1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jemand schnürt mir die Luft ab

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Emmy79, 21. April 2013.

  1. Emmy79

    Emmy79 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    vielleicht kann mir jemand erklären was das bedeutet..

    Gestern hab ich am Nachmittag ein kurzes Nickerchen gemacht :) war die ganze Zeit aber mehr so im Halbschlaf.
    Irgendwann hab ich geträumt dass ich im Bett liege und jemand setzt sich an die Bettkante (im Traum wusste ich irgendwie genau wer es war) und legt seine Hände um meinen Hals und drückt gerade so viel zu, dass ich nicht mehr richtig atmen kann. Ich hab versucht die Augen aufzumachen weil ich ein bisschen Panik bekommen habe, aber es ging nicht. Nur mit totaler Anstrengung ist es mir dann gelungen. War kurzzeitig voll fertig danach..

    Im Internet hab ich gelesen dass es so parapsychologische Träume gibt..oder wie das heisst. Was mein Traum bedeuten könnte hab ich aber nicht gefunden.
     
  2. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Ein Mediziner würde dir sagen, dass dies eine Schlafparalyse ist.

    Meine aus dem Sudetenland stammende Großmutter hätte gesagt, dass die Trud sich auf dich gesetzt hat. Ein Mittel gegen die Trud und auch gegen Alpträume ist das Aufzeichnen eines Duidenfußes (Pentagramm) mit Mehl bzw. mit Salz unter dein Bett (habe das noch nie ausprobiert - jedoch meine Großmutter hat darauf geschwört).

    Da du aus Tirol bist, hier Auszüge aus einer Tiroler Sage über die Trud:

    aus: http://www.sagen.at/texte/sagen/oesterreich/tirol/brixental/trud.html

    Ein Türke würde sagen, dass dies ein "Karabasan" ist:
    aus: http://www.ahlu-sunnah.com/threads/26438-was-ist-karabasan

    Falls du dir die medizinische Erklärung nicht genügt, kannst du ja mal das Mittel von meiner Großmutter ausprobieren. Ansonsten könnte ich dir das Buch "Selbstverteidigung mit PSI. Sicherheit und Schutz durch geistige Kraft" von Dion Fortune, das zwar 1930 erstmals erschienen ist, aber immer noch Aktualität hat, empfehlen (Hier das PDF -> http://www.thule-italia.net/esoterismo/Libri/Tedesco/Fortune,%20Dion%20-%20Selbstverteidigung%20mit%20PSI.pdf)

    LG
    Angita
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2013
  3. johsa

    johsa Guest

    Wer oder was im realen Leben läßt dich nicht mehr frei atmen?
    Wer oder was bedrückt dich?
    Was im realen Leben bereitet dir 'ein bischen Panik'?


    Die Antwort kennst du, denn ...
     
  4. Emmy79

    Emmy79 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Danke für eure Antworten.
    Also von der Trud hab ich ja noch nie gehört :D allerdings finde ich es einen Unterschied ob sich jemand draufsetzt oder mit den Händen mir die Luft nimmt. Weiss nicht ob das so das gleiche ist. Jedenfalls das schwanger wäre eventuell ganz passend da wir seit Jänner "basteln" aber bis jetzt hats auf jeden Fall nicht geklappt.. und krank bin ich hoffentlich auch nicht. :) Aber interessante Sache..wie gesagt von der Tante hab ich bis jetzt noch nix gehört.. muss mir den Link noch durchlesen.

    @sidala
    naja..bedrücken tut mich so einiges.. allerdings nicht wirklich negativ derjenige den ich mir im Traum dachte. Eher mein jetziger Partner und vielleicht unsere finanzielle Situation im Moment. Und meine berufliche Situation. Vielleicht kommts daher..da könntest du Recht haben.
    Hab aber gelegentlich solche Halbwach-Träume wo ich mich zwingen muss aufzuwachen..ich finde das immer etwas beänstigend, allerdings kann ich mich an andere jetzt nicht mehr erinnern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen