1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jägerlatein oder die Wahrheit über die Jagd

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Amant, 17. März 2015.

  1. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.091
    Werbung:
    Gerade stiess ich wieder einmal auf ein Bild im Netz, wo ein Fuchs in die Kamera starrt und wenn man weiter herunter scrollt, wird der Vorderlauf sichtbar, der in eine Schlagfalle geraten und zerquetscht und blutüberströmt ist.

    Es wird nie so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

    "Jagd reguliert nicht."




    Prof. Dr. Josef H. Reichholf (Evolutionsbiologe) im Vortrag




    Jagd

    "Für die Jagd gibt es keinen vernünftigen Grund. Dies belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Weil Jäger ihrer Lust am Töten und dem Trophäenkult dennoch nachgehen wollen, tischen sie uns seit Jahrzehnten allerhand „Jägerlatein“ auf."


    Themen, Jagd, Peta
     
    Marku gefällt das.
  2. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.902
    Jägerlatein. Warum auch nicht. :D
     
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.915
    Dazu schreibe ich besser nichts, sonst explodiere ich... :(

    LG
    Grauer Wolf
     
  4. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    5.983
    Fussangeln und Jagd? Halte ich für nen Fake.
    Allgemein halte ich von dem Unsinn der von Peta kommt nicht viel. Propaganda, genauso wie die der Jagdlobby.
    Nicht alle Jäger sind Mörder oder haben spass am töten. Bekommt das doch mal in den Kopf.
    Trophäenjagd betreibt auchnicht jeder. (Ausser vllt Prinz Bernhard, der Mitbegründer vom WWF)

    Diese Angel klingt eher nach entweder
    -gestelltem Unsinn
    -Oder nach Wilderei. Ist im Ostblock arg verbreitet.
     
    nade148 und farnblüte gefällt das.
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.044
    Ort:
    VGZ
    Da es hier um Jägerlatein geht

    Etwas Wortschatz.
     
  6. Enapay

    Enapay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    321
    Werbung:
    Ich Haue mir grade auf die Finger um nichts zu schreiben
    Hilft aber nichts.

    Wenn ich es Toll finde auf dem Hochsitz zu sitzen kann ich das auch ohne Gewehr.

    Manchmal frage ich mich ob die Jagdt sein muss.
    Den man kann beobachten das es jedes Jahr weniger Tiere werden die Abgschossen werden.
    Und wenn man einige Jäger kennt werden die das Bestätigen.

    Schlagfallen oder Schlingen halten ich für grausam, da leiden die Tiere nur Unnötige Schmerzen .

    Ja es gibt viel Jägerlatein, aber nicht ..

    wo ist der Rest vom Satz ???

    Ja es gibt viel Jägerlatein, aber nicht alles ist Unwahr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2015
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.044
    Ort:
    VGZ
    Ich bin, "obwohl ich gegen die Jagd bin" sehr froh,
    in unmittelbarer Nähe eines "echten" Jägers aufgewachsen zu sein,
    das verhindert in mir "pauschales" Denken über etwas, dass ich nicht mag.
     
  8. cailin

    cailin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    8.530
    Nein, ist kein Fake. Man muß dafür allerdings einen Sachkundenachweis haben.
    Trotzdem sollten die Dinger verboten werden.
     
  9. Marku

    Marku Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2012
    Beiträge:
    1.768
    Ort:
    Wien
    Danke für das Video, dachte bisher auch das Jagd wohl notwendig ist für die Regulierung.
    Das ist mal eine neue Sichtweise für mich.
    Ich könnte jedenfalls nie auf ein unschuldiges Tier schießen.
    Kann auch nicht nachvollziehen was daran der Thrill oder Spaß sein soll.
    Wahrscheinlich treiben sich unter den Jägern sehr viele Menschen mit einem ausgeprägtem Minderwertigkeitskomplex herum!
    Lg
     
    Amant gefällt das.
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.044
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Ja. Allerdings sind das hier

    keine Jäger,

    obwohl sie als Jäger posaunt werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen