1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jeder Tag kann der letzte sein

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ava----, 22. März 2016.

  1. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Werbung:
    Jeder Tag kann der letzte sein ,das führt uns der Anschlag in Brüssel vor Augen.
    Es ist schrecklich so aus dem Leben, so gewaltsam aus dem Leben gerissen zu werden .
    Müssen wir ständig mit der Angst Leben ?
    Wie kann sich seine Zukunft am besten gestalten?
    Müssen wir nun so Leben als ob es unserer letzter wäre?
    LG Ava
     
  2. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    jede Minute kann deine letzte sein . ich denke einfach gar nicht nach was mir alles passieren könnte . je mehr ich mir Gedanken mache das jeder Tag mein letzter sein könnte umso mehr beschwör ich das Unglück . Sei einfach Glücklich und Dankbar für jeden Tag


    lg Cheerokee
     
    Fenfire, Soliocco, Schnepe und 10 anderen gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    und genieße jeden Tag, jede Minute...............sei bewusster im Hier und Jetzt und schon lebt es sich angenehmer.
     
    Nica1, lumen, MelodiaDesenca und 6 anderen gefällt das.
  4. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.909
    Einfach im Jetzt leben. Weitab der Großstadt ist bei mir die Gefahr, so einem Terroranschlag zum Opfer zu fallen, äußerst gering, aber bei meinen Wanderungen kann jederzeit auf einem morschen Baum mein Name stehen (morsche Buchen z.B., denen man äußerlich nichts ansieht, können durchaus ohne Vorwarnung umbrechen), ich kann beim Photographieren an einem exponierten Punkt verunglücken, vielleicht dort, wo niemals jemand langkommt... *achselzuck*
    Leben kommt, Leben geht, und wenn die Zeit gekommen ist, weiterzuziehen, dann eben...

    LG
    Grauer Wolf
     
    Soliocco, Nicoleka, Darkhorizon und 11 anderen gefällt das.
  5. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.615
    Ort:
    Wien
    Ich habe dieses Erlebnis gerade erst hinter mir ... und ich habe es überraschend gefunden, was sich dadurch tatsächlich ändert. Eigentlich nämlich nicht wirklich etwas. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich in meinem Leben so viel erleben, so viel tun durfte, so viel Erfolg gehabt habe, dass ich mein Leben ohne Groll auch abschließen könnte.

    Auf der Intensivstation im Tiefschlaf hat mich jemand (etwas???) gefragt, was ich möchte ... ob ich gehen möchte, oder bleiben ... meine Antwort: ich möchte Meine Freunde, so lange es mir erlaubt ist, noch durch ihre Leben begleiten. Die Antwort: "dann darfst Du selber entscheiden, wann Du gehen möchtest". Das war ziemlich beeindruckend ... (und vielleicht auf die Drogen mit denen ich vollgepumpt war zurückzuführen :sneaky:).
    Auf jeden Fall war es der Event, dass meine Energie die mir zur Verfügung gestellt wurde wieder annehmen und ich zurückkommen konnte. Zeitgefühl dazu habe ich dazu keines, wann das dann war ....

    Auf jeden Fall ... ich lebe jetzt mehr im Jetzt. Nur, mir Stress deswegen zu machen, jetzt jeden Tag genießen zu müssen, alles hektisch machen zu müssen ... nöö. Wenn es sich ausgeht, was ich alles machen will, ok. Wenn nicht ... auch kein Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2016
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Es dürfte immer gefährlicher werden, wenn man hier politisch so weiter macht.

    Im Moment ist das Risiko noch nicht sehr groß.
     
    Daly, Fee777, Hatari und 2 anderen gefällt das.
  7. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    981
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Dieser Satz hat schon immer gegolten.
    Leider vergessen das die Leute, und dann braucht es solche Trägodien, um ihn wieder ins Gedächtnis zu rufen.
    Geniesse jeden Augenblick, es könnte....

    :)
     
  8. übermütig

    übermütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    1.799
    Eine beeindruckende Erfahrung.
    Ich finde es schön, wenn man sagen kann:
    Ich kann gehen ohne Groll.
    Keinen Groll mehr "hegen". Ja, das ist gut.
     
    Soliocco, Schnepe, Siriuskind und 2 anderen gefällt das.
  9. Ava----

    Ava---- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    141
    Hallo Cheerokee , ich bin für jeden Tag dankbar ,für jeden in den ich zufrieden sein kann
    LG Ava
     
  10. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    Ava naja du solltest auch für den Tag dankbar sein - wo nicht alles Rund läuft es sind die Tage von diesen wir nur Lernen

    lg Cheerokee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen