1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist Verschmelzen und sich Verlieren in einer Partnerschaft teils Schicksal?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Sebastian999, 4. April 2009.

  1. Sebastian999

    Sebastian999 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werbung:
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich bin momentan energetisch mit einer Frau "zusammengekleistert", die eine extreme Veränderung in meinem Wesen und meiner Persönlichkeit vollbringt.
    Es entstehen so heftige Gefühle, dass ich denke ich verliere mich darin, versinke in einem Strudel, bei dem ich nicht weiss, ob das Resulatat positiv oder negativ ist. Habe schon oft Schluß gemacht, doch nach einigen Tagen komme ich wie ferngesteuert zu ihr zurück. Ich habe das Gefühl meine rechte Gehirnhälfte verschmilzt mit ihr und fühle regelrecht, wie ein Energieaustausch auf seelischer Ebene stattfindet. Das sprengt nur meine bisherigen Sicherheitsstrukturen komplett und ist mit großer Angst verbunden. Verbal verstehen wir uns allerdings überhaupt nicht, es fließt nur diese Liebesenergie zwischen uns und am besten sollte wir nur schweigen.
    Was kann das bedeuten?

    Liebe Grüße, Sebastian
     
  2. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Hallo Sebastian,

    sich zu verlieren ist leider Bestandteil einer Beziehung, wie sie ihn viele erfahren. Es ist allerdings kein erstrebenswerter "Zustand", denn wenn sich beide verlieren weiß man nachher nicht mehr, mit wem man es zu tun hat. Und verliebt hat man sich mal in den Menschen, den man kennengelernt hat. Wo soll man mit seiner Liebe hin, wenn niemand mehr da ist?

    Ein Mensch mit dem Du nicht reden kannst aber den Du liebst? Ich würde sagen, Du hast das beste Lernobjekt in Deiner Nähe welches Du Dir wünschen kannst. Wenn Du es mit Seelenverwandschaft ausdrücken möchtest passt hier sicherlich die Dualseele. Sie trägt Anteile in Dir, die Dir zur Ganzheit fehlen, die Du aus noch unbekannten Gründen selbst nicht lebst. Das ist ein unheimlicher Reiz und auch eine Sehnsucht die da geweckt wird. Diese Form einer Beziehung hatte ich auch mal, allerdings wusste ich damals noch nichts über die Dinge "hinter den Kulissen". So war ich am Ende total fertig und gab auf.

    Du hast da eine große Chance. Mach' was draus. Ob das nun in Gemeinsamkeit oder Aufarbeitung geschieht musst Du für Dich rausfinden. Die Frage ist ja, wie es Dir gut tut.

    Gruß
    Andreas
     
  3. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Vorsicht Hexe
     
  4. Origenes

    Origenes Guest

    wie ist denn das möglich, dass ihr euch verbal nicht versteht und trotzdem Liebesenergie fliesst? Sprecht ihr verschiedene Sprachen?:confused:
     
  5. Liselotte

    Liselotte Guest

    ich würde sagen: "Vorsicht, alles ist nur eine Einbildung!"

    LG
    Liselotte
     
  6. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    klingt spannend..:) weisst Du wovor Du Angst hast.?
     
  7. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Vorsicht, aus der Luft gegriffener Unsinn.

    ciao, :rolleyes: Delphinium
     
  8. Origenes

    Origenes Guest

    Vielleicht auch nur eine Anwandlung von cultismus? :D
     
  9. daljana

    daljana Guest

    eben:rolleyes:
     
  10. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    darum könnts gehn..was macht da angst?
    warum nicht reden können?weil jeder den andern falsch versteht?es schwer zu erklären ist,was da in einem abgeht?
    ist es die angst,sich komplett fallen zu lassen?was kommt dann..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen