1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jenseitskontakte mit Lorelei & Luke

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Eristda, 5. Dezember 2014.

  1. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    (Questico-Berater und Astro-TV-Experten Lorelei & Luke [Irmgard und Peter Bork], allgemeines Werbefoto (**** entfernt ****), bekannt für Hellsehen, Numerologie, Jenseitskontakte mit Verstorbenen, Feststellung von Engel- und Totenüberwachung.)

    In ihrer Autobiographie halten sich beide esoterisch für qualifiziert, aufgrund der jahrelangen Erfahrung sowie einer automatischen Begabung durch Geburt.

    Luke (alias Peter Bork) bringt kaum sein Mundwerk auf und nuschelt mitunter unverständlich. Bekannt wurde er für mich auch dadurch, indem er in der Astro-TV-Sendung einer Anruferin als Glückstag den 30. Februar 2015 nannte. Luke besitzt meiner Meinung nach keinerlei spirituelle Begabung und zwar aufgrund seiner geistigen Konstellation, die ich natürlich nicht näher analysiere. Danke. :cautious:

    Sie schon, nur mental (also geistig) ist nichts Spezifisches vorhanden. Natürlich ist sie die intelligentere, was ihr Vorname (vorausgesetzt man kennt das Geheimnis) bestätigt. Bekannt ist ihr Markenzeichen, indem sie öfters sagt: "Ach Gottchen".

    Verwunderlich ist, weshalb die intelligente Irmgard weiß, was die Anruferinnen für ein privates heutiges und ehemaliges Umfeld haben und hatten. Schaut sie ins angebliche Jenseits, so blickt sie nach halblinks, wie wenn sie was von einer Tafel oder Bildschirm abliest. So ist der Verdacht begründet, das die Anruferinnen bevor sie zu den beiden Experten durchgestellt werden, schon Angaben in einem Vorgespräch machten.

    So sagte Lorelei (alias Irmgard) zu einer Anruferin, "Ich habe jetzt ihren verstorbenen Mann hier ...", er war hübsch und hat immer die Haare an der Seite nach hinten gekämmt." :ROFLMAO:

    Die Anruferinnen sind teils voller Emotionen und überrascht vom Wissen der Experten. :unsure:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2014
    Werdender und Rosenrot07 gefällt das.
  2. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    5.962
    Ort:
    Berlin
    @Eristda was ist dein Anliegen?
     
    tantemin gefällt das.
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Persönliche Meinungen dazu sind erwünscht, sonst hätte ich den Thread nicht gestartet.
     
  4. Sorry aber ich musste jetzt Ernsthaft an Gilmore Girls denken.
     
    cheerokee und Emillia gefällt das.
  5. collien

    collien Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    83
    Zweifelst du grundsaetzlich daran dass es sowas geben koennte oder nur an den beiden?
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Mit Verstorbenen kann man sich grundsätzlich nur dann "unterhalten", wenn sie nicht "hinüber" gewechselt sind und das sind (esoterisch) bekanntlich z. B. Selbstmörder, Ermordete (können mehrere hundert Jahre dableiben), kürzerfristige Unfallopfer. (Es gibt auch die Gewährung der Verabschiedung von Verstorbenen).

    Die Lorelei in intelligent und esoterisch interessiert, sie hat auch adäquates Wissen. Luke dagegen ist eine "spirituelle" Niete, bei dem geht um's Geldverdienen und wenn's um's Geld geht, ist die Lorelei natürlich auch nicht abgeneigt, obwohl sie bei der ganzen Sache ein schlechtes Gewissen hat.
     
    Werdender gefällt das.
  7. Shania

    Shania Guest



    Wer sagt das oder woher willst du das wissen?
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Ich habe mich mit dem Thema schon vor einigen Jahrzehnten (die erste war vor 48 Jahren, da war ich 14) direkt befasst und mehrfach eigene Erfahrungen gemacht. :weihna2
     
  9. Shania

    Shania Guest

    Ich wollte dir deine Erfahrungen nicht absprechen.....

    Allerdings gibt es darüber mittlerweile soooo viele Aussagen, die völllig konträr sind. Und jeder behauptet, er hätte eigene Erfahrungen.
    Da stellt sich dann natürlich die Frage, welche Erfahrungen sind im Endeffekt wirklich glaubwürdig.

    Ich persönlich glaube schon, dass einige wenige Menschen diesen Draht herstellen können.
    Allerdings bezweifle ich sehr stark, dass diese wenigen Menschen ihr Wissen oder ihre Fähigkeit bei diversen Lines verschleudern.
    Das ist meiner Meinung nach lediglich eine Möglichkeit, mit Hilfe von viel Naivität seitens der Anrufer ohne Arbeit Geld zu machen. Verdienen sag ich absichtlich nicht.
    Oder, um es kurz zu sagen: Viel Wind um nix! Wie es leider im Exoterikbereich üblich ist.
     
    Aleara, Loop und Grey gefällt das.
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.314
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Ja gut, ich kann nur aus meiner persönlichen Erfahrung sprechen. Mich ärgert es einfach, das so viele Sucher auf diesen Blödsinn hereinfallen. War mal vor einigen Jahren auf einer Esoterikmesse in München und da war der Saal voll, wo diese Jenseitskontakte vorgeführt wurden. Einfach haarsträubend, was die Menschen alles glauben.
     
    cheerokee und Grey gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen