1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jemanden kennengelernt und ein "Einbrecher Gefühl"

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von cyberspirit, 6. Mai 2006.

  1. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe jemanden kennengelernt, den ich öfters schon gesehen habe und der mir auch früher dann zugewinkt hat. Nun haben wir uns mal getroffen um uns kennenzulernen und miteinander zu reden. Unsere Interessen waren für uns beide sehr interessant die wir hatten und er war auch kurz drauf bei mir zu Besuch (Da bewunderte er einiges an Gegenständen die es bei mir gibt). Im ganzen war er sehr nett. Aber kurz drauf wies er jeden Kontakt ab.

    Nur hatte ich nachdem wir uns getroffen hatten ein komisches Gefühl oder ein Gedanke das er bei uns einbrechen könnte/würde. Was aber bnisher zum Glück nicht geschehen ist und was ich nicht hoffe.

    Was meint Ihr dazu?

    Gruß Cyberspirit
     
  2. Pilgerin

    Pilgerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo Cyberspirit,

    ich bin jemand der bewußt auf Gefühle und dergleichen achtet, daher würde ich deine Gedanken und Empfindungen ernst nehmen. So was kommt nicht von ungefähr ....
    Du schreibst, er war bei dir, hat Gegenstände bewundert ..... dazu fällt mir ein, ein Diebstahl im geistigen Sinn. Möglich auch im emotionalen Bereich, er hat dich und dein Leben, dein Umfeld, dein Zuhause, deinen Schutzraum kennen gelernt. Möglich auch in Form sogenannter Energieräuber ....
    Du kannst ja mal sehen, ob etwas davon auf dich und deine Situation passt. Alles Gute für dich.


    Engel mit dir
    die Pilgerin
     
  3. TheAngelsSmile

    TheAngelsSmile Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    1210 Wien
    Hallöchen und guten Abend!

    Ganz spontan: Was war dein allererstes Gefühl, deine allererste Empfindung, dein allererster Gedanke, als sich eure Wege miteinander trafen? AUF DAS würde ich Acht geben.

    Vielleicht ist in dir Folgendes verankert: Wenn ein Mensch Sachen deines eigenen Besitzes super findet, hat das für dich die automatische Bedeutung (auch wenn nur unterbewusst), dass dieser Mensch ein Einbrecher ist und einen Diebstahl plant (vielleicht karmischer Natur, dh. dass du in einer oder mehreren deiner Vorleben eine ähnliche Situation hattest?).

    Ich wiederum halte das für eine völlig absurde Betrachtungsweise- dann dürfte ich nie jemanden wieder sagen, dass er auf seine "Dinge" stolz sein kann, dass mir diese Dinge auch gefallen, dass wir den selben Geschmack haben etc..

    Und außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Räuber seinem Opfer vorher sagt, dass ihm die Sachen gefielen.. eine solch' Aussage würde doch sofort näher unter die Lupe genommen werden und ihn erst recht als Täter ausweisen...
     
  4. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Vielleicht versuchte er tatsächlich einfach nur nett zu sein. Ich würde versuchen da nichts hinein zu interpretieren, damit es nicht noch eine selbsterfüllende Prophezeihung wird ...
     
  5. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Wo hast du denjenigen kennengelernt?
    War er vom anderen Geschlecht? *g*
    Zu welcher Gelegenheit hat er dir zugewunken?
    Mit welcher Begründung hat er dann den Kontakt abgebrochen?
     
  6. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:

    Hallo JoyeuX,

    Er ist männlich, genauso wie ich auch.

    Das Zuwinken kam schon Jahre vorher wenn man sich zufällig gesehen hat beim Weg zum Einkaufen, ins Lokal u.s.w.

    Das veranlasste mich irgendwie ihn näher kennenzulernen das man sich mal trifft u.s.w Inzwischen versteckt er sich aber ich weiss nicht warum. Wir haben uns sehr gut verstanden als wir uns näher kennengelernt haben. Mich würde es auch brennend interessieren, was in ihn vorgegangen ist?

    Der wohnt auch nicht sehr weit von mir entfernt. so um die 2 Minuten zu Fuss.
    Hat nicht jemand was magisches auf Lager um mehr von ihm zu erfahren ? :D

    Gruß Cyberspirit
     
  7. skysue

    skysue Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Oberösterreich
    Hi Cyberspirit,

    möglich, dass er schwul ist, und er mehr für dich empfindet als dir lieb sein dürfte?! ..... nur so ein spontaner Gedanke ....

    LG Skysue
     
  8. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Werbung:
    Hallo Pilgerin,

    wie verstehe ich das mit dem amotionalen Bereich oder dem Energieräuber?

    Meinst Du irgendwie das er versucht mir über Magie Kräfte abzunehmen oder so. Ich muss öfters an ihn denken und habe auch manchmal so eine Art Rachegefühle wegen seinem "plötzlich nicht mehr da sein "die ich natürlich nicht als Rache ausübe. Ich will mit ihm auf normale Weise sprechen damit wir beide gemeinsam rausfinden wo der Schuh drückt. Aber vielleicht plagt ihm irgendein Gewissen (Obwohl nichts böses zwischen uns vorgekommen ist).

    Gruß Cyberspirit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen