1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jahr des Eremiten (9)

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von kaffeeluz, 25. Juni 2006.

  1. kaffeeluz

    kaffeeluz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Befinde mich bis zu meinem Geburtstag im Jahr des Eremiten.Die Bedeutung des Eremiten kenne ich aber ich tue mich trotzdem sehr schwer.Wer hat dieses Jahr ebenfalls so bewußt erlebt und kann mich wenigstens ein bißchen trösten das es danach besser wird bzw. dieser Zustand sich zum besseren verändert.Vielen Dank!!!
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Kaffeluz!

    Die Zahl 9 ist die letze von einem Zyklus von 1-9. Das heißt, das ist das Jahr, wo du nochmal alles überdenkst und dann abschließt. In solch einem Jahr erlebt man eine Phase der Veränderungen und Übergänge.

    Bleibst du an der Vergangenheit hängen, erzeugt das Unzufriedenheit, Frustration und Depressionen.

    Ich habe es selbst so erlebt. Man muß mit allem abschließen, was man in den letzten 9 Jahren verarbeitet hat. Es als erledigt abharken. Ziehe dich zurück. Denke nochmal über alles nach. So, wie eine Bestandsliste. Alles was erledigt ist, abharken. Was noch nicht ganz erledigt ist, zu ende bringen.

    Danach folgt das Jahr 1. Dann fängst du wieder von vorne an. Nur dieses Mal auf einer höheren Bewußtseinsebene. :)

    Ich habe das Jahr immer als ziemlich verwirrend empfunden. Einerseits hing ich noch in der Vergangenheit und andererseits war ich bereits mit einem Fuß auf dem Weg in die Zukunft.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

    LG
    Nordluchs
     
  3. Spacefairy

    Spacefairy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen!
    Kann mir jemand sagen, in was für einem Numerologie-Jahr ich mich befinde und was das dann bedeutet?
    Braucht man dazu das Geburtsdatum?
    Wenn ja: 11.06.1978
    Habe von Numerologie leider keine Ahnung...:confused:
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Mel:)
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Spacefairy!

    Das ist ganz einfach. Man rechnet einfach den Geburtstag, den Geburtsmonat und das Jahr, in dem man zuletzt Geburtstag hatte zusammen.

    Bei dir wäre das 11 + 06 + 2006 = 2023 = 7

    Du bist also im 7er Jahr. In meinem Buch steht darüber folgendes:

    Gott ruhte am 7. Tag. Im 7er Jahr wirst du lernen, ruhig und empfänglich zu werden. Denke über dich selbst nach und über deine Stellung im Leben. Analysiere deine Ziele, Projekte und Beziehungen. Nimm dir Zeit für dich selbst und höre auf deine inneren Signale. Schreibe deine Gedanken auf. Du kannst jetzt von Träumen, Visionen und Intuitionen inspiriert sein, daher kann alles, was du jetzt schreibst, kreativ bewegend sein.

    Nutze die Energien dieser Periode für geistige Übung und Disziplin. Nun kannst du technische Fertigkeiten meistern, die dir in deinem Beruf zugute kommen, oder von philosophischen und metaphysischen Übungen profitieren, einschließlich Religion, Yoga, Transzendentaler Meditation, Astrologie und Numerologie.

    Du solltest unter einer 7 deine finanziellen Angelegenheiten nicht zu schnell vorantreiben. Es ist dies keine Zeit, um impulsiv zu sein oder sich mit Geschäften zu belasten. Es ist eine Zeit der physischen Vollendung und der Vervollständigung von Zyklen, denn du kannst nun die Folgen deiner vorangegangenen Bemühungen sehen. Angelegenheiten vervollständigen sich auf mysteriöse Weise ohne dein Zutun. Warte ab, und lass den Zyklus für dich arbeiten.

    Die Zahl 7 regiert den physischen Körper und dessen Funktionen, die Kräfte in deinem Körper sind also jetzt aktiv. Du mußt jetzt dein weiteres Vorgehen weise planen, mußt ruhen und dich um Kleinigkeiten kümmern. Mißbrauch und Überanstrengung können Krankheiten und physische Leiden mit sich bringen. Solche Behinderungen können dich zwingen, langsamer zu werden, da dass du dir die Zeit nehmen mußt, um über dich selbst und deinen Sinn im Leben nachzudenken, was der wichtigste Grund für diesen Zyklus ist. Ferien sind immer angenehm, und jetzt ist eine gute Zeit, sich einmal freizunehmen.

    Sei vorsichtig, wenn du irgendwelche Dokumente oder rechtliche Abmachungen unterzeichnest. Schau dir jedes Wort genau an und achte auf eventuelle Fallen. Wenn du gründlich alle Aspekte geprüft hast, unterzeichne zuversichtlich das Dokument.

    Du wirst in dieser Zeit nicht das Bedürfnis nach Gesellschaft haben, statt dessen ziehst du es vor, allein zu sein oder mit spirituellen Menschen, die deine kontemplative Stimmung ergänzen oder fördern. Bekämpfe nicht deinen inneren Drang nach Ruhe, das würde nur physische Probleme und Frustration mit sich bringen. Statt dessen lass dich treiben und schau tief in dein Inneres, um dort die wunderbaren Facetten deines wahren inneren Selbst zu endecken, des vollkommenen Juwels.

    Symbol im Tarot: Der Wagen
    Astrologische Entsprechung: Mond (und Krebs).

    Das ist jetzt das, was so in meinem Buch darüber steht. Vielleicht hilft es dir ja weiter. :)

    LG
    Nordluchs
     
  5. hoffend

    hoffend Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Schweiz
    Hallo darf ich auch mal was fragen :)

    Meine Jahreszahl wäre die 11? Gibt es die überhaupt oder wäre ich dann die 2?

    Nur so aus Neugier?

    Danke
     
  6. Spacefairy

    Spacefairy Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hallo Nordluchs!
    Vielen Dank für deine Mühe:liebe1:
    Ich kann dem was in deinem Buch steht absolut zustimmen...rein intuitiv bin ich wohl auf dem richtigen Weg:)
    Viele liebe Grüße aus Schleswig:winken5:
    Mel:)
     
  7. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Freut mich, dass ich dir helfen konnte. :)

    Auch von mir liebe Grüße aus Rendsburg. :winken5:

    Nordluchs
     
  8. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Hoffend!

    Klar gibt es die 11 als Jahreszahl. Zumindestens in meinem Buch. :D Folgendes steht da über die 11.

    Tests, gerichtliche Schritte, Inspiration, Kunst, schnelle Entscheidungen. Die Periode dieser Leitzahl kann als eine Zweierschwingung erfahren werden, wenn du nicht das ganze Potential der 11 auslebst.

    Du wirst schnelle Entscheidungen treffen müssen, denn plötzliche Ereignisse erfordern entschlossenes Handeln. Was du jetzt erlebst, ist aufregend, stimmulierend und geeignet, dich impulsiv reagieren zu lassen, du mußt also geduldig und tolerant sein. Befreie dich von vergangenen mißverstandenen Gedanken und Handlungen, die negative Umstände nach sich gezogen haben und such dir die richtige Kombination von Einstellungen, die in der Zukunft wünschenswertere Ergebnisse haben werden.

    Es kann gerichtliche Schritte geben, die auf irgendeine Weise mit Geld zu tun haben. (Kann... muß nicht) Zum Beispiel könntest du zum Empfänger oder Verwalter einer Erbschaft werden. (Auch hier... kann... muß nicht) Finanzielle Regelungen sind möglich, und gegenseitige Abkommen sowie Partnerschaftskomplikationen müssen eventuell geregelt werden.

    Vielleicht mußt du dir jetzt Gedanken über Weiterbildung machen, denn die Schwingungen dieser Periode halten dich dazu an, eine innere Balance zu finden und den Sinn des Lebens zu erwägen. Wenn dies mit Hilfe von Schulbildung erreicht werden kann, dann wirst du in dieser Periode die Möglichkeiten haben, in eine Schule einzutreten, einen Kurs zu belegen oder bestimmte Fähigkeiten zu vervollkommnen.

    Weil dein Geist aufs höchste sensibilisiert ist, solltest du deine übersinnlichen und intuitiven Fähigkeiten entwickeln. Die Macht der 11 muß in etwas Greifbares und Nützliches umgewandelt werden. Ein Lehrgang in einer mataphysischen Disziplin würde dir helfen, die nervöse Energie, die dein Bindeglied zur höheren Schwingung der 11 ist, zu organisieren. Du kannst dein kreatives Potential entwickeln, indem du mit mehreren künstlerischen Medien gleichzeitig arbeitest, Kunstwerke sammeln oder Theater und Konzert besuchst. Umgib dich mit Kunst. Unter solchen Einflüssen ist es durchaus möglich, dass du Träume, Visionen und Offenbarungen hast.

    Wenn du geistig und technisch deine Begabungen kultivierst, dann ist es möglich, dass ich jemand entdeckt und dir eine verheißungsvolle Position anbietet. Vielleicht erntest du auch für eine deiner persönlichen Bemühungen öffentlichen Beifall. Auf die eine oder andere Weise stehst du jetzt im Rampenlicht.

    Dies ist eine Zeit voller Prüfungen und Herausforderungen. Wenn du deine intensiven Energien in etwas steckst, das es dir wert ist, wirst du jetzt mehr schaffen als in jedem anderen Zyklus. Leitzahlen sind in jeder Beziehung führend und haben Großes zu bieten.

    Symbol im Tarot: Die Gerechtigkeit
    Astrologische Entsprechung: Uranus (Waage)

    Das war also das, was so in meinem Buch darüber steht. Vielleicht kannst du ja etwas damit anfangen. :)

    LSG
    Nordluchs
     
  9. hoffend

    hoffend Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Nordluchs

    Vielen Dank für Deine Bemühung und sorry, dass ich erst jetzt schreibe. Wird also ein Interessantes Jahr werden (oder ist es schon!) Leider läuft es im Moment nicht so wie ich es gerne hätte... (liebeskummer ganz dolle...!! und der nette war auch ganz unfair zu mir!! und das bei meinen Gerechtigkeitssinn! sonst bin ich nämlich eine 8 nach meiner Geburtszahl) aber ich hoffe, dass dies jetzt nicht meine ganze Energien stoppt. Im moment möchte ich mich nämlich wirklich nur verkriechen und gar nichts mehr von der Welt hören oder sehen....

    Aber ansonsten passt sehr vielles.... auch das mit dem Geld.

    Bin beeindruckt, was man alles so aus einer Zahl herausfindet.. hoffe nur ich kann all diesen Anforderungen die von einem 11 Jahr verlangt werden, gerecht werden.

    Danke nochmals für Deinen ausführlichen Beschreib und die Mühe :kiss3:

    hoffend
     
  10. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo Hoffend!

    Das tut mir leid für dich, dass du Liebeskummer hast. Du mußt immer dran denken, nach Regen folgt immer Sonnenschein. :)

    Ich bin übrigens auch gerade in einem 11er Jahr. Bei mir macht sich das aber eher spirituell bemerkbar. Ich werde in diesem Jahr, so wie es aussieht, ordentlich geprüft. So nach dem Motto: "Setzen wir ihr das mal vor, mal sehen, wie sie darauf reagiert." :) Auch meine Intuition ist sehr stark in diesem Jahr. Finanziel kommt das garnicht hin, was da so in meinem Buch über die 11 steht. Naja. Man kann ja nicht alles haben. :D

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen