1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ja/nein Frage für Arbeitskollegin

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von juliane02, 30. April 2013.

  1. juliane02

    juliane02 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    99
    Werbung:
    Sorry, wenn ich euch schon wieder mit meinen Fragen belässtige
    aber ich wurde von einer Arbeitskollegin gefragt ob sie mit ihrem Traumprinzen :)tomate:) zusammen kommt.
    ich hab gefragt:
    kommt x mit y zusammen
    gezogen hab ich

    QS

    heißt für mich : ja, aber es wird schwierig, wegen dem Kreuz
    und die Veränderung kommt plötzlich und überraschend

    :tomate: sie gibt sich mit der Aussage aber nicht zufrieden, also hab ich verdeckt

    QS

    und wenn ich jede mit jeder verrechne

    QS

    ich hab keinen Plan, wie ich das jetzt deuten soll :rolleyes: und wenn ich ganz schlimm ehrlich bin, ist ihr Traumprinz ein Mann bei dem jeder andere Alpträume kriegt, ich zumindest.

    wäre schön wenn ihr mir beim deuten helfen würdet, ich hab das Gefühl, das ich zu voreingenommen bin, weil ich ihn nicht mag.

    :danke:
    Lg Juli
     
  2. BauNVO

    BauNVO Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    300
    für mich: ganz klar NEIN. Sorry
     
  3. juliane02

    juliane02 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    99
    danke für deine schnelle Antwort

    wärst du so lieb und würdest mir erklären wie du darauf kommst, ich würd die Karten gern besser verstehn lernen

    :danke:
     
  4. BauNVO

    BauNVO Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    300
    Die Anerkennung, der Flirt fliegen weg und bringen den Cut. Da du eine Ja/Nein Frage gestellt hattest, steht das Kreuz für mich in dem Zusammenhang klar für ein Nein
     
  5. juliane02

    juliane02 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    99
    WOW, du bist ja super schnell

    :danke:

    das würde heißen wenn das Kreuz auftaucht heißt es immer nein
     
  6. BauNVO

    BauNVO Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    300
    Werbung:
    ach was, nein! Das Kreuz solltest du immer im Kontext deuten. Genausogut steht es prinzipiell für ein klares JA. Für mich die "stärkste" Karte, der Joker schlechthin, kann alles verstärken oder abschwächen, schicksalhaft, grundlegend, drückend.
     
  7. juliane02

    juliane02 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    99
    okay, jetzt versteh ich gar nix mehr :tomate:

    nur in einem bin ich mir sicher, ich muß noch viel lernen und üben
     
  8. Marieh

    Marieh Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    557
    Blumen=Verliebtheit Schwäne=Hoffnung Sense=Schlußmachen Qs Kreuz=schicksalhaft, vorbestimmt

    Sense=Schlußmachen Turm=einigeln Mädchen=naiv Qs Wolken=Trübsal

    Dame=sie selbst Mäuse=Verlust Mond=Wunschvorstellungen Eulen=grübeln und vergebliches Grübeln wegen Nichterfüllung


    Hm.
    Du könntest immer weitere Kartenreihen legen, aber es ändert nichts daran, so sehr deine Kollegin eine Beziehung zu Y ersehnt.

    Oder deine Kollegin schätzt die Sache so negativ ein, dass die Karten ihre Negativität jedesmal widerspiegeln.

    Ich meine, der Traumprinz deiner Kollegin hat doch schon eine andere. :confused: Oder will deine Kollegin ihn trotzdem erobern? Das würde die Karten dann erklären: ist vorprogrammiert auf erfolglos.
    Er bleibt bei der anderen.
     
  9. juliane02

    juliane02 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    99
    :danke: Marieh

    das ist möglich das sie die Sache zu negativ einschätzt, denn ich bekomm ständig zu hören er beachtet mich nicht, er reagiert nicht und solche Sachen

    was ich aber mitbekommen habe ist, er schaut ihr schon hinterher und spricht sie auch an

    egal wie, ich lass mich auf jeden Fall überraschen was zwischen den Beiden noch passiert, ist hier wohl das beste

    Lg Juli
     
  10. juliane02

    juliane02 Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    99
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    ich wollt nur schnell ein Feedback geben

    sie hat sich von dem Gedanken ihn zu erobern verabschiedet

    :danke: noch mal für eure Antworten auf meine Frage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen