1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jeder Mensch hat ein Geheimnis

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ELi7, 16. Mai 2016.

  1. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Jeder Mensch hat ein Geheimnis, das er vor seinen Mitmenschen verbirgt. Dieses Geheimnis existiert im Spannungsfeld von Lebenslüge und Lebensfreude.

    Was ist Dein Geheimnis?

    Wir haben unser Geheimnis da, wo wir es vor den Augen der Mitmenschen verbergen, am Deszendenten, am DU. In der Regel ist das Geheimnis eine Lebenslüge, ein Etikettenschwindel, weil wir ja nicht zu unserer Wahrheit stehen wollen, sondern etwas vorgeben zu sein oder zu tun. Wir müssen zu unserer Wahrheit kommen, zu unserem Fall stehen, bekennen, was wir um alles in der Welt geheim halten wollen. Wir müssen lernen, authentisch zu sein.
    Unser Geburtshoroskop stellt uns mit kosmischer Energie, mit der Zeichenenergie am DC, genau da bloss, wo wir Farbe bekennen müssen, das, was unsere Pflicht ist, vor den Augen der Öffentlichkeit. Und da, wo wir zu unserer Wahrheit finden, zu unserer Identität, dort beginnt auch die Lebensfreude. Wir können unsere Wahrheit, unsere Identität da suchen und finden, wo der Herrscher des Deszendentenzeichens steht.

    Ein Beispiel
    Das Geheimnis von RA:
    [​IMG]
    Mit dem Zeichen Steinbock am DC besteht das Geheimnis von RA darin, sich so zu fühlen, als von den Mitmenschen nicht angenommen zu werden. Das eigentliche Geheimnis liegt in der Steinbockenergie, genau zu wissen, was richtig und was falsch, was Gesetz und Recht ist, oder vorzugeben, dies zu wissen. Steinbockenergie geht in der Regel mit dem Kopf durch die Wand. Jede Steinbockenergie lernt daher letztlich, Demut zu üben und dadurch zu seiner inneren Wahrheit zu finden. Und wo findet Saturn, der Herrscher von Steinbock in diesem Radix zu dieser Wahrheit? Er findet sie im Zeichen Skorpion, im 4. Haus.


    Die Wahrheit:
    [​IMG]
    Saturn im Skorpion ist ein inneres Kellerloch, eine Empfindung, nicht zur Lösung der Lebensprobleme kommen zu können und nicht annehmen zu können, dass der Verhinderer der Wahrheit im eigenen Inneren sitzt.
    Die authentische Wahrheit von Saturn im Skorpion ist es, den inneren Verhinderer zur Ruhe zu bringen. Es geht nicht nur darum, eine Lebenslüge zu beseitigen, sondern auch darum, die Meinung von der inneren alleinigen Wahrheit aufzugeben.
    Diese vermeintliche Wahrheit, die aber eine Lebenslüge ist, besteht darin, ständig neue strategische Lösungen zu suchen, um ans Ende des Verhinderungs-, Misstrauens- und Erfolglosigkeits-Tunnels zu kommen. Das geht mit der Steinbockenergie am DC, dem DU, aber immer zu Lasten der Mitmenschen und kann daher nie gelingen und ist zudem sehr frustrierend.
    Peter Orban zeigt mit diesem Bild von Saturn im Skorpion 'Die Versteinerung', das eigene innere Lebenskellerloch, das es unbedingt zu verlassen gilt.

    Der eigentliche Grund dieser Versteinerung liegt jedoch mit Saturn im mondischen 4. Haus darin, innere versteinerte Gefühle wie eine Eisprinzessin zu haben und eigentlich keine Emotionen zulassen zu können, wiederum ein sehr starkes mythologisches Bild von Peter Orban 'Die Eisprinzessin'.
    [​IMG]
    Die eigene Wahrheit und die Lösung des Problems liegen darin, durch heisse emotionale Gefühle und eine durch Liebe begründete emotionale Lebensweise den Eispanzer zu erweichen und damit zum Schmelzen zu bringen.
    Alles Liebe
    ELi
     
    EF-1801, Gelbfink, Leylaa1987 und 7 anderen gefällt das.
  2. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Hab viele geheimnisse, die behalt ich aber für mich ... :whistle:
     
  3. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.396
    Ich finde es gemein, dass mein Geheimnis selbst mir verborgen ist,
    aber vllt wird dieses noch gelüftet im Laufe des Lebens!?
    Oder sehen es andere eher in meinem Horoskop? [​IMG]
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Fühlst du keinen Widerspruch zwischen dem Inneren und dem wie du von aussen wahrgenommen wirst? Hast du dir kein Image aufgebaut?
     
  5. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.396
    Keine Ahnung wieso du mich sowas fragst,
    was das mit einem Geheimnis zutun haben soll?
    Wie mich ein Anderer wahrnimmt- ist ja aus seinem Lern-Empfindungs- Schublädchen,
    das ist ganz unabhängig, ob ich ein Geheimnis habe und ob er/ sie es wissen oder nicht.
    Allerdings verstelle ich mich auch niemals- ich bin wer ich bin und das meist offen und ehrlich.
     
    Frl.Zizipe gefällt das.
  6. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Lieber Eli,

    wieder mal ein ganz toller Beitrag.
    Ich mag deine lehrreichen Erklärungen sehr.
    Dieses mal mit Untermalung der Symbolon Karten, ganz wunderbar.
    Bitte mach weiter so!
    Liebe Grüße von Schakal
     
    Steph hani gefällt das.
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.145
    Ort:
    VGZ
    "Nicht Authentische" können Authentische auch anders wahrnehmen als sie für andere Authentische wahrgenommen werden. Daher ist nicht gesichert, dass die Wahrnehmung der letzte Schluss wahrhaftiger Sichtung ist. Genauso können "Nicht Authentische" andere "Nicht Authentische" identisch wahrnehmen wie andere "Nicht Authentische" von "Nicht Authentischen" wahrgenommen werden.
     
    EF-1801 gefällt das.
  8. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    719
    Ort:
    Rureifel
    Hallo Eli ;) liebe Foris ;)

    Sehr interessantes Thema.

    Ja Lebenslügen machen unfrei. Aber nicht jedes Geheimnis muss eine Lebenslügen sein, erst wenn sie zur Selbsttäuschung mutiert.

    Ein Selbstgeheimnis einer Lebensepisode ist nicht automatisch unterschlagen, verleugnet oder verdrängt.

    Jeder Mensch hat – wenn er zurück blickt - Erinnerungen, die er nicht jedem erzählen würde, sondern nur seinen besten Freunden.

    Dann ist das ein Geheimnis, dass nur mit ganz wenigen geteilt wird. Wenn es den Umgang mit anderen Menschen nicht stört, dieser Mensch muss sich nicht verstellen, so kann ein Geheimnis gewahrt werden.

    Aber da wo wir etwas weglassen, um weiter eine Beziehung aufrecht zu erhalten, fängt die (Not) Lüge an und auch die (Selbst) Täuschung. Wie du schon schreibst, ´der Mensch ist dann nicht authentisch´.

    Interessant ist, dass du es n u r am DC festmachen willst.

    Ich beschäftige mich schon recht lange mit dem Thema, weil „Lebenslügen“, in der Beratung sehr häufig vorkommen. Und ich habe herausgefunden, dass die komplette Achsen Hinweise geben kann. Sehr häufig sind zum Beispiel am IC die Familiengeheinnisse zu finden.

    Ein Beispiel: „Mein Vater/ Mutter ist unehelich geboren und ich wusste lange nichts davon“.

    Auch kann Chiron ein Hinweisgeber sein, wie im Horoskop von Gunter Grass:

    Günter Grass, * am 16. Oktober 1927, 7.00 Uhr MEZ, Danzig, PL (Quelle: IHL).

    In seinem Horoskop bildet Chiron am DC ein Quadrat zum MC.

    Günter Grass hat mit seinem späten Geständnis, als Jugendlicher der Waffen SS angehört zu haben, die Öffentlichkeit schockiert. Aber nicht weil er es unterschlagen hat sondern projiziert und gegen SS und Nazis gewettet hat.

    Auch das 8. Haus würde ich grundsätzlich heranziehen. Weil m. E. hier sämtliche Projektionen stattfinden und Werte zum 2. Haus in Frage stellen.

    Was sind also Lebenslügen – hier mal ein paar Bespiele und typische Aussagen.

    „Mein Vater/ Mutter ist unehelich geboren und ich wusste lange nichts davon“.

    „Ich habe geglaubt, dass ich eine glückliche Kindheit gehabt habe, bis
    meine ältere Schwester mir vor kurzem erzählte, dass sie jahrelang von
    unserem Vater sexuell missbraucht wurde“.


    Ein Mann war zeitlebens unzufrieden mit seinem erlernten Beruf. Nachdem er an Krebs erkrankte, stellte er sich seinem Lebensplan und entdeckte, dass er lieber Künstler geworden wäre statt Beamter“.

    Ein Mann ist von seiner Frau verlassen worden. Er versteht die
    Welt nicht mehr: „Ich weiß nicht, was in sie gefahren ist. Wir haben doch eine glückliche Ehe geführt. Sie hatte doch alles, ein Haus, genug Geld, Freiheiten, dass es so gekommen ist sicher der schlechte Einfluss ihrer neuen Freundin" (oder ihrer Eltern)


    „Ich habe immer geglaubt, ich bin bescheiden. Ich fordere nichts Außergewöhnliches vom Leben, stelle mich hinten an. Nun bin ich drauf gestoßen, dass ich eigentlich Angst habe, für mich etwas zu fordern, sonst lieben mich die Menschen nicht mehr. Also bin ich bescheiden“.


    Alle haben einen gemeinsamen Nenner. Die betreffenden Menschen haben ihr Leben auf eine falsche Annahme aufgebaut.

    Sie haben sich etwas vorgemacht und haben ihr Leben danach eingerichtet. Die Lüge, die sie sich dabei erzählten, erfüllte eine wichtige Funktion in ihrem Leben.

    Ein weiteres Horoskop lässt sich ja mal hier erforschen: Das Horoskop von Helmut Kohl muss ja die Auseinandersetzung mit dem Umfeld spiegeln. Kohl ging in der Spenden-Affäre lieber unter, als die Spender zu verraten. Er zahlte einen hohen Preis, die Selbsttäuschung führte indirekt oder direkt zur Selbsttötung seiner Frau Hannelore und der Abwendung seiner Kinder von ihm.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2016
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Du bist kompliziert. Ich bin auch ein authentischer Mensch. Das wird mir immer wieder gesagt und ich habe schon lange meine Maske abgelegt. Allerdings werde ich nicht 100%ig so wahrgenommen wie ich bin. Das liegt natürlich zum einen Teil an den Anderen und deren Wahrnehmungskompetenzen und zum anderen Teil auch an mir, denn ich zeige mich nicht ganz 'entblößt' aus Angst vor Verletzung.
    Ich fühle mich sehr oft nicht völlig dazugehörig obwohl ich offensichtlich nicht abgelehnt werde. Die Anderen reagieren sicherlich auch nur auf das was ich ausstrahle.
     
    Mahuna, blissful but not content und ELi7 gefällt das.
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.862
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Wow, hier hast du aber den Punkt getroffen bei mir. So ist das.(y)
    Mir sind auch unbescheidenen Menschen sehr unsympathisch.
     
    Steph hani und Skorpina gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen