1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

!-jarhead-!

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Silesia, 9. Januar 2006.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    "...Willkommen im Dreck...."
    lautet der passende Untertitel eines neuen Kinofilms, der seit gestern zu meinem absoluten Lieblingsfilm ernannt wurde!

    Da ich eine Soldatenliebhaberin bin, war es für mich natürlich sehr sehr erfreulich, soviele gut gebaute Rekruten 120min lang in Freud&Leid bestaunen zu dürfen.
    Humorvoll und dramatisch zugleich wird einem der Alltag von ausgebildeten Kämpfern näher gebracht, die 160Tage lang bei Affenhitze unter schwersten Bedingungen in der Wüste auf Angriff der Iraki warten, um schließlich gegen Ende des Film zu erfahren, dass Morden auch für die hartesten Jungs kein Kinderspiel ist.
    Nahe einem Nervenzusammenbruch und in Sorge um hochschwangere Frauen und untreue Freundinnen in der Heimat, machen die Schauspieler noch immer hervorragende Figur! :stickout2
    Drama und Komödie sehr realitätsnahe verpackt!

    SEHENSWERT - sogar für Militärgegner!

    Viel Spass und ein Hoch auf unsere tapferen Männer :D
     
  2. soul to soul

    soul to soul Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    dort, wo der Wind weht
    ich habe ihn gestern gesehen und er hat mich sehr mitgenommen.

    ich kann mich nicht entscheiden, obs ein kriegsfilm ist oder ein antikriegsfilm oder beides oder keins von beiden...

    er ist gut, aber ich hab noch nicht genau herausgefunden warum...

    liebe grüße
    silvia
     
  3. Nirinuh

    Nirinuh Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Graz
    Ich fand den Film nicht so toll, aber er war recht lustig.
    Ich würde sagen das es ein Kriegsfilm ist, aber die Freundin, mit der ich mir den Film angeschaut habe, sieht das anders. Wie hat dir der Schluß gefallen?
    Lg Nirinuh
     
  4. Marry

    Marry Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Wuppertal
    Werbung:
    meine freundin und ich wollten umbedingt in den film rein wegen jake gyllenhhal der ist unser absoluter lieblingsschauspieler!
    aber dann haben wir erfahren dass der in unserer stadt nur 4 wochen lang im kino war:cry3:
     

Diese Seite empfehlen