1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jemanden einfrieren

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von blackcat, 10. Juli 2006.

  1. blackcat

    blackcat Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    Werbung:
    Hallo,
    vor nicht allzu langer Zeit bekam ich einen Tip wie man ich sag mal unliebsame Mitmenschen einfrieren kann.
    Bevor jetzt gleich gesagt wird das wäre Manipulation, es ging um einen Kollegen der mich des öfteren wirklich nunja mobben kann man nicht sagen aber ich fühle mich wirklich oft sehr schlecht. Und ich hatte mich auch vorher informiert ob das auch alles seine Richtigkeit hat. Natürlich wollte ich diesem Menschen auch nichts schlechtes, ich wollte einfach nur meine Ruhe.
    Nunja wie auch immer ich hab ihn also "eingefroren". und eigntlich dachte ich ach das haut eh nicht hin. Aber gleich am nächsten Tag hatte er für eine Woche Urlaub. Und auch in den Tagen danach kam überhaupt nichts. Ich war wirklich sehr erstaunt. Allerdings habe ich heute beschlossen ihn "aufzutauen" da ich bemerkte da sich das ganze anscheinend doch negativ auf seine Arbeit auswirkte. Ob das nun am einfrieren lag, ich bin mir nicht sicher, aber falls doch so war das nun wirklich nicht meine Absicht.
    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen und ist das einfrieren eventuell doch Manipulation?
    Nach dieser Erfahrung werde ich gewiss vorsichtiger sein.

    Grüße
     
  2. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    einfrieren ist manipulativ. aber wehren darf man sich. fies wirds nur dann, wenn du so konkurrenten aus dem weg räumst. musst halt auch entsprechend positiv visualisieren beim einfrieren
     
  3. Gute_Seele

    Gute_Seele Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Ich kann dir nur eins dazu sagen, das ist sicher manipulation.
    Und negative auswirkungen hat es auch sicher.
    Ich würde mal an deiner Stelle schauen wie du deine Probleme löst, denn die ist sicher der Falsche Weg.
    Ich bin zwar Befürworter der Magie aber so wie du das schilderst ist das nicht die Art und weise wie sie genutzt werden sollte.
    Man kann einen Mensch nicht einfach anders denken lassen und seine Ruhe von ihm haben. Das hat Folgen.
    Bei so einer Kleinigkeit reicht ein ernsthaftes Gespräch vollkommen aus. Mann kann auch normal irgendetwas derartiges klären, Ich verstehe garnicht wie du auf die Idee kommst solche Praktiken anzuwenden.
    DAS IST GEFÄHRLICH!

    Ich werde dir nun kurz meine Persönlichen Erfahrungen erläutern:

    Meine Eltern Haben sich geschieden, daraufhin hat mein Vater meine Mutter ohne Ende verklagt,
    Meine Mutter konnte nicht mehr und wandte Magie um zu erreichen das er sie in ruhe lässt.
    1 Jahr später ist er verschwunden und Ich hab ihn nicht mehr gesehen seitdem ( das war vor 11 Jahren)
    Ich wusste damals noch nichts davon, Ich war auch erst 11 und bekam auch nichts mit.
    Meine Mutter wollte nochmal Heiraten 1998 doch der Mann starb 2 Wochen vor der Hochzeit.
    Er bekam einen Herzinfarkt im Auto und hatte noch einen Totalschaden.
    Im Auto waren halbvolle Alkoholflaschen und Bücher über das Leben nach dem Tod. Er trank eigentlich nie.
    Nach seinem Tod errichtete Ich ein Denkmal für ihn in unserem Garten das Ich auch ca. 9 Monate pflegte, in diesem Jahr erschien er mir sehr oft und half mir in der Schule, wenn Ich eine Arbeit schrieb stand er einfach am Fenster und sagte mir was Ich schreiben sollte. nun aber zum Springenden Punkt: Vor 3 Jahren kontaktierte Ich ihn mittels eines Witchboards und unterhielt mich mit ihm, er erzählte mir er sei von Magie gestorben. Das glaubte ich nicht und bat ihn mir das zu erläutern. Er erzählte mir die Story von meiner Mutter und das sie insgesamt 3 mal Magie für solche zwecke genutzt hat.
    Ich rief sie an und fragte sie direkt, Es war alles war.
    In diesem Fall ist es auf ihn zurückgekommen und somit auch auf meine Mutter.

    Ich kann dir echt nur raten lass die Finger von sowas, Ich mache mir da echt sorgen um dich.
    Nimm den Text bitte nicht böse auf, aber ich spreche wirklich aus erfahrung.

