1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jenseitskontakte

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Conny1112, 20. November 2012.

  1. Conny1112

    Conny1112 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Bamberg
    Werbung:
    Hallo Leute

    Hat einer von euch schon mal Kontakt mit einem Medium aufgenommen welches mit deinen Toden in Kontakt trifft? Und was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
    Wie kommt man an das richtige Medium da es ja viele Scharlachtane gibt die aus der Not anderer ihr Geld machen. Ich würde so etwas gerne tun habe aber leider nicht die Finanzen dazu denn sie verlangen alle viel Geld.Am liebsten wäre es hier bei mir zu Hause aber habe keine Ahnung wo ich im Raum Bamberg so etwas finde was auch seriös ist und kein böser Spuk auf kosten meines Portmonais. Hm ich glaube da muss ich verzichten obwohl ich finde es wäre für mich nach dem Tod meiner Mutter eine Art damit abzuschließen. Da mein Glaube dahin mittig steht müsste es schon ein Medium sein das weiß was es kann.

    LG Conny
     
  2. Conny1112

    Conny1112 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Bamberg
    keiner irgendwelche erfahrungen????????????
     
  3. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.174
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Hallo Conny, das ist alles ganz einfach!

    Sicher hast Du eine ganz bestimmte Person im Auge, mit der Du gerne in Kontakt treten würdest - vielleicht um noch etwas zu erfahren.

    Da musst Du wissen, dass jeder Gedanke, den Du an diese Person richtest, von dieser erfahren wird und, so es auch dieser Person wichtig erscheint, wird sie alles in Bewegung setzen, Dir entsprechend Antwort zu geben.

    Dazu musst Du noch wissen, dass bald nach dem Ableben ein Anpassungsschlaf getätigt wird, und der kann bis zu drei und mehr Jahren dauern. In dieser Zeit ist ein Kontakt unmöglich.

    Aber am besten trittst Du mit Deinem Schutzengel in Kontakt und bittest ihn, Dir den rechten Weg zu weisen.

    lg
    Syrius
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallo Conny,

    ich habe mir selbst schon viel channeln lassen und mache es auch selbst. Dabei spüre ich immer rein, ob der Kontakt möglich ist. Ok, viele waren auch schon länger verstorben als 3 jahre. Aber selbst bei jenen, die es nicht waren, erging es mir noch nicht so, dass ich keinen Kontakt herstellen konnte wegen einem sogenannten "Anpassungsschlaf".

    Ich selbst glaube, dass man das nie pauschal sagen kann, wann man mit einem verstorbenen Kontakt aufnehmen kann.

    Aber Du könntest z.B auch um Zeichen bitten, oder wie geschrieben wurde, Deinen Schutzengel um Führung bitten - gerade wenn Du jemanden in Deiner Nähe suchst, dass Du dahin geführt wirst...

    Liebe Grüße
     
  5. conny6020

    conny6020 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    3
    ixh habe auch so viel geld ausgegeben weil mir immer irgendwelche leute genant wurden die gute jenseitskontakte machen koennten ich habe auch noch so viele fragen an meinen man der ploetzlich unerwartet vor 2 jahren verstarb ...ich habe auch kein vertrauen mehr
    aber ich wuenschte auch das ich antworten und nachrichten von ihm erhalten wuerde .... vielleicht finde ich ja doch noch jemand der mir ehrlich und kompetent eines tages eine botschaft von ihm bringt
     
  6. conny6020

    conny6020 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    ups mein text ist weg... lach.. also ich hab geschrieben das ich auch schon viel geld fuer jenseitskontakte ausgegeben habe und nur standart antworten bekam wie es geht ihm gut... er hat dich lieb und eine bestimmte farbe die in meiner naehe waere .... mein mann starb vor 2 jahren ploetzlich und unerwartet und ich hab so viele fragen aber nie konnte mir jemand nur annaehernd das gefuehl geben das ich wirklich mit ihm kontakt ueber ein medium hatte aber ich geb den mut nicht auf vielleicht gibt es irgendwann doch noch mal jemand der mir einen kontakt mit ihm bestaetigt und ich mich darin wiederfinde lg conny
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das wird auch niemals jemand 100% tun kennen,du bist das beste Medium für dich und deine Fragen,kontakte...Was dir fehlt ist vertrauen in dir selbst,deine Unsicherheit ist es,was dich nicht wahrnehmen lässt...wenn du ganz leicht Anfangen möchtes ,frage deine Träume Bitte ihm dir im Traum Antwort oder Nachricht zu geben..Ich gehe davon aus,das du schon einiges gespürt hast,etwas was dich umgeben hat,vielleicht hast du es nicht sofort wahrgenommen,oder vieleicht hast du auch schon etwas geträumt? Vertraue dir und Bitte habe Geduld,das ist das A und O..
     
  8. Gepard

    Gepard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2013
    Beiträge:
    21
    Ich war mal bei einem Medium vor 10 Jahren. Ich weiss nicht mehr genau was der Anlass war; es war niemand verstorben oder so. Ich weiss nicht mehr viel davon nur dass sich im "Jenseits" jemand namens "Gisela" meldete, welche mir von dort helfen wollte. Da ich aber nie eine Gisela kannte, konnte ich damit nicht viel anfangen, den Rest habe ich vergessen :)
     
  9. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.174
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Werbung:
    Es ist schon so, dass die Verstorbenen auch ihre Tätigkeit haben und nicht auf Zuruf dastehen. Andererseits ist es aber so, dass jeder Gedanke, den Du an ihn denkst, dass dieser ihn erreicht. Gefühle der Trauer machen auch ihn traurig und andere Gefühle lebt er mit.

    Wenn es wirklich wichtige Fragen sind, die nur er Dir beantworten kann - und er findet es auch wichtig, dann wird er Dir Antwort zukommen lassen, und zwar so, dass Du ganz sicher bist, dass er es ist.

    lg
    Syrius
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen