1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jemand Lust auf Handlesen? :)

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Nereid, 10. Februar 2006.

  1. Nereid

    Nereid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!!

    Wollte fragen ob mir jemand erklären könnte, was die Handlinien bedeuten. Kenn mich dbzgl. leider nicht in geringster Weise aus. Hab mir zwar einige Seiten dazu angeschaut, konnte aber nicht ausfindig machen was die Kombinationen genau bedeuten (dass die horizontale Linie bei mir nix positives is glaube ich bereits zu wissen. Kommt laut google-Suche bei Krankheiten wie Mongolismus vor :banane:) :) Außerdem ist ja jede Hand anders...
    Hab jedenfalls zwei Bilder gemacht:
    Bild 1
    Bild 2 (dunkler, um die Linien besser erkennen zu können)

    Bin euch schon mal im Vorhinein für eure Antworten dankbar.
    Solltet ihr noch irgendwelche Infos benötigen... einfach fragen :)
     
  2. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    soweit ich weiss, ist bei frauen zumindest die linke hand die schicksalshand, wie es geplant ist und die rechte hand zeigt, wie es mit deinem momentanen leben derzeit aussieht, die linien können sich aber auch wieder ändern, sprich verbessern z.b.
    handlesen kann ich leider selber auch net so besonders und will ja kein blödsinn erzählen

    wenn mir noch was einfällt schreib ich dir nochmal

    liebe und licht

    aso: auf dem bild kann man deine linien leider fast gar net erkennen...schau mal dass du die hand gerade aufs foto kriegst und wisch vielleicht vorher nochmal mitm tuch drüber damit es net so spiegelt ;)
     
  3. Blumenmädchen

    Blumenmädchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    ich bin da auch noch ein ziemlicher Laie auf dem Gebiet, weil ich gerade erst beginne mich mit dem Thema zu befassen. Aber ich habe einen Link, der mir ziemlich viel gebracht hat und sehr informativ ist; vielleicht ist das für dich hilfreich: http://www.handlesen-portal.de/

    Alles Liebe Blumenmädchen
     
  4. Styx

    Styx Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Hallo.

    Ich beschäftige mich damit erst seit kurzem....also in der linken Hand steht alles über das "Unbewusste" und in der rechten die "realität".

    Kannst du noch andere Bilder reinmachen, wo du die Hand lockrer hälst, weil man bei deinen Bildern nicht siet wie tief deine Linien, oder die Handberge.

    Oder beschreibe sie genauer, dann kann ich mal nachschlagen....

    Grüße Styx
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Auf dem 2. Bild sehe ich gar nichts.

    Es ist normal, dass beide hände verschieden sind.
    Mir fällt nur auf, dass Dein kleiner Finger sehr klein ist. Was das ganau bedeudet weiss ich nicht, könnte aber nachlesen.
    Kauf Dir doch ein Buch bei ebay, habe ich auch gemacht. :)
     
  6. Styx

    Styx Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Also hab zwar eine weile gebraut, da wie gesagt man das auf den Bilder nicht so toll sieht aber bitte.
    Schon vorne weg denke bitte daran, dass sich Handlinien immer ändern und du schon z.B. deine Schwächen in deine Stärken umgewandelt haben kannst, was ich so natürlich nicht beurteilen kann.

    Deine Herzlinie ist hoch aufgesetzt, ist die Grundeinstellung optimistisch. Zu Beginn aufsteigende Äste in Richtung Merkurfinger bedeuten: Von Anfang an wird danach gestrebt, die emotionalen Kräfte in Worte zu Kleiden und sie für Kommunikation und/oder Geschäft einzusetzen. Wenn ich richtig sehe hast du eine Insel (auf der Herzlinie-unterm Ringfinger), die bedeutet Zeiten, in denen man sich emotional allein gelassen fühlt oder sich zurückziehen will. Parallelinien zur Herzlinie werden in der Regel unterstützend gewertet. Eine doppeltet Herzlinie offenbart einen sehr Warmherzigen, mit fühlenden Menschen und Vertrauen in emotionale Angelegenheiten.

    Dein großes Dreieck (Lebens-, Kopf- und Merkurlinie): Vitalität, Kopf und Außenwelt beziehung sind auf eine optimale Weise aufeinander abgestimmt.

    Deine Raszetten (Linien am Handgelenk) beinhalten eine behutsamere Handlungsweise.

    Eine starke kräftige Gabel gegen Ende der Lebenslinie wird in der Regel als gesundheitsfördernder Einfluss in den späten Lebensjahren und Aktivität auch nach dem 50. Lebensjahr gedeutet. Und du suchst deine Mitte, dein Lebensweg baut auf Instinkt und Intuition auf.

    Deine Merkurlinien steht für feine Nerven. Dein Nervenkostüm muss immer wieder mal Erholung gegönnt werden.

    So, ich kann da nichts schlechtes oder negatives sehen.
    Falls ich mit allem falsch liege, bitte verbessert mich....
    Bin halt noch anfänger...

    Gruß Styx
     
  7. Styx

    Styx Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Ich nochmal..... nerv ich?

    Aber sie hat recht der scheint im verhältnis wirklich klein zu sein. Falls du noch intresse hast mach wie gesagt noch ein paar andere Bilder rein (- die ganze Hand, Außen- und Innenhand, und Tipp hand entapannt halten) dann kann ich dir vielleicht mach was zu sagen.

    Gut dann hör ich mal auf zu Stressen....

    Styx
     
  8. Nereid

    Nereid Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    3
    Danke erst mal für die vielen hilfreichen Beiträge!! Und entschuldigt meine verspätete Antwort :)

    Werd mir erneut die Digitalkamera ausleihen, um bessere Bilder machen zu können. Krieg die aber frühestens erst morgen Vormittag. Werde dann die Hand abfotografieren ;)

    Also dass mein kleiner Finger dermaßen klein ist, ist mir bis heute nicht aufgefallen - aber jetzt wo ihrs sagt... Der ist tatsächlich klein!! :)

    @styx tausend Dank für deine Mühen. Der Text ist sehr interessant und informativ. Werde wie versprochen weitere Bilder der Hand machen. Diesmal bessere - denn dass nur positives erkennbar ist, muss eindeutig an der schlechten Qualität der Bilder liegen =) :banane:
    Und du stresst/nervst nicht in geringster Weise - im Gegenteil, bin dir sehr dankbar, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu helfen!!

    Wünsch euch allen noch ein schönes/erholsames Wochenende
     
  9. Chica

    Chica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Salzburg
    Hallo ihr Lieben!

    Ich wollte mal nachfragen, ob sich vielleicht jemand von euch auch mal meine Hände ansehen könnte.
    Hier 2 gescannte Bilder von mir...hoffe ihr könnt was damit anfangen ?!
    linke Hand.jpg
    rechte Hand.jpg
    Danke auf jeden Fall schon mal

    LG chica
     
  10. Styx

    Styx Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Also, wie schon gesagt, bin anfänger, aber es macht mir spass und über macht den Meister.

    Und wie ich schon zu Nereid sagte, Handlinien können sich immer verändern und das du z.B. schon deine Schwächen in deine Stärken umgewandelt hast.

    Ich habe mich jetzt and das Bild deiner linken Hand gehalten, das ist besser.

    Sooooooooooooooooo

    Deine Finger und Handteller haben (ca.) die gleiche Länge, das heißt, dass du die im Handteller angezeigten Qualitäten ideal in die Tat umsetzen kannst und dich der Welt zu zeigen.

    Dein Ansatz von der Lebenslinie ist im Ursprung hoch, dies spricht für vitalen Ehrgeiz, das Ende, spricht für Gesundheit, Lebenskraftpotenzial und Warmherigkeit (Venusenergie). Hast du "Punkte" auf der Lebenslinie (?), sieht für mich so aus, die bedeuten Unwohlsein.

    Du hast eine kurze Kopflinie, dass heißt das du am praktischen Leben interessiert bist. Bei deiner tief angesetzten Kopflinie, wie bei dir, handelt es sich um einen Denker der längere Zeit braucht, um seinen Denkapparat in Gang zu setzen und in unerlöster Form in seinem Denken eher gehemmt ist. Der Verlauf heißt, dass du die Kräfte des Unterbewusstseins anzuzapfen vermagst. Deine Kopflinie wird von der Lebenslinie durchgeschnitten, ist dies ein Einschnitt in das Leben durch das Denken und in das Denken durch das Leben. Sag, mal, (das macht sich blöd mit zwei einzelnen Bildern) aber kann es sein, das die Kopflinie in der rechten Hand höher endet, als die in der linken Hand? Das würde dann heißen, das du in der äußeren Welt eher vernunftbezogen und realistisch auftrittst, aber in deinem Seelenleben nachdenklich und tiefgründig bist.

    Deine Herzlinie ist hoch angesetzt, ist deine Grundeinstellung optimistisch. Emotionen werden eher leicht genommen. Auch du hast eine "Insel" auf der Herzlinie, die bedeuten Zeiten, in denen man sich emotional allein gelassen fühlt oder sich zurückziehen will.

    Deine Schicksalslinie verweist auf begrenztes Durchhaltevermögen. Die Schicksalslinie entspringt aus dem Neptunberg, dann spricht dies für eine Verwurzelung des Schicksals im eigenen genetischen Ursprung. Bei geradem Verlauf in Richtung Mittelfinger strebst du nach einem klar nachvollziehbaren Lebensweg. Sind auf der Schicksalslinie auch "Punkte"? Sie gelten als Aufmerksamkeitsaufforderungen ("Halte inne").

    Soooooooooooooo das muß reichen!
    Wie du weist mache ich das noch nicht lange und du bist "mein zweites -freiwilliges- Opfer" ;-) und daher fehlt mir eine menge praktische Erfahrung, und ich würde von dir wissen wollen, ob du gut mit Geld umgehen kannst? Bin mir da nicht sicher ob es diese Linie ist, die ist nähmlich selten. (Kannst mir auch eine PN schicken, wenn du das nicht Öffentlich sagen möchtest. Danke)

    Gruß Styx
     
    Chica gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen