1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jemand Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Jtofing, 3. Februar 2009.

  1. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Werbung:
    .... wenn man aufgibt .... gehts dann weiter?


    :confused::cry2:


    ... wenn man kein Ziel mehr hat, einfach nur da sitzen will, nichts mehr tun will, einfach nichts sein will ... passiert dann was?

    frag mich nur so, vielleicht gibts Menschen mit Erfahrung hier?

    Würde mich freuen ...

    J.
     
  2. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hmmm....ich denke, man wird sich höchstens anmachen...wenn man nur dasitzt...und irgendwann verhungern und verdursten...aber sonst???

    lg Felice
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn man drauf wartet passiert eh nix!
    Was du da schilderst klingt nach einer Depression, sprich mal mit einem Arzt drüber (falls es dein Zustand ist)

    Lg., R.
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,

    was du da schliderst praktiziere SAHDUS (=indische "heilige") des öftreren und es wird als samadhi(eine art glückzustand) bezeichent ...

    in europa, würde ich eher von einem grossen oder kleinen depri (depression) ausgehen. konsultier dein hausarzt -- aber verusche es mit wenig oder gar keinen anti depressiva zu lösen!

    shimon1938
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Hallo,

    ich weiß nicht ob du das meinst:
    also ich hatte Ziele von mir erreicht, und nun?
    ich war angelangt....ich hatte kein Ziel, ich saß nur da, war zufrieden und genoss diesen Zustand, ich wollte nichts neues machen, weil ich hatte ja meine Wunscherfüllung bekommen. Also keine Depression!

    Es ist ein Zustand der Stille, der Ruhe aber auch einer gewissen Stagnation, ich war zufrieden mit dem Erreichten .
    Man bekommt Kraft und innere Stärke, man ist nah an seinem Wesen . Dieser Zustand dauerte ca. 3 Jahre an
    Aber das Leben ist ein Fluß und so entstehen wieder neue Ziele, die jetzt aber mehr aufs innen gerichtet sind, das heißt sich selbst mehr entwickeln und fördern.

    LG
    flimm

    Vielleicht meinst du das aber garnicht ;)
    du sprachst ja von aufgeben, aber ich denke durch die Stille erwachsen dir neue Ziele!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen