1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Jede Erfahrung ist selbst erwählt

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Alvin01, 11. Januar 2018.

  1. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Werbung:
    Nur Gott darf Abbilder machen, also Menschen?
    Was ist das passende Wort dafür? Egoistisch? Selbstsüchtig? :)
     
  2. SoulCat

    SoulCat HotCat: reduziert und maximiert Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    11.429
    Ort:
    Tirol
    Willst du Gott be- oder gar verurteilen? :sneaky:
     
    sikrit68 gefällt das.
  3. Lincoln

    Lincoln Guest

    Jesus nannte Gott Vater. Das tat sonst niemand. Und nur wenn Gott ein Prinzip ist, macht dies Sinn. (Das männliche Prinzip & sein weiblicher Geist)

    @SoulCat Ergründe deine Aussage -> Dort
    Die Crux der eintopfenden Problematik:D
     
  4. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    9.418
    Das macht er schon selbst.
    Wir dürfen uns keine Abbilder erschaffen. Er schon.
    Das ist Egoismus pur. :)
     
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    12.089
    Die ewige Frage, was Gott ist.

    Wie langweilig. *gähn …
     
  6. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.689
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Da für die Seele/Geist keine Zeit existiert, ist das Leben, dass man vor zehn Milliarden Inkarnationen führte, präsent im Jetzt. Wiederholungs“Fehler“ gibt es nicht, es kann nur etwas wiederholt werden oder ähnlich ablaufen, wenn eine Lektion nicht begriffen wurde.

    Und es gibt auch kein Abweichen vom göttlichen Plan. Alles ist gut so, wie es ist. Auch wenn es von unserem Standpunkt aus katastrophal aussieht. Wir haben die freie Wahl. Aus unseren Handlungen ergeben sich halt die zukünftigen Begebenheiten. Leidvolle bei leidverursachenden Handlungen und freudvolle bei liebevollen Handlungen. Das ist aber beides trotzdem völlig wertfrei, von höherer Ebene ohne Strafe, nur ergeben sich einfach durch die eigenen Entscheidungen und Handlungen gute oder schlechte Ereignisse. Was dann entweder Freude oder schon Strafe sein kann.
     
    Wellenspiel gefällt das.
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.689
    Ort:
    Niedersachsen

    Das behaupten auch nur Menschen, nicht Gott selbst. Ich halte es für Blödsinn, kein Bild oder Abbild zu erschaffen. AllesWasIst ist in einem Seinszustand, in der es weder Beleidigtsein noch Zorn kennt. Solche Aussagen dienen dazu, Gläubige durch Priester schön gefügig zu machen.
     
    SoulCat und Loop gefällt das.
  8. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    3.557
    Ort:
    Wald und Wiese
    Nein, das denke ich nicht, es gibt ja einen guten Grund, warum die Seele inkarniert, nämlich um Erfahrungen zu machen und wenn sie nicht mehr inkarniert, dann hat sie alles erfahren, was es zu erfahren gab und einer Seele wird sicherlich nicht langweilig, das ist ein Privileg der Menschen...

    Ich glaube nicht, dass wir ein gleiches Leben nochmal leben, wozu denn, ich denke, dass die Erfahrungen, die wir in einem Leben gemacht haben, nicht wiederholt werden müssen, die Seele vergisst ja nicht; es sind wir, die wir uns in diesem Leben nicht an die vorherigen Leben erinnern können, was sicherlich auch Sinn macht, nur kann ich ihn dir leider nicht nennen...
     
  9. reinwiel

    reinwiel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    2.929
    Ort:
    In Pörtschach am Wörthersee
    Ich glaube, wir können uns nicht an (alle) vorherige Leben erinnern, weil wir im gegenwärtigen Leben ein ganz eigenständiges Ich-Bewusstsein entwickeln dürfen.
     
    SoulCat, Nica1 und Emillia gefällt das.
  10. Emillia

    Emillia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.656
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Sollen wir ja auch!
    :)
     
    Nica1 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen