1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jahreszeiten nach TCM

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von magnolia, 5. Januar 2013.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Weil ich eben etwas in der Art in einem anderen Thread geschrieben habe, möchte ich hier mal was Erbauliches festhalten.

    Der Frühling beginnt bereits am 13. Februar. :banane:

    Zur Zeit ist Winter, bis zum 27. Jänner.
    Es geht um Regeneration damit wir unsere Widerstandskräfte lange erhalten können. Zuviel Verausgabung bei der Arbeit aber auch beim Sex laugen unsere Kräfte aus. Nun geht es darum das Leben zu überdenken, Pläne zu schmieden, Ordnung zu schaffen und auch Altes loszulassen. Es wird Raum geschaffen für die neuen Energien des kommendes Frühlings. Der Winter ist dem Yin zugeordnet.

    27. Jänner bis 13. Februar
    Diese "Zwischen-Zeit" gleicht Yin und Yang aus. Wir werden auf den Boden der Realität zurück geholt und kommen in unsere Mitte. Es ist immer eine Zeit der Vorbereitung auf die kommende Phase.
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    ich mag diese zeit , wirkt irgendwie beruhigend.
     
  3. magnolia

    magnolia Guest

    Stimmt schon. :)
    Mir fällt halt immer wieder an anderen Menschen und auch an mir auf, dass wir diese Ruhe nicht genießen können weil uns das schlechte Gewissen plagt, weil wir mal nicht so funktionieren wie unsere Leistungsgesellschaft es vorgibt. Es ist traurig, dass wir uns immer mehr von unseren natürlichen Rhytmen entfernen.
     
  4. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.502
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:
    Danke Magnolia.:kiss4:

    Dehalb haben wohl die meisten intuitiv das Gefühl sich und ihre Umgebung zu reinigen und zu ordnen.

    Frühjahrsputz, Diät, aktiver Sport ...

    Lg
    Lumen
     

Diese Seite empfehlen