1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jede Nacht schlafwandeln in neuer Wohnung

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Leomic, 6. März 2010.

  1. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo Gemeinde!

    Ich habe eine neue Wohnung über welche ich auch glücklich bin. Mein Schlafzimmer ist relativ klein, das Bett habe ich in eine von zwei Möglichkeiten aufgestellt.

    Normalerweise tu ich (in der alten Wohnung) ca. einmal im Monat ein bisl schlafwandeln. Nix aufregendes, ich kriegs dann eh gleich mit dass ich beim Bett umherwandere und kriech dann wieder ins Warme.

    Aber in der neuen Wohnung tu ich jeden Tag irgendwie komisch im Halbschlaf fantasieren bzw. schlafwandeln. Das ist ziemlich unentspannend. Zipft mich mittlerweile schon richtig an. Woran kann das liegen? Eingewöhnung oder doch irgendwas anderes.

    Gut, anhand der wenigen Infos lässt sich wohl nicht viel sagen, aber evtl. gibt es ja einen Wink wo man hier anfangen könnte.

    LG
     
  2. diva

    diva Guest

    in welche richtung zeigt das bett?hab mal gelesen das es nicht gut ist wenn der kopf in richtung norden steht.vielleicht hilft dir das.lg,diva
     
  3. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Ich tippe auf eine Wasserader....
    In welchem Stock wohnst Du?
    Glg W.:)
     
  4. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Frag dich selbst vorm einschlafen nach der Antwort, und schau auf den ersten Gedanken am Morgen...
     
  5. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Schlafe mit dem Kopf nicht nördlich. Eher Nord-Ost-Ost! ;-)
    Wohne im Erdgeschoss, es ist kein Keller unter mir.

    Werde die Sache noch einige Tage beobachten und dann die Mizzi meines Vertrauens mal fragen was da sein kann :kiss4:
     
  6. Shakti

    Shakti Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    679
    Werbung:
    Wohnung säubern, räuchern mit Weihrauch und Salbei, schmeiss alle raus, die nicht reingehören bzw.die dich stören.

    Denk daran, jede Ecke putzen, wenn du etwas Seltsames findest, nur mit Handschuhe anfassen unter klaren fließendem Leitungswasser reinigen, dabei stell dir vor, dass alles Schlechte weggegewaschen wird, dann schmeiss das Ding in den Hausmüll und vergiss es, alle Ecken räuchern, dann stell dich nackt in die Mitte des Raumes fülle mit deiner Energie die gesamt Wohnung, bitte dir wohlgesinnte Wesen um Hilfe und schmeiss eventuell vorhandene Wesen, die dich stören einfach raus. Aber du musst es wirklich wollen, nicht halbherzig, hinaus, sagen, nein, raus mit denen, dein persönlicher Entschluss und fester Wille. Dann entlässt du die Wesen, die dir geholfen haben und bedankst dich.
    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen