1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jammern kranke Menschen?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Schnepe, 24. Juli 2016.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.486
    Werbung:
    Hallo,

    jammern kranke Menschen?
    Oder jammern nur die gesunden Leute?

    Wegen "Gegenseiten" usw.?!
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.155
    Ort:
    VGZ
    Kein "Gesunder" jammert. Ergo gibt es "wenige" Gesunde.:)
     
  3. Selbstmacher

    Selbstmacher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2016
    Beiträge:
    2.180
    Was soll "krank" bedeuten?
     
  4. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.486
    Hallo,

    warum sollte ein kranker Mensch "jammern"?
    Der hat doch schon sein Weh und wird dann nicht jammern, weil er einen Ausgleich braucht?

    Wie ein Pflaster auf seine Wunde, Jammern ist kein Pflaster?

    Oder?
     
  5. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.486
    Menschen mit Krankheiten und/oder Beschwerden.
    Sind gemeint.
     
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.155
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Der Mensch kann nicht nur "körperlich" sondern auch "geistig" und "seelisch" krank werden.

    Wenn ich "gesund" bin z.B. dann jammer ich nicht, wenns heiß wird oder wenns kalt wird. Sondern ziehe mich dem entsprechend korrekt an, dass mir Hitze oder Kälte nichts ausmacht.

    Daher denke ich, dass ich auf gewisse Art "krank" sein muss, da ich zwar Hitze "ertrage", jedoch bei Kälte jammere ohne Ende und nichts dagegen hilft. Und wenn ich mich doppelt und dreifach anziehe, ich bleibe in der Kälte am Jammern und tu keinen Handschlag.
     
  7. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.486
    Oder man jammert, weil man möchte, dass "andere" etwas "machen"? Einem dienen oder sowas vielleicht?
     
  8. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.155
    Ort:
    VGZ
    Das wäre dann das "Jammern der Reichen", denen die Diener ausgehen.....:p
     
    semmerl12 und LynnCarme gefällt das.
  9. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.486
    Nach Yin&Yang ...
    müssten gesunde Leute jammern
    und Erkrankte bräuchten auch die andere Seite aussen?!

    Okay. ;)
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.155
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Schau dir das Forum intensiv an. Wie viele "Jammern", die von sich selbst meinen "gesund" zu sein?
     
    Damour gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen