1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ists der Vollmond ?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von fina, 29. Januar 2010.

  1. fina

    fina Guest

    Werbung:
    Heute bin ich schon seit dem Aufwachen so ganz doll schlecht drauf.

    Ich sehe alles negativ: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft.

    Bin total genervt von allem und sehe gerade nix Gutes an meiner Situation.

    Ich weiß ja, das vergeht auch wieder! Aber muß das sein!!!

    Beim Blick auf den Kalender sehe ich, daß Vollmond ist. Mein Partner sagt: na siehste, dann ist ja alles klar, passiert Dir doch oft.

    Ich fühle mich gerade wie ein kleines KInd, was in den Arm genommen werden will.

    Kennt ihr das? Was macht ihr, damit es euch besser geht?
    Kann man sich nicht lieber mit der Mondin verbünden? :confused:

    traurige Grüße von Fina
     
  2. Sadivila

    Sadivila Guest

    hallo,


    mir gehts bei Vollmond auch sehr oft so.
    Was Rituale betrifft kann ich dir leider auch nicht helfen.
    Aber ich drück dich mal..:umarmen::umarmen:
     
  3. fina

    fina Guest

    Ich danke Dir :umarmen:
     
  4. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.115
    Liebe fina,:)

    Mir ging es gestern abend auch so. Ich nehm mich dann halt selbst in den Arm. Und versuche, mein inneres Kind zu trösten. Wenn es möglich ist, gönne ich mir Zurückgezogenheit oder geh in die Natur, damit ich mich möglichst nicht nerven muss ob den verschiedensten Menschen und Schwingungen.

    Der Mond steht ja eigentlich für die Gefühlswelt, und mit den Gefühlen kann man sich verbünden, indem man versucht, sie anzunehmen, wie sie sind. Das Annehmen ist wichtig, denn die Gefühle haben ja schon ihren Sinn. Mit der Vernunft sag ich mir jeweils: es wird wieder besser, es ist noch immer wieder besser geworden. Meistens ist der Spuk am nächsten Tag auch schon wieder vorbei.

    :kiss4:
    Malve
     
  5. Azuzena

    Azuzena Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Braunschweig
    Schätze schon das es sein muss, weil es einfach dazugehört.
    Ob es am Mond liegt weiß ich nun nicht, aber: Schön, das Du durch solche Momente merkst: Oh, hab da grad das Bedürfnis nach Nähe!
    Und (für mich) nachahmenswert wie Du dies Bedürfnis schlicht und einfach zum Ausdruck bringst!
    Ich nehm Dich somit gern in den Arm!:umarmen:

    Liebe Grüße
    Azuzena:)
     
  6. fina

    fina Guest

    Werbung:
    @ Malve und Azuzena:

    :danke:

    Dann raff ich mich jetzt mal auf!

    Ich schnapp mir jetzt mein Hundemädel und gehe an die Elbe.
    Da Ronja nicht so nett zu Fremden ist, hoffe ich, dort allein zu sein und Frieden zu finden.
    Dann mach ich mir nen lecker Tee und nehm mich in den Arm. :umarmen:


    Vlt hat dann noch jemand einen Rat zum Umgang mit der Voll-Mondin ;) ?

    Alles Liebe, die Fina
     
  7. MysticSoul

    MysticSoul Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland
    Also ich kann bei Vollmond sehr sehr schlecht einschlafen. Heut nacht bin ich bis 3 uhr morgens im Bett gelegen und fand keine Ruhe. Ich denke, dass wird die kommenden Nächte wohl auch so sein. :-(
     
  8. fina

    fina Guest


    Gerade schreibt mir eine meiner Töchter aus dem Ausland:
    " Stelle gerade fest, daß Vollmond ist! Da ist mir klar, warum meine Motivation (Studium) den ganzen Tag schon nackisch auf der Wiese mit nem Cocktail rennt. Gemeine Stimmungsschwankungen. "

    Da muß ich nun doch grinsen :D
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Vollmond ist morgen, den 30.01.2010 um 7 Uhr und 17 Minuten.

    Viel Spass beim geniessen :)

    LG
    flimm
     
  10. fina

    fina Guest

    Werbung:
    Du bist ein toller Tröster :nudelwalk

    Ich hoffe, wenn die Vorwehen schon so dolle sind, kanns ja nur besser werden:D
    LG Fina
     

Diese Seite empfehlen