1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jemand Lust?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Europe, 22. August 2011.

  1. Europe

    Europe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hmm, nun bin ich wieder mal hier gelandet. Hier hat sich ja so einiges verändert, aber schön auch noch die alten Hasen hier zu finden :umarmen:

    Und wie das so ist im Leben, gelange ich immer wieder hierher, wenn sich in meinem Leben so einiges ändert.

    Und da brauche ich mal Eure Hilfe, hat jemand Lust mir mal die Karten zu legen?

    Ich würde mich wirklich freuen, gern auch per PN.

    Liebe Grüße
    Nicki
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Hallo Nicki :),

    ich stelle Dir mal ein großes Blatt rein.





     
  3. gegado

    gegado Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    942
    Was sind Deine Fragen?
     
  4. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Schade, dass wir noch keine Frage haben. Ich schreibe trotzdem was mir gleich in den Kopf kam.
    Mir scheint es um Liebesangelegenheiten zu gehen und zwar sind da zwei Männer involviert: Ein "Freund, Verwandter, Ehemann?" und ein HM, der sich allerdings aus dem Staub macht. Die Dame hat eine Entscheidung zu fällen und das wird sie auch recht bald. Die alte Beziehung macht das Rennen, denn da liegt die Beständigkeit.

    Ich sehe noch ein paar Kleinigkeiten, aber bevor ich weiter fantasiere, warte ich lieber die Frage ab.

    LG
    nufaro13
     
  5. Europe

    Europe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Niedersachsen
    Hey, vielen lieben Dank!!!!

    Ja so ungefähr sieht das alles auch aus. Ich bin seit einigen Jahren von meinem Freund getrennt, und wieder verheiratet.
    IIch weiß nicht warum ich seit so langer Zeit wieder intensiv an meinen Freund denken muss, vielleicht weil er der Vater meines Sohnes ist und schon allein deswegen haben wir regelmäßig Kontakt.

    Meine Fragen:
    Wie denkt mein Ex über mich, was fühlt er? (Er lebt aber auch in einer neuen Beziehung)

    Wie geht es beruflich und finanziell für mich weiter?

    Wie gehtv es in meiner Ehe weiter?

    Und dann bin ich mächtig gespannt, was Euch noch so einfällt

    Vielen lieben Dank
     
  6. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    @Europe

    Na, Du machst es uns aber schön schwer, junge Dame :D!

    Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wer der Ehemann und wer der Freund sein soll. Ich tendiere zum Bären als Ehemann und zum HM als Freund. Mit "alt" habe ich auch nur die letzte/jetztige Beziehung gemeint, da ich ja den HM gleich als einen mit Dir nicht verheirateten Mann gedeutet habe, also bleibe ich dabei.
    Ich habe mich schon ein wenig über die Störche mit dem Kind gewundert, aber es geht wahrscheinlich um den Sohn, den Du mit einem anderen hast.

    Wie Du wohl selbst siehst, hat ist Dein Ex eh nichts mehr für Dich und es sieht nicht so aus, als ob er irgendwie an ein Aufleben der alten Beziehung denkt. Es gibt einen gemeinsamen Punkt (Kind), aber ansonsten geht er seinen Weg.
    Falls Dir eine Freundin dazu geraten haben sollte, Dich wieder mit dem Ex irgendwas zu versuchen, jag sie zum Teufel. Sie will Dir nichts Gutes.
    Du scheinst einen soliden, guten Mann erwischt zu haben (wenn er auch so seine Problemchen hat), aber es würde sich nicht lohnen diese Beziehung aufs Spiel zu setzen. Frag Dich lieber, was gerade bei Euch nicht so glatt läuft, was Dich dazu brachte an den Ex zu denken. Ich denke, dass zwischen Euch gerade ein ernstes Gespräch fällig ist. Die Ehe sehe ich ansich nicht wirklich gefährdet. Es ist schon noch was offen, aber es lässt sich klären auch wenn der Herr sozusagen auf sein "Hausrecht" pocht.

    Beruflich?!??! Keine Ahnung... Wenn man vom Fuchs im Anker ausgehen kann, dann wirst Du zwar irgendwelche Angebote bekommen, aber es wird nichts Gescheites dabei sein. Also vorerst passiert in der Richtung nicht viel.

    So... jetzt sind die alten Hasen gefragt. Mehr fällt mir gerade nicht zum Blatt ein.

    LG
    nufaro13
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen