1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Je sieben Karten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von LeeLoo, 25. Mai 2007.

  1. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Hallo Forum,

    ich hab bei zwei Menschen das Gefühl, dass es bald zum Abschied kommt, so als wären wir ein Stück gemeinsam gegangen und dass es nun nichts Gemeinsames mehr gibt.

    Weil ich i.M. nicht beide zusammen sehen kann, frag ich mich, mit wem ich die vielleicht nur wenige Zeit, die noch für Gemeinsames verbleibt, verbringen sollte und hab zu jedem der beiden sieben Karten gezogen.

    Die sieben Karten sollen mir zeigen, wohin ich mit der Person komme, es geht mir weniger um eine Beziehubg als darum, dass man glücklich und zufrieden ist.

    Vor dem Ziehen hab ich jedes mal neu gemischt. Die Karten sehen so aus:

    J:
    Mond Fuchs Ruten Sterne Hund Reiter Baum

    C:
    Wolken Berg Ring Fische Bär Brief Turm

    Was meint ihr dazu, gibt es ein Thema, das ich mit den beiden besprechen sollte?

    LG
    LeeLoo
     
  2. phiole

    phiole Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    96
    hallo leeloo,
    bei "c" fällt mir eine schwierige beziehung auf...die 1. 3 karten.
    fische bär deutet zwar auf eine gute bindungsfähigkeit hin,allerdings mit brief und turm schon ein rückzug aus dieser bindung.
    nun hast du nach einem thema gefragt....ich denke hier ist thema genug.

    bei "j" denke ich muss man...(du?) für sich selbst was klären.es sieht so aus als ob derjenige für den die karten sind sich was vormacht.aber ein gespräch mit dem anderen oder dem eigenen inneren führt zu klarheit.allerdings denke ich...geht es bei diesem klären und das innere!!!!!

    vielleicht kannst du damit was anfangen ,wenn nicht :escape: vergiss es ;-)

    lg phiole
     
  3. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hi Phiole,

    was du geschrieben hast, hab ich mir eine Weile durch den Kopf gehen lassen. Die Karten bei 'C' sprechen Bände, das hast du völlige Recht,
    selten ist mir jemand begegnet, der bei jeder Kleinigkeit dermaßen lügt und sich alle drei Tage in Widersprüchlichkeiten verstrickt. Stress hoch Zehn. So kann ja kein Mensch kommunizieren. Brief Turm ist eine regelrechte Festung aus wirren Gedankenfetzen, die keinen Sinn ergeben. Mir ist klar, dass 'C' sich auf diese Art schützt und eine Art Hintertürchen offen hält; mich nervt es allerdings.

    Beim Stichwort "sich was vormachen" hab ich nochmal überlegt, ob die beiden Kartenreihen nicht meine sind und bloß in Bezug auf die anderen Personen stehen.
    Ich wollte mich schon seit Wochen mal mit 'J' zusammen setzen und entspannt reden. 'J' will dann aber gleich essen gehen oder ins Kino, das macht alles so schein-schön, dass ich mich durchaus frage, ob es überhaupt Sinn macht sich zu sehen. Irgendwie kommt man da nicht zum Reden, der Rahmen macht es einfach unmöglich.

    Ich glaub, dass es meine Karten sind und ich dieses Wochenende wohl mit J im Park spazieren gehe ohne Unterhaltungsprogramm. Mal sehen was draus wird.
    Tja und 'C' kann sich alleine seinen Stuss erzählen, was soll ich mir das noch länger anhören.

    Dank dir, ich hab mich entschieden

    LG
    LeeLoo
     
  4. phiole

    phiole Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    96
    hi leelloo,
    ich sehe das auch so....es sind deine karten...äh bei j
    schön das du selbst...vielleicht auch ein wenig durch mich,darauf gekommen bist.wollte nicht ganz so deutlich mit der tür ins haus fallen :clown:

    die mittleren karten sagen dies ja auch ganz deutlich...sich emotional im kreis drehen.eingebettet in unklare hindernisse und kommunikation die nur durch eine mit viel kraftaufwand und einer turmbesteigung ;-) stattfinden kann.
    ;-)

    dir alles liebe und viel spaß und erkenntnisse im park

    phiole
     
  5. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    vielleicht hat dir das etwas weiterhelfen können

    lg Lebensfreude :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen