1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Je negativer man denkt..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JimmyVoice, 27. Januar 2013.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    desto positiver fällt es aus.


    Also kennt ihr dass auch? Man denkt sich die bzw das schlimmste aus und dann kommt es doch nicht so, wie man vorher dachte.
     
  2. Huata

    Huata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    1.173
    ja... kenn ich und wenn man sich etwas gut denkt, dann fällt es negativ aus oder so... iwie ist da der Wurm drin, glaub...
     
  3. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    manchmal glaub ich ja auch, dass imer das gegenteil von dem was man denkt passieren wird...hat wohl mit Kopfkino zu tun
     
  4. Huata

    Huata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    1.173
    ... vielleicht verkrampft man sich auch in dem Augenblick...

    Wobei... hab mich zu Weihnachten so fertig gemacht wegen einer Note, dachte, ich hab das voll versaut... wollte schon den Beruf an den Nagel hängen... und was kam raus, ne 1. Also lag es nicht an der Verkrampfung oder Lockerung von was auch immer. Sondern, war einfach Fakt und von mir die totale Fehleinschätzung.

    Oder es ist vielleicht doch was dran an dem Universumswünschen oder an dem sogenannten Mysterium, dass "Engel" (wer dran glauben mag oder glaubt) das Wort NEIN nicht kennen, was ich ja persönlich für nen totalen Quatsch halte, aber wer weiß, wer weiß, vielleicht ist ja genau das, was ich persönlich denke, totaler Humbug, weil sonst würden ja Wünsche und Erfüllung konform gehen. Hmpf.
     
  5. hasenmama

    hasenmama Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    172
    ich kenn das auch. also beide richtungen (positiv denken und negatives geschieht und umgedreht). Jemand hat mir mal gesagt, erstens kommt alles anders und zwetens als man denkt. Zuerst fand ich den Satz total schwachsinnig. nun muss ich gestehen dass ich sehr oft feststelle, dass er stimmt.:D
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    man stelle sich das schlimmste vor ...dann kanns nur eben noch besser werden ...
    man sollte nur aufpassen ,dass man sich nicht dran gewöhnt und in soner angst dann erstarrt...:)
     
  7. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    wenn man positiv denkt...gesellt sich das negativ dazu.
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    am besten ...man lasse sich überraschen ...dann denkt man erstens weniger und macht sich ausserdem weniger sorgen..:).
     
  9. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.686
    Ort:
    Kärnten
    Solange man eben "Nur " denkt ,..aber es net fühlt ,..so aus meiner Erfahrung passiert gegenteiliges .
    Zumeist ist es aber so, dass man negativ denkt und es tritt ein und man positiv denkt und es tritt ein, wenn es wirklich in deiner Intuation , in deinen Bewusstsein abgespeichert ist ,...

    Hm,..ich war eigentlich nie negativ angehaucht ,egal was passierte und es kam dann zumeist immer schlimmer ,denn in meinen Ängsten wurde das eben gefestigt - im Unterbewusstsein ,alte Muster ... bis ich den absoluten Tiefpunkt erreichte und alles woran ich mal glaubte , abstreifte , weg mit dem positiven Denken etc.; ich war einfach nur wütend - über alles und das nix klappte ,...die ganzen schönen Sprüche und so weiter konnten mir nix mehr geben/sagen ,an was noch glauben ?.....doch auch im Tiefpunkt meines Lebens ging es weiter und irgendwann fand ich zu meiner Grundstimmung zurück und vor allem konnte ich vieles an Ängsten lösen und mich im Ganzem annehmen ,...von da an lernte ich zufrieden zu sein , mit mir, mit meinem Leben etc.; und automatisch dachte ich wieder positiv , net weil ich es mal gelesen hatte , sondern aus mir herraus, seitdem hat sich einiges verändert und es geht mir wirklich gut !
    Natürlich habe ich wiedermal Tage mit "Schieflage" und /oder schlechte Laune , auch Traurigkeit und so weiter ,...aber es geht eben viel schneller vorbei , ich setz mich damit auseinander , lasse auch diese Tage /Zeiten zu ,..nehme sie an und verarbeite und dann gehts schon wieder ,..und der Prozess ist dann einfach immer leichter , im Positiven zu bleiben und zieht eben mE. postives an . Gefeit vor Rückschlägen - nie , nur der Umgang damit ist ein Neuer . ;)
     
  10. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    3.779
    Ort:
    Himmel aka Hölle aka Planet Erde
    Werbung:
    Hat vielleicht was mit Erwartungshaltung zu tun.

    Einfaches Beispiel : man fiebert einer Party entgegen, freut sich wie hulle, malt sich aus, wie klasse der Abend wird....

    isses soweit, ist die Erwartung schon so weit, dass man gar nicht mitkommt, nicht mehr fließen lassen kann. Und der Abend ist versaut, weil man verkrampft.

    Oft werden Ereignisse, wo man so denkt... oh nee, heut bin ich nicht in Stimmung so genial, weil man einfach gar keine Erwartungshaltung mehr hatte.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen