1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jana Haas

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Sofia, 15. Oktober 2010.

  1. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    erstmal ein nettes hallo in die runde :)

    wie der tietel schon sagt geht es mir um die kleine hellsichtige jana haas.

    schon lange hab ich ihre bücher im visier. doch dann, wenn man so ein buch in den händen hält, legt man es schnell weg....es ist wahnsinnig teuer !

    so, wie soll ich sagen..... nun hab ich mir doch eins von ihr gekauft und kaum hatte ich es angefangen zu lesen, "wußte" ich auch warum ich es hätte doch nicht tun sollen....

    mal ehrlich, ich finde die jana niedlich, sie ist süß, ein ganz zartes persönchen und habe den verdacht, das sie auf grund ihrer hellsichtigkeit für kommerzielle zwecke ausgenutzt wird.

    ich meine, ein hellsichtiges zartes ding wie sie, die in rußland aufwuchs kommt hier her und hat DIE geschäftsidee ...nee nee da hatte ihr jemand ganz kräftig unter die arme gegriffen, allerdings zu "seinen/ihren" bedingungen.

    und somit hat die ganze esoszene doch wieder was verlogenes an sich ...
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Sofia

    Du hast den Verdacht.... du meinst.... aber WISSEN tust du nix. ;) :D

    Warum soll ein "kleines", zartes, hellsichtiges Persönchen nicht auch einen Geschäftssinn haben? Warum MEINST du, dass da unbedingt jemand anderer dahinter stecken muss?

    Ist eigentlich egal, ob diese Geschäftsidee auf ihrem "Mist" gewachsen ist oder nicht, du persönlich hast halt das Empfinden, dass die Bücher (für dich) zu teuer sind. Naja, für andere sind sie es nicht.

    Ich versteh' nicht, warum man immer gleich wettern muss und "Betrug" vermutet, nur weil ein Produkt nicht den eigenen Preisvorstellungen entspricht. Machst du das im "normalen" Leben auch so? Preistreiber gibts überall, querbeet durch alle Branchen. Ist also nichts Besonderes... Abgesehen davon ist glaube ich jedem klar, dass *Preis* und *Geld* ein höchst subjektives Empfinden ist.

    Und ganz allgemein.... Meinem Empfinden nach wird durch diese ganze Wetterei die "Esoszene" über Gebühr angeheizt. Weil bei einem Forumsbeitrag bleibts ja nicht, Negativ"schlagzeilen" machen noch wesentlich schneller die Runde als positive.

    Eigentlich ist es ganz einfach..... Ich such' mir das aus der Esoterik raus, was für mich stimmig ist, auch preislich, und den grossen Rest lass ich links liegen. Dann brauch ich mich nicht womöglich zu ärgern und schon gar nicht Stimmung GEGEN etwas machen.

    lichtbrücke
     
  3. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    ah ja..... ist das so ? !

    naaa, wenn DU das sagst :):D
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Ja, für mich ist das so. Vielleicht machst du ja ganz andere Erfahrungen, lebst in einem Land, wo nur die Anbieter der Esoterik pöhhhhhse sind, und alle anderen Geschäftsmännlein und -weiblein brav, ehrlich und bieder - und am besten, sie alle legen auch noch Geld drauf, damit die Kunden nur ja nicht zuviel für ihre Produkte zahlen müssen, am besten werden die Kunden bezahlt dafür, dass Produkte und Dienstleistungen angeboten werden DÜRFEN. :ironie:

    :rolleyes:

    :escape:

    lichtbrücke
     
  5. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    ja ja....diese mutmaßungen *gg*
     
  6. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo

    Mir erging es ähnlich.Ich habe mich zuerst riesig gefreut denn sie wohnt nicht allzuweit weg von mir ca 80 km.Habe das Buch und die Karten gekauft dann aber auch wieder weggelegt.
    Ja für mich war es auch nicht so stimmig und auch nicht finanzierbar die Preise für Seminare.Aber das ist ja meistens so.Leider.
    Interessant wärs ja wirlich mal zu schreiben und zu fragen ob jemand der nicht so gut betucht ist auch eine Möglichkeit hat an solchen Dingen teilzunehmen.
    Mich macht das manchmal wütend und anderseits traurig.

    Namaste Kosima
     
  7. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    hi kosima,

    ja, ich habe den eindruck das sie wirklich sehr feinfühlig ist und auch sehr bemüht ist ihre hellsichtigkeit adäquat an die menschen weiter zu leiten. ich las letztens eine kritik über sie wo sie mir richtig leid tat, da sie gar nicht in der lage ist damit umzugehen... sie schreibt ja auch im engelmagazin (berichte und auch beantworten von leserfragen) das was ich dort lese, entsprinkt einem feinen und liebevollen geist, allerdings mit einer großen spur *sage den menschen DAS was SIE hören wollen* und um immer präsent zu sein muss man leider viel öffendlich auftreten und da, so ist mein empfinden, stehen andere hinter und leiten sie gewinnbringend . sie hat einfach noch zu wenig erfahrung.

    :)
     
  8. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Sofia

    Da bitten wir doch lieber die Engel selber uns den Weg zu zeigen denn Engel sind für alle da.Und da bin ich mir sicher dass sie auch uns erhören ohne spirituelle Führer oder uns einen Weg zeigen wenns so sein soll

    Namaste Kosima
     
  9. Sofia

    Sofia Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Berlin
    kosima, in diesem sinne :angel2:
     
  10. Werbung:
    Ist das was Neues? Schon mal gemerkt, dass die MEISTEN
    Pornodarsteller und Bordellarbeiterinnen zur Anfangszeit alle "Schön" sind,
    bevor sie verbraucht werden?


    Fehlbilanz, du schließt von einer auf alle
    und machst den verkehrtesten Fehler den du nur machen kannst,
    weil er von Engstirnigkeit zeugt und nicht von eigenem
    Hinterfragen: Saloppe rationale Pauschalitätsbewertung......
     

Diese Seite empfehlen