1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ja-/Nein-Fragen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von even, 3. Februar 2010.

  1. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Werbung:
    Hallo! :)

    Ich komme aus dem Kartenlegen-Metier, bei dem man ungern Karten zu Entscheidungsfragen legt. Ich lege sie zumindest nicht, weil Karten ja nicht konkret Ja oder Nein sagen können, sondern eine Richtung/Tendenz/Thema ansprechen.
    Ich hätte aber gerne eine Entscheidungsfrage beantwortet.

    Aber wie am "besten"?
    Mit dem Pendel kann man Ja oder Nein, pendeln, oder? Ich hab sogar ein Pendel, aber ich hab es nie richtig genutzt und ich fürchte, ich müsste mich erst an es gewöhnen, um es richtig zu verstehen.

    Welche anderen Möglichkeiten gibt es denn noch?


    Liebe Grüße
    even
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Deine Intuition?
    Glg W.
     
  3. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Das ist der normale Weg. Aber ich kann nicht mehr unterscheiden, ob die Stimme wirklich meine Intuition ist oder Luftschlösser, die mir meine Sinne vernebeln :/
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Nimm zwei Stühle.
    Der Rechte steht für die eine Lösung
    Der Linke für die andere Lösung
    Und dann setzt dich auf beide mehrmals drauf... und da wo Dein Gefühl besser ist... so entscheidest Dich dann... ;)

    Probiers mal und schließ diese Möglichkeit nicht gleich aus!
    Glg W.
     
  5. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    interessante Idee, das mit den stühlen :)))

    mir ging heute eine ähnliche Frage durch den Kopf.. mit Runen..weiss jemand bescheid welche für Ja bzw befürwortend steht und welche für nein/ablehnen steht... würde ich mal interessieren..

    thx
     
  6. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    ...hmm da ich nun so neugierig war hab ich die Runen mal selbst befragt...:

    also für das JA bekam ich eindeutig das S (SIG) (11)... naja liegt ja auch irgendwie auf der Hand *lach...

    bin aber gespannt auf eure Meinungen..
     
  7. Azarta

    Azarta Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    452
    Lieber RonS, sei mir gegrüßt!

    Das kommt aber sehr auf die Fragestellung an - oder meinst du nicht?

    Ich glaub, da mußt du genauer werden!

    Alles hat zwei Seiten!

    Jede Rune ist eine Welt für sich - ich beschäftige mich mit dem Westlichen Orakel, wie du weißt!

    Ja oder Nein - ist da ganz schön knapp gehalten!

    Liebe Grüße von Azarta

    P.S:. Dies ist eine Antwort auf deine Frage in meinem Profil - habe das gesamte Thema jetzt nicht verfolgt!

    SIG ist selbstverständlich der Sieg - aber ob der Sieg immer gut ist?

    Die Rune SIG bedeutet aber auch SOL - SAL = Sonne und Heil

    Die Rune SIG mit Pfeil - wie bei TYR - bedeutet zum Beispiel auch Hochspannung!!!

    Sieg und Niederlagen sind oft ganz dicht beieinander - stelle dir die Rune SIG mal auf eine Glasscheibe gezeichnet vor und dann drehe die Scheibe!!!

    Die SIG-Rune ist ein Blitz!!!

    Dem Sieg ist es egal, ob du der Sieger oder der Verlierer bist - Sieger wird derjenige, der das Zickzackwesen von SIG versteht und zur Grundlage seines Verhaltens macht.

    Starres Verhalten führt nicht zum Ziel - will uns SIG auch sagen!!!

    Also Ja oder Nein ist da viel zu wenig!!!
     
  8. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    nimm drei unterschiedliche steine.
    einer symbolisiert immer die frage, einer immer "nein", einer immer "ja".
    liegt der nein-stein dichter am fragestein, ist die antwort "nein". liegt der ja-stein näher am fragestein, ist die antwort "ja".

    andere möglichleit:
    nimm ein blatt papier und einen stift.
    konzentriere dich auf die frage und dann beginne einfach striche aufs papier zu machen, so schnell du kannst - ca. eine halbe minute - danach zählst du die striche.
    kommt eine ungerade zahl raus, ist es ein "nein".
    kommt eine grade zahl raus, ist es ein "ja".

    natürlich geht auch münzen werfen.
    vorher bestimmst du, welche seite für "ja" steht, welche für "nein" - und los gehts.

    :)
     
  9. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    dank dir Liebe Azarta...

    hmmja ..also.. es ging in diesen Fall darum eine Frage (eine sg direkte Ja/nein Frage also ) direkt mit ja/nein bzw befürwortend/ablehnend beantwortet zu bekommen..ähnlich eine Pendelschlag oder wie oben Münze werfen oder so...

    über das Nein hab ich auch nachgedacht...: das Universum kennja kein nein höchstens eine alternative zum Ja.. bezw eine alternative Handlung bzw der Hinweis darauf... so kam dann auf die Frage nach dem Nein die Rune KAN - welches ich als Möglichkeit / Potenzial bedeute....

    in einem Büchlein von Ralph Blum wurde ausgesagt das die Lage der Rune (also nach obern oder unten also richtig bzw falsch herum ) für ja nein Fragen benutzt werden kann...das nur mal so.. geht bei mir nicht da ich Karten benutze *grins..
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    hallo liebe even,
    hexensteine eignen sich vorzueglich fuer ja/ nein fragen.
    kann sie fuer dich befragen, wenn du magst.

    luo
    xx
     

Diese Seite empfehlen