1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Jade, Jaspis, oder doch was andres!?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von 5teve23, 4. Juli 2006.

  1. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    Habe zuhause einen SteinAnhänger gefunden und weiss nicht was es für einer ist.

    Ich wusste zwar dass ich den schon sogut wie ewig habe aber es wurde mir erst vor einiger Zeit bewusst!
    Aus "Zufall" hab ich von meiner Mutter erfahren, dass sie den damals für meinen Vater gekauft hat.
    Sie weiss aber selbst nicht mehr genau was das für ein Stein sein soll.

    Sie meinte: irgendwas mit "aspi" oder so(muss nicht stimmen)
    Da fiel mir der Jaspis ein. Hab dann auch im Internet nachgeschaut aber nichts passendes gefunden. (nur rote/grüne)
    Dann dachte ich, dass es ein China-Jadestein(bzw. Serpentin) ist, die sind aber überall als weiss bzw. grün beschrieben

    Soviel weiss ich/sie:
    hat eine sehr feine Aura.
    soll gegen negative Gedanken schützen.
    Farbe: beige(weiss/gelb) mit ganz leichten grünStich.
    leicht durchschimmernd, auf der anderen Hälfte aber undurchsichtig/dichter
    (in der Mitte ist eine Art Nebelmuster(weiss) als unterbrechung)
    Bruch: muschelig? (spröde/abbröckelnd)
    System: linear
    Glanz: matt
    Strich: weiss (leicht straffiert)
    Spaltbarkeit: eher nicht. durch abkratzen/einritzen erhält man (weisses)Pulver
    Mehr fällt mir nicht ein.


    Wisst ihr vL Steine, die in diese Beschreibung fallen. (Oder ein online "Steinlexikon" mit Bilder)
    Wäre echt dankbar, da ich schon -zig Seiten durchsucht und nicht den passenden gefunden habe.

    mlg -HaZe
     
  2. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo HaZe!

    Ich bin echt leicht verwirrt von allem ws du über deinen geschrieben hast.

    Sieht dein Stein jetzt Beige/günlich mit in der Mitte einem Nebelartigen Gebilde aus?

    Was mich weiter Verwirrt ist , du schreibst beim beschaben erhält man
    weißes Pulver?

    Hast du das bitte selber an deinem Stein versucht?
    Oder sind das alles allgemeine Beschreibungen?

    Wenn die Beschreibung deinen Stein betrifft, dann ist auf jeden Fall
    werder Jaspis noch Jade, sondern es handelt sich um Serpentin.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Ja ich weiss, bisschen verwirrend, aber schwer zu beschreiben.

    beige-gelblich mit gaaaanz leichtem grünstich... (EDIT: serpentin passt voll(grad gefunden), Danke!)
    in der mitte ist eine nebelartige(wiesse) Welle, die die dichtere(undurchschtig) von der anderen trennt. (so ca./nur das Muster)

    Das mit dem weissen Pulver hab ich bemerkt wie ich Runen eingeritzt habe, dachte es kann nicht Schaden das dazu zu schreiben(bei manchen splitterts eher)

    hmm... soso, Serpentin!?
    wenn du sagst dass es auch gelb/beige serpentin-steine gibt, dann würds eh passen. und die Muster würden auch hinkommen?!?
    und auf manchen Seiten wird ChinaJade und Serpentin als der selbe angegeben, ist da war dran oder ist das eher ein allgemeiner Irrtum!?

    vielen Dank! :)
    -HaZe
     
  4. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo HaZe!

    Also alles was heute so im normalen Verkauf zu einem günstigen preis erhältlich ist ist "China-Jade" also Serpentin.

    Echte Jade wird im Fachhandel als "Jadeit" geführt.

    Lässt sich auch mit einem Messer nicht mehr ritzen. da härter als Stahl *gggg*

    deshalb ja meine Frage wegen dem weißen Pulver.

    Das hat sie Sache dann vollends geklärt.

    Beim Jadeit wäre dein Messer Stumpf geworden und vermutlich hättest
    du Metallische Spuren am Stein sehen können.

    Noch zur Erklärung bezüglich Härte

    Serpentin von 3,5 bis etwa max. 6 der Mohs'schen Härteskala.

    Jadeit Härte 7

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen