbyn um die Opponenten in der eigenen Partei wusste, hat er ihnen 'free vote' gegeben- auch wenn das zu massiven back stabbing aus den eigenen Reihen/ seinem shadow cabinet geführt hat [66 Labour members haben für den Kampfeinsatz gestimmt/Hilary Benn's Rede].

    Hat der volksnahe Corbyn überhaupt eine Chance sich lange zu halten? Oder gar bei der General Election 2020 als Sieger hervorzugehen (seine Umfrageergebnisse sind ja gleichbleibend nicht schlecht)? Oder ist da der Höhenflug (progressiver Mond) schon vorbei? Und welchen Einfluss hat er auf die politische Entwicklung insgesamt (Venus retrograde)?

    Ich hoffe dieser thread ist von Interesse fuer das Astrologie- Unterforum.

    LG

    PS: Entschuldigt bitte meine 'unvollständigen' Ausführungen.
     
  2. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Rureifel


    Jeremy Bernard Corbyn (* 26. Mai 1949 in Chippenham, Wiltshire)

    http://www.ceskaastrologie.cz/konference/viewtopic.php?f=2&t=324


    Die Uhrzeit habe ich hier gefunden, leider wird die Quelle nicht bekannt gegeben, weswegen Prognosen schwierig sind. Mit Zurückhaltung kann man jedoch den progressiven Merkur auf Pluto vermuten. Sonne Herrscher und vermutlich AC Herrscher.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2015
  3. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Rureifel
    ..........diese Grafik vergessen - Radix doppelt :notworthy:
     

    Anhänge:

  4. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420
    Danke dir sehr herzlich, Skorpina.

    Spontan hätte ich bei der Zeit dem Cordjacken-Träger eher einen Stier-AC angedacht; aber das mag zu vorschnell geurteilt sein. Cord passt durchaus zu beiden, den Unterschied zwischen Stier und Zwilling macht da wohl der Preis.*

    Auch der Mangel an Eloquenz, der beklagt wird, muss nicht bedeuten, dass er keinen Zwillings AC hat; denn Zwillings AC bedeutet ja nicht unbedingt rhetorisches Talent und geschliffene Reden schwingen zu können. Eigentlich eher fast das Gegenteil, weil die Klarheit darunter leiden kann (auch nuscheln u.ä.).

    Merkur liegt in H.1 conj Venus und nicht wirklich 'negativ' aspektiert; aber vielleicht nicht gerade das, was man von einem Politiker erwarten würde... es hat etwas sehr weiches, 'soft spoken', wie er auch genannt wird. Schlau ist er ja durchaus, seine Schritte wirken durchdacht und 'considerate'.

    Als Wasser- Adept fehlt ihm jegliches Wasser; es gibt auch gerade mal ein einiges 'Wasserhaus'; und zwar liegt die Spitze von H.11 in den Fischen. Nun ja, gerade das 11. Haus, was ja schon einen ziehmlich humanitären/ pazifistischen/ idealistischen Einschlag gibt... Neptun in H.6... Auch in Hinblick auf die Parteigenossen, denen er 'freie Rede' gegeben hat; also ein ganz anderes Ideal als bei Cameron, der ganz klar zeigt, wer der 'Herr im Haus' ist.

    Jupiter H.9 oder Spitze MC? Jedenfalls auf 2 Grad Wassermann. Trigon Sonne. Scheint wieder dieselbe Kerbe zu sein. Ein Visionär Erneuerer? Aber ist er ein Leader? Seinen Parteigenossen fehlt der Biss, den Blair hatte, den Cameron hat; er dominiert nicht seine Parteimitglieder, er rasselt nicht mit den Säbeln, er ist Pazifist.

    H.5 Spitze Löwe, direkt darauf der Saturn. Und wieder wird mit Sextil Uranus und den Verbindungen zum MC ein uranisches Thema angeschnitten... Soweit ich mich erinnere, werden Quincunx doch als Lern-Aspekte bezeichnet. Er muss also noch seine 'Schuhe' finden? Lange genug ist er ja eigentlich dabei. Ist das seine 'altmodische Art'?

    Was stark auffällt sind auch das nicht nur IC und MC auf Zeichengrenzen fallen, sondern auch die vielen Planeten direkt auf Zeichengrenzen bzw Häuserspitzen fallen. Dem sollte doch auch Bedeutung zugemessen werden, oder?

    Das nur als ein paar wenige Gedanken dazu. Vielleicht fällt ja jemanden mehr dazu ein.

    LG

    * Eine Geburtszeitkorrektur sollte doch anhand des Zeitpunktes seiner Wahl zum Labour Leader 2.9.2015 und der Abstimmung zum militärischen Einsatz in Syrien zwei Monate später möglich sein, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2015
  5. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420

    Ihr zwei Lieben,

    es gibt hier diesen Thread zu Jeremy Corbyn, derzeitiger Labour Leader und, wie kann man es nennen 'vollkommen aus der Art' geschlagen - vergleicht man ihn mit z.B. Tony Blair. Ein Pazifist, ein demokratischer Sozialist und Vertreter einer ganz 'neuen' (alten) Politik. Kann er eine 'neue' Richtung einleiten oder zumindest Einfluss nehmen im Nah- Ost- Konflikt, oder wird er untergehen?

    Interessant der Vergleich auch zu George Osborne, der (bei geschätzter Geburstzeit 12Uhr mittags) wie Corbyn auch doppelter Zwilling ist, aber zusammen mit David Cameron (doppelte Waage, glaubt man der Geburtstzeit der Astro- Datenbank) exakt die gegenteilige 'Sprache spricht'.
    Aber nicht nur im UK: Corbyn schlägt im Vergleich zur Riege der europäischen Regenten einen ganz anderen Kurs vor- Innen- politisch als auch aussenpolitisch. Liegt darin die Lösung und wie liesse sich dieses 'Rezept' gesamteuropäisch anwenden?

    Vielleicht wären auch Eckdaten wie Zeitpunkt der Wahl zum Labour Leader oder die Abstimmung über den Einsatz der RAF in Syrien interessant als Gegenstand einer astrologische Untersuchung. Anhaltspunkte sollte es genug geben, da Corbyn ja bereits eine lange Laufbahn in der Labour Party hat, und sich seit der Wahlniederlage im Juli auch einiges ereignet hat, das sich doch niederschlagen sollte.

    Ist kein Blumentopf mit zu gewinnen, ich weiss.... interessiert anscheinend wohl auch keinen. ;)
    Ich bin keine Astrologin und meine stümperhaften, unvollständigen Versuche einer Deutung sind bestimmt lachhaft für euch.
    Aber dennoch wäre es schoen, einige Eindrücke von euch zu bekommen.

    LG
     
  6. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.281
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    ganz ehrlich gesagt, hast Du in's Schwarze getroffen - mir ist schlichtweg meine Zeit zu schade, um mich damit auseinander zu setzen - JG
     
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Es interessiert mich schon, aber eine Geburtszeitkorrektur ist derart aufwändig, dass ich sie mir nicht antun werde. Mein Soll an Korrekturen ist für dieses Jaht mehr als erfüllt. Und eine plausible Korreltur ist schon gar nicht möglich anhand von lediglich zwei Ereignissen.

    Nur um dir einmal zu zeigen, wie aufwändig eine Korrektur schon um wenige Minuten ist: http://astrologie.space/viewtopic.php?f=5&t=73

    Und ohne irgendeine verlässliche Zeit: http://www.astrologie.de/forum/astrologie-allgemein-f1/die-heimliche-kronprinzessin-t7236.html
     
  8. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420

    Liebe Rita,

    danke dir, dass du geantwortet hast.

    Das mit der Geburtszeitkorrektur war auf Skorpina's validen Hinweis bezogen:
    Viele Planten sind auf Häuserspitzen bzw Zeichengrenzen, deshalb wäre es schon gut, einigermassen die Geburtszeit verifizieren zu können.

    Das gesagt, bin mir durchaus im Klaren um den Aufwand, den eine Geburtstzeitkorrektur bedeutet. Zudem es um Minuten geht, und wir Corbyn ja auch schlecht persönlich fragen können, wäre es, wie du schon schreibst, auch sehr schwierig, und ich würde es von Niemanden erwarten.
    Anhand der genannten zwei aktellen Ereignissen, und dem was wir an dokumentierten Ereignissen aus der seiner politischen Laufbahn haben (Haringey 1974, Islington North 1982, MP seit Juli 1983, chair of STWC 2011-15, sein Einsatz als Aktivst...), liesse sich aber vielleicht gegenchecken, ob die angegebene Zeit richtig sein könnte. Wäre im Nachhinein besser gewesen, es so zu formulieren.

    Man könnte nun genausogut eine Untersuchung der derzeitigen Syrienkrise am Land selbst, an Assad, oder an jeden der beteiligten Fremdherrscher aufhängen ('Mutti' hat ja schon ihren eigenen Thread hier ;)); ich fand nun Jeremy Corbyn ganz spannend, weil sein Ansatz eben ein ganz anderer ist.

    LG


    Deine Ehrlichkeit und Direktheit ehren dich.
     
  9. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo athanasis :)

    Ich habe jetzt ein wenig mit einigen Zeiten herumgespielt bzw. dirigiert und gedreht. Für den Tag seiner Wahl als Vorsitzender der Labour Party ist die Tagesdirektion sehr deutlich:

    corbyn.png


    Was haben wir?

    Einmal die wichtigste Voraussetzung für eine wichtigen Tag: Einen absolut exakten Aspekt zum MC, hier durch das Quadrat des Mars. Mars ist radikaler Herrscher des 12. Hauses und ist dort der Anzeiger für das, was die Gesellschaft, die Öffentlichkeit von Corbyn sieht. Jetzt sieht sie ihn sehr deutlich, durch das Quadrat zum MC , wobei das Bild ein gespaltenes ist.

    Spitze 5 auf dem "Weltgrad" 0° Steinbock: Corbyn wird bzw. will soziale Verantwortung übernehmen und indem er die Wahl annimmt, tut er das auch. Die Entsprechung in Corbyns Radix ist die Spitze 9 in Steinbock sowie der Jupiter ganz nahe am MC.

    AC auf einem Mars/Jupiter-Grad: Das wirkt dann aber schon nicht mehr so lammfromm. Es ist aber auch eine Schiedsrichterkonstellation, es geht also nicht um Konfrontation um jeden Preis.

    MC auf einem Sonne/Mars-Grad: ist eine glückliche Wende im Leben, oft auch einhergehend mit Protektion. Die Sonne ist radikal Herrscher von Haus 1 in Haus 1, damit ist Sonne/Mars "abgedeckt" und damit kommen Absicht und Anlage zur Deckung - nicht schlecht, das können sicher nicht viele Menschen von sich behaupten.

    Uranus noch im Bereich von Spitze 8: Uranus ist der Herrscher des MC in Corbyns Radix. Hier steht dieser Herrscher von 10 auf Spitze 8, was einmal ein Herausmutieren aus Ideologien anzeigt, aber auch eine ziemliche Hartnäckigkeit.

    Eine Mond/Jupiter-Konjunktion in Haus 1: Populärer geht es nicht. Vielleicht ist Corbyn im Parlament oder den Medien nicht beliebt - aber ein Großteil des Volkes wird ihn mögen.

    Eine Prüfung der von dir angegeben Ereignisse zeigt, dass die von Skorpina gefundene Geburtszeit von 05:03 Uhr sehr plausibel ist. In Frage kam noch eine Zeit von 05:06 Uhr, aber da ist in der Tagesdirektion der Aspekt zu, MC nicht derart exakt. Für den 11.11.2015 (Mitglied des Privy Council,) ergibt sich wieder eine sehr interessante Tagesdirektion: In diesem Chart wirft der Uranus ein exaktes Quadrat (unter 0,5° Orbis) auf dem MC. Und dieser Uranus ist Corbyns MC-Herrscher. Deutlicher geht es eigentlich nicht.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    PaulaM und athanasis gefällt das.
  10. athanasis

    athanasis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2010
    Beiträge:
    1.420
    Werbung:
    Nun ist es wohl zuende mit Corbyn.
    Misstrauensvotum und Massenaustritt aus den eigenen Reihen. Morgen wird entschieden.
     

Diese Seite empfehlen