    Versuche doch mit ihm zu reden oder wenn du es mit Magie machen möchtest wende einen Schutzzauber an, das hilft auch und schützt dich und ist nicht so gefährlich wie das was du tust.

    Pass bitte auf dich auf und versuche nicht gleich alles was man dir zeigt. informiere dich besser bevor du auf diesem Gebiet handelst.

    Du kannst dich gerne per pm oder hier melden und mit mir darüber disktieren, würde mich freuen.
    Liebe Grüsse Gute Seele
     
  4. Gute_Seele

    Gute_Seele Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    47
    Ja wehren soll man sich sogar, aber ich finde man sollte erst versuchen das noch so zu klären wenn es geht und dies nur als letzten ausweg sehen.
    Wenn man täglich damit zu tun hat ok, aber nicht wenn man das so erklärt bekommt und einfach mal versucht obs geht.
    Das finde Ich Leichtsinnig und genau bei so was passieren die meisten Unfälle. Man sollte immer wissen was man tut und was es für auswirkungen haben könnte.
    Das mit dem positiven visualisieren gefällt mir sehr gut, ich denke du weisst schon was du tust :)
    Ich denke auch es ist reine Gedankensache wie sich das ganze auswirkt, doch wird jemand der das so versucht nicht automatisch negativ seinem gegenüber eingestellt seien?
    Sonst würde die Person es doch nicht tun.
    Andererseits wie du schon sagst wenn ich gezielt positiv visualisiere kann ich das ganze auch anders gestalten, dazu bedarf es aber Übung und erfahrung.

    Wer davon keine Ahnung hat sollte es liber lassen oder eben das thema studieren.
    LG Gute Seele
     
  5. blackcat

    blackcat Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    79
    vielen Dank für eure Beiträge.
    Gute_Seele, das hört sich wirklich sehr unheimlich an.
    Nunja um näheres zu sagen, ich hatte unzählige Gespräche mit dieser Person aber gebracht hat es nichts, un ich habe wirklich versucht zu reden und die Sache aus dm Weg zu räumen. Und natürlich habe ich mich informiert ob soetwas nach hinten losgehen kann (meine Qullen haben alle gemeint es wäre in jedem Fall nichts schlimmes daran) und auch meinen Wunsch dementsprechend positiv formuliert weil ich eben nicht wollte das etwas passiert.
    Aber wie schon gesagt nun weiß ich es besser, aus Fehlern soll man ja lernen.

    Um nun noch ein anderes thema kurz anzuschneiden, angenommen jemand ist wirklich sehr hinterhältig und gemein und unbewußt oder bewußt wünscht man diesem Menschen schlechtes, dann ist das sozusagen auch etwas was der andere abbekommt nur in diesem Fall noch schlimmer.

    Grüße
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ... also ich würde nicht die person als ganzes einfrieren,
    sondern maximal die gefühle, die der/die mir schickt ..... !?

    gruß die lilaengel
     
  7. Firithlaith

    Firithlaith Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    48
    Blöde Frage... aber wie friert man denn jemanden ein??? *dummguck*
     
  8. Askdwaran

    Askdwaran Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    115
    gar nicht blöd... abgesehen von physischen Geräten und körperlicher
    Kälte; jetzt bin ich aber tatsächlich mal gespannt :cool:

    Grüße v. Askdwaran
     
  9. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.716
    Ort:
    Berlin
    eine möglichkeit ist, eine puppe oder einen gegenstand zu nehmen, ihn aufzurufen(damit zu der person zu machen) und in die tiefkühltruhe zu legen.

    natürlich kommts auf die intention auch mit drauf an. aber jeder der magisch arbeitet,wird wissen, was man da macht - und die, die es aus lust und laune machen, müssen es nicht wissen.
    wirken tuts auf jeden fall.

    mfg
    lucia
     
  10. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    Werbung:
    @ Gute Seele

    es ist immer leichtsinnig, einfach mit magie zu spielen. man setzt sich ja auch nicht in einen düsenjet, wenn man keinen entsprechenden pilotenschein hat.

    @ Firithlaith & Askdwaran

    es gibbet keine dummen fragen, bloss dumme antworten.
    auf manche fragen erhält man auch keine antworten, weil die zeit noch nicht reif ist... aber guck mal weiter...

    @ Lucia

    du brauchst nicht mal eine puppe dazu, das ist dann schon sehr dunkelgrau. es reicht, wenn du visualisierst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen